• 1985_Urlauber
    Dabei seit: 1557987009372
    Beiträge: 3
    geschrieben 1557989261427

    Hallo liebe Italienliebhaber,

    meine Partnerin und ich wollen Ende Juli bis Anfang August zunächst eine Woche Strand- und Kultururlaub am Meer machen und dann noch ein paar Tage am Gardasee verbringen. Nun ist mein letzter Italienurlaub leider schon einige Jahre her und meine Freundin kennt sich leider auch nicht wirklich gut in Italien aus. Wir sind uns daher leider etwas unschlüssig, wo es uns hinzieht.

    Da wir von Stuttgart aus mit dem Auto fahren, wollen wir maximal bis nach Rimini an der Adria bzw. Livorno an der Westküste. Jetzt aber schon die erste Frage: Gibt es an der Westküste Sandstrände? Das wäre nämlich ein Muss für uns.

    Außerdem würden wir uns wünschen, dass die Stadt bzw. der Ort neben dem Sandstrand auch andere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bietet. Seien es kulturelle Sehenswürdigkeiten oder einfach nur Einkaufsmöglichkeiten und gute Restaurants. Abends sollte der Ort auf jedenfalls die Möglichkeit zum Flanieren bieten. Muss keine Partyhochburg sein, aber die Bürgersteige sollten auch nicht um 20 Uhr hochgeklappt werden.

    Hierzu wurde uns Rimini vorgeschlagen, da dies alles vereint. Jedoch sind wir uns unschlüssig, ob das mit unseren Hotelanforderungen (4 Sterne; Frühstück, Parkplatz, Strandzugang) möglich ist. Bei meiner eigenen Recherche bin ich noch auf Sottomarina gestoßen, konnte mir aber kein abschließendes Bild machen, ob das für uns in Frage kommt.

    Hat hier jemand Erfahrungen oder kennt jemand eine andere Stadt, die in Frage kommen würde? Gerne auch Hotels.

    Ich weiß, dass das viele Anforderungen sind und wir die eierlegende Wollmilchsau suchen, aber vielleicht weiß ja jemand etwas. Für Tipps und Anregungen wären wir jedenfalls sehr dankbar.

    Kommende Woche wollen wir uns auch noch im Reisebüro informieren, aber etwas Vorbereitung schadet ja nie.

    Viele Grüße

    Alexander

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27986
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1557993575247

    Jesolo!! Hat die längste Bummelmeile Europas und auch Hotels in allen Preisklassen... Ausfluege z. B. Nach Venedig oder Grado etc. möglich... Radfahren, saemtl. Unterhaltungsmoeglichkeiten, Sport, Shoppen...alles perfekt vereint!! Kann das Hotel Eden empfehlen, gibt aber zig andere super Unterkünfte!! Wenns teuer und modern sein darf, das Falkensteiner oder den Yacht Club Residence unten im ruhigeren Teil Naehe Pineta!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • NeckarSchwabe
    Dabei seit: 1527074698327
    Beiträge: 224
    geschrieben 1557998273448

    Hallo,

    na, Jesolo in der Haupturlaubszeit, ich weiß nicht ... da stehst ja schon ab der Autobahn über ne Stunde im Stau! Das hab ich in Stuttgart auf der B10, B27, A8 und A81 billiger :smirk:  Zur Frage ob Toskana oder Adria gibt es HIER einen kurzen Thread mit ein paar Infos, aber auch anderswo im Forum wurde von diversen Usern schon einiges geschrieben.

    Sottomarina ist sicherlich eine gute Wahl. Ist ja der Strand von Chioggia, das nicht zu Unrecht mit Venedig verglichen wird. Ist nicht ganz so rummelig wie Jesolo oder Bibione, aber natürlich auch keinesfalls "ruhig". Als Ausflüge bietet sich natürlich Venedig an - ab Chioggia mit einer schönen Bootsfahrt (ggfs. mit Linienbus auf dem Lido und Pellestrina kombiniert) aus in einer guten Stunde erreichbar. Dann, ist aber ein bißchen Autofahrerei erforderlich, die alte Kaiserstadt Ravenna, das Po-Delta, Ferrara, Padua ... die ganze freie Auswahl. An der Westseite natürlich Pisa und Florenz, ebenso Siena. Die Strände sind südlich La Spezia sandig. Italien steckt voller Kultur, manchmal sind die kleinen Orte beinahe sehenswerter als die "bekannten" Stätten.

    Viel Vergnügen bei der weiteren Planung!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27986
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1558006980014 , zuletzt editiert von palme30

    1985 - zur Hotelsuche kannst dir die Map von Jesolo via google herholen und alle direkten Strandresorts heranzoomen + checken....es gibt hier eines nach dem anderen, da fällt die Suche nicht leicht....aber auch wenn du ein Resorts in 2. Linie nimmst, haben die meistens einen Strandservice dabei...ich hatte im Hotel Vienna auch sogar Seaview vom Balkon aus und natürlich Liegestühle direkt am Strand dabei - Lage super, direkt an der Bummelmeile im oberen Teil - und gegenüber eben das schon genannte zugehörige Hotel Eden, was noch hochwertiger ist. Aber die Zimmer im Vienna waren auch schon äußerst chic, modern, stylisch - nichts mehr vom "old-Italien-Style" wie es damals mal war...viele Hotels sind schön renoviert und erstrahlen in modernem, stylischen Glanze! Preislich allerdings nicht günstig - die verlangen schon ihr Geld für gute Unterkünfte!!

    hier klicken

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • 1985_Urlauber
    Dabei seit: 1557987009372
    Beiträge: 3
    geschrieben 1561988297029

    Tut mir Leid, dass ich mich jetzt erst wieder melde. Wir haben uns jetzt für eine Woche Jesolo und vier Tage Gardasse entschieden. Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Habt Ihr vielleicht noch Tipps für Jesolo? Was kann man dort unternehmen? Welche Restaurants sind zu empfehlen?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27986
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1562001497669

    Welches Hotel habt ihr?

    Bei Restaurant-Empfehlungen halte ich mich zurück, da jeder Geschmack anders ist - und es Lokale wie Sand am Meer dort gibt - die ganze Strandpromenade ist voller Restaurants! Es ist ja fast überall offen einsehbar - lauf einfach selber durch, guck dir die Speisekarten an und ob dir die Sitzmöglichkeiten taugen - dann entscheidest selber jeden Tag, wohin du gehst! Ich hab schon in Restaurants super gegessen - das Jahr drauf dann wiederrum wars dort dann eher mau.....

    Zwecks Reisetipps - wenns so heiß ist, wirst eh nicht viel Lust haben, groß in der Gegend rumzufahren - läuft am Abend die lange Bummelmeile auf+ab, bei Interesse gehts mal tagsüber ins Aqualandia....oder am späten Nachmittag durch den kleinen Freizeitpark oben Richtung Kreisel....hier kann man übrigens im Shoppingcenter auch gut einkaufen - wir decken uns hier immer mit italienischen Spezialitäten ein....aber ihr seid danach eh noch am Gardasee - von dem her, weiß ich nicht, ob ihr überhaupt was mitnehmen wollt....dort im Shoppingcenter kann man gut parken - gibt genügend Außen- und Tiefgaragenstellplätze - von dem her fahr ich da gern mal raus....und es geht nicht so eng zu wie direkt an der Strandpromenade beim Shopping! Zum Absacker könnt ihr in den Capannina Beach Club gehen - ist ein wirklich nett gemachter Beachclub direkt am Strand - im oberen Bereich von Jesolo, Nähe Piazza Mazzini! Der hat bis um 3h auf - also nachm Bummeln hier noch bißchen abfeiern ist ein netter Ausklang fürn Abend:grinning: Kannst mal schaun hier klicken

    Ansonsten kannst dir noch ein Radl ausleihen und die Promenade entlang fahren - bis runter nach Pineta - dort isses dann ruhiger+entspannter - fahre hier lieber als direkt in der City....Räder gabs immer kostenlos zum Verleih beim Tourismusbüro - oder auch die meisten Hotels haben Leihfahrräder, falls ihr keine dabei habt....

    Weitere Reiseteipps findest hier: hier klicken

    oder

    hier klicken

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • 1985_Urlauber
    Dabei seit: 1557987009372
    Beiträge: 3
    geschrieben 1562055218402

    Wir haben uns jetzt für das Hotel Portofino entschieden.

    Zu essen werden wir mit Sicherheit was leckeres finden. Vielen Dank auch für die weitern Tipps! Speziell der Tipp mit den Rädern. Wir werden dann mit Sicherheit mal ne Runde radeln gehen.

  • spiderwilli
    Dabei seit: 1223337600000
    Beiträge: 365
    geschrieben 1562058763400 , zuletzt editiert von spiderwilli

    ich kenne jesolo nicht, nur lignano. denke aber die orte sind vergleichbar.

    ich habe die erfahrung gemacht, dass die lokale in der hauptstrasse megavoll sind und nicht die beste qualität haben.

    einfach mal in den seitenstrassen oder etwas weg vom schuss schauen. lokale sind in der regel besser und etwas günstiger.

    wie palme auch festestellt, sind lokale, die vor 1 jahr super waren aktuell nicht mehr so toll. andere urlauber fragen auch schwierig, jeder hat eigenen geschmack.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27986
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1562069266924

    1985 - danke fürs Feedback - das Hotel ist ja eh oben beim Piazza Mazzini - in diese Richtung "raufwärts" sind wir fast schon lieber gelaufen, da es hier auch entspannter war und man in den Seitengassen kleinere Restaurants gefunden haben, wo auch überwiegend die Italiener selber und nicht die Touristenmassen saßen...und der Capannina ist auch nur 7 Minuten entfernt:grinning: Du hast ja beim Hotel einen kostenlosen Fahrradverleih dabei - also brauchst dir nicht mal welche auszuleihen - von hier aus fährst die Zone komplett runter bis nach Pineta - ist eine schöne Strecke und gut zum Fahren!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • NeckarSchwabe
    Dabei seit: 1527074698327
    Beiträge: 224
    geschrieben 1562072073544

    Sehr schön, mit dem Radl den Weg die Sile entlang. Auf der Südseite, zwischen der Sile und der Lagune, ist der Fernradweg nach Treviso, da gibt's etliche schöne Aussichtspunkte auf die einzigartige Lagunenlandschaft und mit dem "Chiosco Salsi 17" auch eine sehr empfehlenswerte Einkehrmöglichkeit. Und Menschenmassen wie in Lido di Jesolo findet man da auch keine. Ebenso als Tipp - der Agriturismo "La Barena" auf der (Halb-)Insel Lio Maggiore, über einen Damm (Staubstraße, aber gut zu befahren) in ca. 6 km ab der Gemeindegrenze Jesolo/Musile di Piave zu erreichen. Dort gutes Restaurant, ebenso kann man Motorboote mieten und ist damit auf eigenem Kiel und führerscheinfrei in einer guten Stunde auf Burano, also beinahe in Venedig. Und die Laguna Veneta vom Wasser aus muss man einfach gesehen haben, wenn man schonmal da ist.

    Ist eine sehr schöne Gegend!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!