• thomasnolden
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1423767540000

    Hallo,

    möchte evtl. meinen 40. Geburtstag im Mai auf Ibiza feiern.

    Frage:

    Hat jemand 'nen guten Hoteltipp?

    Ab 4*, etwas, wo man mit fast 40 noch kein Opa ist  :D

    Gerne mit AI-Verpflegung.

    Nicht am A... der Welt, sollte schon strandnah und zentral sein, sprich Supermärkte, Restaurants, Bars, etc. in Laufweite.

    Vom Ferienort her eigentlich egal, fühlen uns in Orten wie Playa del Ingles (Gran Canaria), Lamai (Koh Samui), White Sand Beach (Koh Chang), etc. wohl.

    Reisezeitraum wäre Mitte bis Ende Mai für ca. 7-9 Tage.

    Würde als Paar mit meiner Frau anreisen, ohne Kinder.

    Danke für eure Tipps.

  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1423833633000

    Hallo,

    war mit meinem Mann letzten Oktober im Grupotel Santa Eularia & Spa,

    da gehört man mit 40 zu den Jüngsten :)(ab dieses Jahr sogar keine Kinder)

    Schön ruhig, alles sehr sauber, gutes Essen, nicht weit zum laufen bis in den Ort.

    Zum Strand 5 Minuten, da beim Hotel selber nur eine Treppe ins Meer führt.

    Viele Grüße

  • thomasnolden
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1424107033000

    Haben uns fürs Gran Palladium Palace entschieden, Denke, dass das ganz gut werden wird!

  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1426690022000

    Diesen Beitrag habe ich von @sunnygirl111

    hier in den passenden Thread reinkopiert.

    Von @sunnygirl111:

    Hallo,

    meine Freundin und ich (21) würden gerne Anfang September für 7-10 Tage nach Ibiza fliegen. Nun haben sich bei der Planung doch einige Fragen ergeben.

    Natürlich möchten wir auf Ibiza einige Partys mitnehmen, jedoch auch mal einen ruhigen Strandtag machen und nach Formentera fahren.

    Lohnt es sich auf Ibiza mehr Geld in die Unterkunft zu investieren und ein gutes Hotel mit All Inclusive zu nehmen oder wäre ein Hostel/Günstiges Hotel mit Selbstversorgung die bessere Alternativefür uns? Da wir beide studieren ist das Budget pro Person auf 1500 Euro begrenzt. Wir wissen natürlich, dass Ibiza ein teures Pflaster ist, lohnt es sich trotzdem mit dem Budget dort Urlaub zumachen?

    In San Antonio kann man wesentlich günstiger wohnen als in Eivissa oder Playa d'en Bossa, jedoch haben wir über San Antonio auch schon viel negatives gelesen.

    Habt ihr Hotelempfehlungen oder allgemeine Empfehlungen für einen Urlaub mit begrenztem Budget auf Ibiza?

    Wir sind auch offen für andere Reiseziele, obwohl Ibiza schon ein Traum wäre. Gibt es da vielleicht noch irgendwelche Tipps?

    Viele Grüße

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!