• einfach-lena
    Dabei seit: 1511275807031
    Beiträge: 3
    geschrieben 1511276994377 , zuletzt editiert von einfach-lena

    Hallo zusammen,

    Ich stöbere jetzt schon einige Tage durch das Forum und das restliche Internet. Ich dachte ich melde mich jetzt doch mal an, in der Hoffnung auf den ultimativen Geheimtip.

    Wenn ihr keine Unterkunft kennt wäre mir auch schon geholfen, wenn ihr einen Ort kennt der zu uns passt.

    Ich suche eine Ferienwohnung/Hotel/ Haus. Welche Art der Unterkunft ist mir egal wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Entweder Frühstück inklusive oder komplett Selbstversorger. Hotel sollte also eher Apartments haben, damit man auch mal kochen kann (ist aber kein muss, gehen auch gerne essen)

    Wir sind 2 Personen und wollen irgendwann zwischen dem letzten Samstag im Mai -ende Juni für 2 Wochen an den Gardasee.

    Bezahlen wollen wir nicht mehr als 1200€.

    Auch die Stadt und Lage ist uns generell egal, da wir uns eigentlich jeden Tag ins Auto schmeissen und irgendwo hinfahren und rundreisen. Der Ort soll nur hübsch sein und unten genanntes bieten.

    --eine saubere Unterkunft, schön wäre wenn die Einrichtung nicht schon 20 Jahre alt wäre.

    --Gute Parkmöglichkeiten

    -- ein Balkon/ Terasse mit schöner Aussicht (ich mag nicht nur sehen was mein Nachbar auf dem Teller hat). Ausserdem soll auf dem Balkon/ Garten ein ordentlicher Tisch für Gesellschaftsspiele stehen und ein Minimum an Privatsphäre bieten. Abends gut auf dem eigenen Balkon/Terasse/Garten sitzen und morgens da frühstücken ist mir fast am wichtigsten.

    --Der Ort soll eine schöne (Alt)Stadt/ Promenade haben die fußläufug zu erreichen ist. Wir wollen keine Partys und Diskos, allerdings möchten wir abends auch mal draussen sitzen und ein Bier/Wein/Cocktail trinken.

    --Mit dem Auto sollte man in höchstens 40 Minuten eine schöne Badebucht erreichen die nicht so überlaufen ist. Ich hasse Touristenstrände auf denen sich die Liegen aneinanderreihen. Sind es aus Kroatien leider gewohnt ganze Buchten nur für uns zu haben 

    Bei den Wohnungen die ich gefunden habe war entweder der Balkon doof oder die Häuser waren mir zu weit draussen. Ich weiss, dass ein Budget von 1000-1200€ für 14 Tage und den Ansprüchen knapp bemessen ist, aber vielleicht wisst ihr ja mehr als ich☺

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 478
    geschrieben 1511279733830

    Schau dir mal die Mobilheime auf dem Campingplatz La Quercia an.

    Badebuchten am Gardasee? Im Mai ist das Baden sportlich. Der Gardasee liegt am Alpenrand. Aber es gibt heiße Thermen.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7735
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1511283401513

    Hallo,

    schau dir mal die Villa Sopri in Malcesine an. Hier die Bewertungen. Eine kleine Badebucht hast du vor der Türe. Die Preise musst du beim Vermieter anfragen. Ende Mai ist der See wirklich noch sehr frisch :fearful:, aber es gibt auch einen Pool.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • einfach-lena
    Dabei seit: 1511275807031
    Beiträge: 3
    geschrieben 1511306140495 , zuletzt editiert von einfach-lena

    Abgesehen davon, dass ich die letzten 2 Juni Wochen auch vorziehen würde, macht mir frisch nichts aus. Wenn ich Wasser sehe MUSS ich da rein  Und danach wickel ich mich für gewöhnlich in 6 Handtücher und nöle rum weil es kalt ist 

    Hatten vor 2 Jahren in Kroatien im Juni leider auch etwas Wetterpech und Lufttemperatur mitunter unter 20 Grad. Das kalte Wasser und Ich kommen miteinander zurecht.

    Mit den Buchten meine ich eher ruhige Abschnitte wo man etwas ungestörter ist. Also jetzt nicht unbedingt die Bucht im eigentlichen Sinne. Als ich das letzte mal vor Ort war waren wir immer an einem Strand wo es immer recht voll war (Sind hinterher dann lieber zum Tennosee gefahren).

    Hab beim Lesen am Wasser gern etwas mehr Ruhe und drehe mich, wenn ich Schwimme, nicht gern alle 2 Minuten nach meinen Sachen an Land um.

    Bei dem Campingplatz hab ich heute zufällig schon mal gestöbert, auf dem Handy war die Homepage nur irgendwie doof und nach 3 Error Meldungen habe ich aufgegeben.

    Das guck ich mir nochmal genauer vom PC an, danke 

    Die Unterkunft im Malcesine speicher ich mir auch schonmal ab. Den Ort hab ich auch als recht schön in Erinnerung. Aber das letzte mal war ich als Kind da, meine Erinnerungen sind schon etwas verschwommen 樂

    Wir haben als ich jünger war übrigens im Urlaub in Riva gewohnt, ich meine mich zu erinnern dass es Gastronomietechnisch dort auch ein gutes Angebot gab. Ich weiss nur leider nicht mehr wie das Stadtbild allgemein war.

  • einfach-lena
    Dabei seit: 1511275807031
    Beiträge: 3
    geschrieben 1511306915107

    Da fällt mir noch ein: Macht es im Juni wettertechnisch auch mehr Sinn in den Süden zu fahren? Konkret über den Mai habe ich hier gelesen, dass man im Süden bessere Karten hat. Das würde dann ja auch die Ortswahl mitbeeinflussen ☺

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 478
    geschrieben 1511349431582

    Der Gardasee ragt wie ein Trichter in die Alpen. Wetterwolken sammeln sich im Norden. Die Sonne schaut später über die Berge und verschwindet früher hinter diesen. Tendenziell ist das Wetter daher im Süden besser, der See wärmer, weil er dort flacher ist. Da ich kein Surfer bin (im Norden ist der Wind konstanter) und kein nahes Bergpanorama brauche, bevorzuge ich den Süden. Von da ist es auch näher nach Venedig, Verona und Mailand.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!