• *juli*62
    Dabei seit: 1266883200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1290084123000

    Hallo ihr lieben,

    ich reisen im Januar das erste mal nach Kenia und habe im Forum leider noch kein passendes Thema zu meiner Frage gefunden.

    Mein Freund ist leidenschaftlicher Fotograf und macht im Urlaub auch gerne aufnahmen mit seiner Kamera. Das heißt es kommt eine Spiegelreflexkamera mit und eine Videokamera. Nun meine Frage, müssen wir uns da irgendetwas bescheinigen lassen das wir das aus Deutschland miteinführen oder wie wird es dort gehandhabt? Wäre schön wenn mir jemand mit seinen Erfahrungen weiterhelfen könnte.

    Vorab schonmal vielen Dank und liebe Grüße

    Juli

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1290085573000

    Jambo,

    ich habe diesmal eine große, eine kleine Digital/Spiegelreflex und  eine Videokamera mit in Kenia, Einreise ohne Probleme, habe mal gehört das Kameras am Zoll eingetragen werden, bei meinen letzten 3 Kenia Reisen ist esmir zumindest nicht passiert, es war alles völlig problemlos.

    LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1290085760000

     Wir haben auch immer 2 Spiegelreflexkameras dabei mit Objektiven und Camcorder. Bisher war das nie ein Problem.

     

    Kleiner Tipp - für alle Fälle würde ich die Kaufquittungen dabei haben. ;)

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1290086431000

    Jambo Tails,

    das mit den Quittungen ist ein guter Tipp, ist aber meißt hilfreicher beim deutschen Zoll, denn die behaupten doch sonst bei teuren Geräten glattt  man hätte Sie in der Nicht EU gekauft.

    LG Gabi 2001 ( Franz ) der leider nur noch einen Tag die Wärme genießen kann.

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • *juli*62
    Dabei seit: 1266883200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1290097823000

    Vielen Dank für die schnellen Antworten, also brauch ich mir darum keine größeren sorgen machen, das ist super.

    Falls doch etwas damit sein sollte bekomme ich dann vor Abreise bei den Gepäckkontrollen in  Deutschland was dazu gesagt das ich das deklarieren muss oder lassen die einen dann ins Messer laufen?

    Kaufquitttung haben wir zwar für den Fotoapparat aber nicht für die Kamera da wir den verbumelt haben, man sieht aber gebrauchsspuren.

    Ich weiß nicht ob man das vergleichen kann aber wir hatten beides auch mit in Sri lanka da war alles ok und es hat niemanden interessiert.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1290100604000

    Jambo,

    war im Februar auch in Ceylon, null Probleme, eigendlich wenn die Geräte nicht die neuste Generation sind und noch neu riechen ist der Zoll in Deutschland eigendlich auch friedlich.

    LG Gabi 2001 ( Franz)

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!