• Essikimi
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1244127019000

    Hallo,

    ich bin neu hier, ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen.

    Meine Familie möchte gerne in den kommenden Sommerferien nach England. Wir sind 5 Personen (3 Erwachsene, und 2 Jugendliche (16 und 14 Jahre). Leider haben wir keine Ahnung was die beste Möglichkeit ist in England Urlaub zu machen, ob ein Flug für 5 Personen teuerer ist, als wenn man mit dem Auto fährt? Man müsste ja dann ein Leihwagen nehmen. Wir wollen in die Region London, vorallem auch die Freizeitparks Alton Towers und Thorpe Park. War jemand schon dort und hat da Erfahrung? Ist es sinnvoller in ein Hotel zu gehen, oder gibt es auch sowas wie Campingplätze mit Bungalows zu mieten?

    Wie ist das mit dem Linksverkehr? Ich stelle mir das ziemlich schwer und gefährlich vor, hattet ihr da Probleme oder ist das nicht schlimm?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1244131853000

    Link ist der Verkehr genau so gefährlich wie rechts. Die Engländer sind sehr disziplinierte Autofahrer, aber ob man es sich zutraut links zu fahren, muss man selbst entscheiden.

    Ob 5 Flüge + Mietwagen teurer sind als die eigene Anreise muss man sich durchrechnen.

    In England gibt's Hotels, Campingplätze, Bungalows, Ferienwohnungen und Urlaubsanlagen für Familien. Für jeden Geschmack und jede Brieftasche ist da was dabei.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1244201239000

    Hallo Essikimi

    Wenn Du über Campingplätze nachdenkst, lass Dir doch von der BTA (www.visitbritain.com) den Führer "Where to stay in Britain" schicken.

    Der Führer selbst ist zwar in englischer Sprache, enthält jedoch auch eine "Betriebsanleitung" in Deutsch.

    Gruß

    Karl

  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1244212927000

    Hallo,

    Vorteile habt ihr sicherlich, wenn ihr euch auf Camping einstellt. Unterkünfte für 5 oder mehr Personen gibt es einige - allerdings dürfte es länger dauern, so kurzfristig eine zu finden, außerdem teuer.

    Ich sende dir eine Nachricht mit zwei Links, über die du fündig werden könntest. Alternativ über die Tourist Information Center (TIC) gehen (googlen + mailen/anrufen).

    Auf's Linksfahren muss man sich mental einstellen und besonders beim Abbiegen konzentrieren, da man dann leicht wieder auf "den rechten Weg" kommt.

    Der günstigste Weg nach England zu kommen, ist mit Auto und Fähre. Ein Auto vor Ort ist auch sinnvoll, da es viele Ziele gibt und Südengland generell wunderschön ist..

    Soweit erstmal und Gruß,

    Rudy

  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1245009971000

    Also, nie in den Parks gewesen.

    Linksfahren ist nicht soo schrecklich schwer, ich habs mit etwa nem Jahr Führerschein problemlos aufn Schirm gekriegt (allerdings mit deutschem Auto, wir haben uns damals für Auto + Fähre als günstigste Variante entschieden)

    Autofahren an sich fand ich sicherer und angenehmer als in D, weil mehr Rücksicht genommen wird - war echt fast nen Kulturschock wieder daheim auf deutschen Autobahnen.

    Wenn ihr mit 5 Personen in die Region um London oder insgesamt eher in den Süden Englands wollt und ihr nen gemütliches Auto habt, würd ich das ins Auge fassen, die Kurzstreckenfähre zahlt man per Auto nicht per Insasse. Wir haben Calais -> Dover per Strecke für angenehme Fahrtzeiten etwa 50 € fürs Auto inklusive aller Insassen gezahlt, das muss man mit Flug und Mietwagenkosten erstmal probieren. Ausserdem ist es einfacher alles Gepäck etc mitzubekommen.

    Campingplätze gibt es und wir haben im Sommer da bequem in Schottland gezeltet, im Süden weiss ich das es Campingplätze gibt, war aber noch auf keinem.

    Ich vermute man hat eher ne Chance diese großen Stationären Campingwagen zu buchen als Bungalows, jedenfalls wenn ihr auf Campingplätze aus seid.

    Wenn die Region die ihr sehen wollt ziemlich klein ist, würd es sich vielleicht auch lohnen nach Ferienhäusern zu suchen.

    visitbritain gibt euch da nen anlaufpunkt.

  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1245022687000

    Wenn ihr nicht so weit von Calais oder Dunkerque wohnt, würde ich mit dem eigenen Wagen fahren. Wir waren jetzt innerhalb von einem Jahr dreimal in GB.

    Die Überfahrt ist echt preiswert. Wir empfehlen jetzt Norfolk lines. Ab19€ für Fahrzeug + 5 Personen. Für die Übernachtung bieten sich die Premier Inn Hotels an.sehr preiswert und gut. Kinder unter 16 Jahren bezahlen nichts für die Übernachtung und- bitte nachprüfen- auch nichts fürs Frühstück. Und Kindermenüs werden besonders preiswert angeboten. Außerdem ist die Hotelkette überall vertreten, Buchungen und Stornierungen sind einfach und ohne Kosten zu machen.

    Absolut empfehlenswert.

  • petter2
    Dabei seit: 1239321600000
    Beiträge: 13
    gesperrt
    geschrieben 1247784092000

    Wobei ein Flug für 1 Euro pro Person/Strecke lohnt sich auch! Ryanair.com

    Bei eBay verkauft einer Spartipps für London, ich kann es emphelen, Art. Nr.  200363548295, ist aber wirklich nur für London, da sind auch Hoteltipps für Familien wie deine dabei.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!