• Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1395578850000

    Hallo,

    für Anfang 2015 haben wir uns eine Asienkreuzfahrt vorgenommen und sind auf eine Tour mit der Celb. Millenium gekommen.

    Unter anderem steht Bankgkok und Ho Chi Minh Stadt auf dem Plan.

    Habe aber jetzt schon bei google Maps gesehen, die Häfen scheinen sehr (!) weit weg von den eigentlichen Städten zu sein - kann das jemand bestätigen?

    Wenn jemand von Euch schon mal mit dem Schiff in Bangkok oder Ho Chi Minh war - wie kommt man in die Stadt zu den Sehenswürdigkeiten?

    Ich denke mal, diese Häfen sind nicht vergleichbar mit z.B. Karibik-Touren oder Mittelmeer-Touren, wo man ja eigentlich fast überall schnell, günstig auf eigene Faust in die Stadtcentren kommt.

    Danke für Eure Tipps / Infos...

    Gruß

    Carsten

  • Niria
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1395736635000

    Hallo Carsten,

    wir waren letztes Jahr mit Aida in Asien. Du hast recht, in Bangkok haben wir Laem Chabang angefahren, das sind 1,5 Stunden Transfer bis in die Stadt. Bei viel Verkehr auch länger!!!Wir haben uns außerhalb des Hafenterminals ein Taxi genommen und den Preis ausgehandelt. Er hat uns dann abgesetzt und um 18 Uhr wieder dort abgeholt. Hat alles sehr gut geklappt! Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es dort eher schwierig.

    Zum anderen Hafen kann ich nichts sagen, da wir ihn nicht angefahren haben.

    Grüße

    Niria

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2917
    geschrieben 1395737367000

    Carsten,

    hast du schonmal darüber nachgedacht, dich einem schiffsausflug anzuschließen ?

    das mag zwar geringfügig teurer sein als selbstorganisiert, doch hat es den Vorteil, das Schiff garantiert zu erreichen.

    diese Garantie ist entspannungstechnisch nicht zu unterschätzen.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • Reisender07
    Dabei seit: 1237248000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1395764661000

    Hallo Carsten,

    wir waren im Januar mit der Millennium in Asien, allerdings die Route über Malaysia,

    Thailand und Indonesien.

    Wir haben 7 von 8 Ausflügen selbst organisiert und sind nie über den halben

    Preis von den Schiffsausflügen gekommen.

    Viel wichtiger war für uns aber, daß wir mit dem Van in Ecken gekommen sind, wo ein

    Bus einfach nicht hinkommt.

    Gebucht hatte ich vorher per email, die Guides hatte ich vorher gegoogelt, bzw. durch

    Empfehlungen erhalten.

    Nun zu deiner Frage. Einen Ausflüg haben wir mit einem Paar unternommen, die die Anschlusss- KF (also deine Route) noch machen wollten.

    Sie haben für diese Route einige Privatausflüge auf dem Plan gehabt, vieleicht sogar alle. Ich weiß es nicht mehr genau.

    Nur das :

    Bangkok haben die Freunde mit einer Hotelübernachtung gemacht. Es sind über 2 Std. Fahrzeit.

    googel mal  : deutschsprachiger Ausflug in xxx

    Es gibt einige deutschspachige Guides in der Region.

    Ein kleines Risiko ist natürlich dabei, aber 2 x overnight ist schon mal gut.

    Falls du nicht weiter kommst, dann melde dich noch mal.

    Schöne Grüße

    Andreas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!