• moonlady32
    Dabei seit: 1561835189012
    Beiträge: 4
    geschrieben 1562531273524

    Hallo zusammen,

    ich möchte Euch bitten, mal meinen Plan an zuschauen, ob das so funktioniert. Ich versuch mich auch kurz zu fassen.

    Haben vor den London Pass zu kaufen und die Oyster Card.

    also wir kommen am Samstag 10Uhr in Heathrow an, dann Richtung Bahnhof Paddington und da wollen wir mit ein dem BIG BUS einen Tour machen. Am Tower of London aussteigen und auf ein Schiff umsteigen - bis Westminster Abby. Dann Big Ben, Westminster Abby und House of Parlaments anschauen. mit der U Bahn dann Earls Court. wo das Hotel ist.

    2 Tag.

    Kaufhaus Harrods (kurz)

    Buckingham Palast Wachablösung

    Arsenal Stadion Besichtigung

    zurück dann Piccadilly Circus

    3. Tag

    Tower of London (gleich in der früh, wurde mir gesagt)

    über die Tower Bridge, Glasbodenübergang

    Kriegsschiff Belfast

    The Shard

    Borough Market

    Schiff bis Coca Cola Eye

    Namco Station

    4. Tag

    Madam Tussand

    Wembley Stadion

    Chelsea Stadion

    Was meint Ihr ? ich bin echt für jeden Tipp dankbar :smile: kann man was verbinden ? es soll nicht zu stressig sein, Reise sind 15jähriger und der Papa.

    Vielen Dank, an alle die mir weiterhelfen

    Sandy

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1342
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1562566148126

    Hallo und herzlich willkommen,

    bei den Stadionbesuchen habe ich leider keine Vorstellung, wie lange so etwas dauert. Ebenso ist es bei den anderen Punkten sehr unspezifisch, was ihr da genau machen wollt. Wollt ihr am 3. Tag den Tower, die Tower Bridge Exhibition, die HMS Belfast wirklich besichtigen und im Anschluss auf den Shard und aufs London Eye?? Das finde ich viel zu viel. Ich würde pro Tag maximal zwei Besichtigungen machen.

    Daher finde ich den London Pass auch nicht notwendig.

    Verstehe ich das richtig, ihr wollt von Heathrow kommend (mit Gepäck?) dann erstmal eine Stadtrundfahrt machen? Earls Court liegt für Heathrow recht verkehrsgünstig, warum also nicht als erstes das Gepäck wegbringen (und mit etwas Glück vielleicht schon einchecken)?

    Die Bootsfahrt vom Tower bis Westminster habt ihr zweimal geplant. Zweimal mit dem Schiff würde ich nicht fahren, als Alternative könntet ihr einmal das Schiff nehmen und einmal den Thames Clipper. Die Strecke ist allerdings insgesamt recht kurz. Wenn ihr London etwas umfangreicher vom Wasser aus gesehen haben wollt, macht eine Fahrt mit Boot oder Thames Clipper nach Greenwich.

  • moonlady32
    Dabei seit: 1561835189012
    Beiträge: 4
    geschrieben 1562568974867

    Guten Morgen Eva,

    vielen Dank schonmal das du dir die Zeit genommen hast, meinen Plan anzuschauen.

    Also kurz zu wegen dem London Pass. Dachte es wäre günstiger schon allein wegen den 3 Stadion. Muss ich nochmal zusammen rechnen :smiley:

    Die beiden Herren haben nur je einen Reiserucksack dabei, das geht schon mit den onHop Bus (Barcelona haben sie es auch so gemacht)

    Das mit dem Boot hab ich notiert. Das werde ich nochmal ändern.

    Tag 3. dachte eben weil alles in einer Ecke ist. auf London Eye wollen sie nicht rauf. mhh.. dann muss ich wohl noch einiges ändern.

    Danke für den Tipp. Tower und Bridge und das Kriegsschiff auf einmal wäre noch von der Zeit okay ? gut mein 15 jähriger liest natürlich nicht alles und sieht alles eher im vorbei gehen an :satisfied:

    Grüße

  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 548
    geschrieben 1562777547345

    Hallo,

    Tag 1&3 sind ja ähnlich=> das würde ich ein wenig kombinieren/mixen...

    Ich würde eher eine Walkiongtour statt einer BigBus Tour machen aber das ist Geschmackssache.

    Da der Thames Clipper auch ein Schiff ist verstehe ich Eva´s Tip nicht ganz;-) ich würde immer den Thames Clipper über zB City Cruise stellen!

    Shard&London Eye braucht man nicht (ich würde um London von oben zu sehen ehrlich gesagt beides nicht machen aber gut) eines reicht...

    Tag 2 geht so nicht, weil Harrods Sonntag erst um 11:30 aufsperrt=> nach der Wachablösung

    Ich bin selber ein großer Fussballfan aber 3 leere Stadien? Wann kommt ihr denn?=> wäre ein Spiel nicht vielleicht besser?

    Ich lebe im Großraum London und war in allen 3 Stadien mehrmals, nicht ganz Objektiv weil ich Arsenal nicht mag, aber meine persönliche Reihung, Wembley, Stamford Bridge, Emirates vor allem auch weil Wembley&Emirates doch in gewissem Maße ähnlich sind.

  • moonlady32
    Dabei seit: 1561835189012
    Beiträge: 4
    geschrieben 1562869416234

    Hallo Rosenmayer,

    danke. ich werde den Plan nochmal überarbeiten. Das mit Harrods hatte ich echt nicht auf den Schirm. Gut das du es geschrieben hast.

    ja die beiden wollen alle 3 Stadion anschauen !!! und zum Fußball fahren sie nach London, mit dem Zug weiter, nach Liverpool und schauen da ein Fußball an.

    London Eye wollen sie nur anschauen, nicht damit fahren. Drum eben Shard. Aber auch nur, wenn nicht zu viele anstehen. Nicht zwingend.

    Gruß

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1563108194573

    Hallo

    Ich habe vor einigen Jahren am selben Tag den Tower die Tower Bridge und die HMS Belfast gemacht.

    Ich habe mir bei den Besichtigungen Zeit gelassen und mußte dann vom Schiff runter bevor ich es ganz gesehen hatte weil Betriebsschluß war.

    Gruß

    Karl

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 1139
    Verwarnt
    geschrieben 1563185553589

    Moin! Bis zu sieben (!) verschiedene Besuchsziele an einem einzigen Tag, das wäre mir zu viel. Ich fürchte, dass solche Planungen in Hetzerei enden. Das, was man bei vielen Reisenden auf USA-Westen-Rundreise beobachtet, nämlich zu viele Hotelstopps und zu große Fahrstrecken, sehe ich in Eurer Planung, extrem viele Sehenswürdigkeiten in zu wenig Zeit zu packen. Dabei besteht die Gefahr, dass man die Atmosphäre und die Eigenart des Landes / Ortes gar nicht an sich heran lässt. Ich rate zu mehr Entspanntheit und Gemächlichkeit.

    Als ich mit Begleitung vor ein paar Jahren eine umfangreiche London-Erkundung gemacht hatte, war das innerhalb einer ganzen Woche und wir haben längst nicht "alles" gesehen. Was ist St. Paul's Cathedral? Musical - in London fast ein Muss. Windsor Castle? Eine Fahrt nach Greenwich, zur Besichtigung des Observatoriums mit dem weltberühmten Null-Meridian?

    Echte Entschleunigung gibt es im Hotel Ritz, dort kann man eine britische Teezeremonie der Spitzenklasse erleben. Das muss man einmal im Leben gesehen / geschmeckt haben. Herrlich. Natürlich nicht billig und mit Dresscode (Herren mit Sakko / Krawatte mindestens, Damen Kleid / Kostüm). Kann man online buchen und vorbestellen.

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1563194037558

    Wir haben auf dem Plan alles eingezeichnet, was uns interessiert und mit Farben priorisiert. Wir hatten aber täglich nur einen Fixpunkt und ein "nice-to-see". Rest haben wir uns treiben lassen.

    Tower und Belfast hätten wir nie und nimmer an einem Tag geschafft.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!