Karibik-Kreuzfahrt im August 2010 trotz letzter Tsunami-Warnung ??

  • Nezo
    Dabei seit: 1263340800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1263466472000

    Hallo zusammen,

    ich erkundige mich gerade mit meinem Partner über Kreuzfahrten und wir würden dies gerne in der Karibik machen. Für August 2010. Wir haben da auch schon etwas rausgesucht.

    Nun seit gestern, dem Erdbeben auf Haiti und der Tsunami-Warnung, habe ich etwas Bedenken was die Kreuzfahrt in der Karibik betrifft. Ich muss auch zugeben, ich bin da etwas übervorsichtig.

    Die Tsunami-Warnung scheint mir heute, als wäre es nur eine kurzfristige Warnung gewesen.

    Was sagt ihr? Bis August ist es ja noch lang hin...kann man sich trauen, die Kreuzfahrt anzugehen? Ist die Tsunami-Warnung überhaupt für einen längeren Zeitraum oder wirklich nur kurzfristig gewesen?

    Und generell im August in der Karibik kreuzfahren?

    Vielen Dank für eure Mithilfe!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1263466823000

    ...selbstverständlich sind Tsunami-Warnungen nur kurzfristig als unmittelbares Ereignis nach einem Erdbeben gegeben. Die Warnung ist schon jetzt nicht mehr existent.

    Was meinst Du mit "generell im August"? Das Klima/Wetter? Dann schau mal in das Karibik-Forum in den Wetter- und Klimathread um Dich entsprechend zu informieren... ;)

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1263469651000

    In der Karibik sowie Florida ist von Juni bis November Hurrikan Zeit. Die Preise für die Kreuzfahrten dürften in dieser Zeit auch deutlich günstiger sein. Es ist allerdings kein Problem, sollte ein Hurrikan angekündigt sein, kann das Schiff die Route ändern und einen anderen Hafen anlaufen. Allerdings gibt es in der Zeit wohl etwas mehr Regen. Dennoch könnt ihr das gut planen.  Schöne Reise!

    Schöne Reise!
  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1263471949000

    Es gibt nicht nur "etwas mehr Regen", sondern es ist Regenzeit. Auch wenn kein Hurrican durch die Karibik zieht, wird es trotzdem   Stürme geben und somit auch stärkeren Wellengang geben. Ob das Schiff dem immer so ausweichen kann, das glaube ich nicht.

    Die Gefahr eines Tsunami ist schon wieder vorbei und galt auch nur für die Region Haiti.

  • Nezo
    Dabei seit: 1263340800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1263472301000

    Das ist halt unsere erste Reise ausserhalb Europa´s, und dann gleich eine Kreuzfahrt durch die Karibik.

    Deswegen die unqualifizierte Frage, ob das mit der Tsunami-Warnung auch eine längerfristige Gültigkeit haben könnte. Habe mich bisher nie damit auseinander gesetzt, dadurch wirkte die Warnung erstmal abschreckend bei mir. 

    Aber wenn es etwas ist, was direkt nach einem Erdbeben erwartet werden könnte, und man die Warnung sicherheitshalber rausgibt, diese jetzt aber schon nicht mehr existent ist, ist ja alles gut.

    Mit "generell im August" meine ich tatsächlich das Wetter für eine Kreuzfahrt.

    Ich lese überall, dass das die regnerische Zeit sein soll. Aber ich lese auch, dass wenn, es auch nur alle 3 Tage vielleicht mal eine Stunde heftig regnen soll, und danach es wieder super Sommerlich sein soll.

    Das würde uns nämlich nicht stören. Dann wären wir halt 1-2 Stunden im Innenraum. Aber es soll schon eine Reise unter der Sonne werden, mit dem richtigen Summer-Feeling!

    Und wie es halt auf einem Schiff ist nach so einem Regen... kann man da nur noch im Innenraum sich aufhalten? Wirklich sorry für die unqualifizierten Fragen. :?

    Wie gefährlich ist es bei so einem Hurricane auf dem Schiff? Aber wenn das Schiff dies eh umfährt, ist es ja wieder okay.

    Deswegen meine Bitte um Info´s konkret über die möglichen Verhältnisse einer Kreufahrt zu der Zeit in dem Gebiet! ...und ob diese nicht soo schlimm sind, wie

    So jetzt hab ich viel geschrieben... vielen Dank für alle Antworten!

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1263474797000

    Nezo,

    Tsunamis sind akute Ereignisse, ausgelöst von einem Erd-/Seebeben. Sowas hält nicht länger an; ist die Welle durch, sit es vorbei. Solange das Kreuzfahrtschiff auf See ist, würdest Du von einem Tsunami wahrscheinlich kaum etwas merken, selbst wenn er direkt unter dem Schiff durchrollt, weil sich die große Welle erst dort aufbaut, wo das Wasser flacher wird.

    Wetter im August: Rechne einfach damit, dass es sehr heiß ist, täglich kurze, aber platzregenartige Schauer runtergehen und auch mal ein stürmischer Regentag dabei ist. Am Schiff kann das höchstens gefährlich werden, wenn die Crew beispielsweise die Liegestühle nicht festbindet und die Dinger durch die Gegen fliegen (haben wir schon erlebt ...). Da bleibt man dann am besten im Inneren des Schiffs, wo es ja aber auch genug zu tun gibt.

    Hurricanes (und mit Abstufungen auch Schlechtwettergebieten) weichen die Schiffe aus - nicht, weil das Schiff das nicht problemlos durchstehen könnte, sondern weil man die Passagiere natürlich bei (Karibik-)Laune halten will. Kreuzfahrtschiffe sind mit 22-25 Knoten Höchstgeschwindigkeit auch schnell genug, um einem heranrückenden Hurricane auch davonfahren zu können.

    Die einzige Sorge, die Du Dir bezüglich Hurricane machen solltest ist die An- und Abreise. Sprich: Lieber einen 2-Wochen-Urlaub planen und die Kreuzfahrt ans Ende legen. Denn wenn um den Anfahrtstag herum Sturm herrscht und der Flugverkehr an der Ostküste gestört ist, dann ist das Schiff halt vielleicht ohne Dich weg.

    Das Angenehme um diese Jahreszeit ist, dass es an Land absolute Off-Season ist - sprich: kein großer Rummel und beispielsweise in Disney World kaum Anstehzeiten.

    Franz

  • Nezo
    Dabei seit: 1263340800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1263497252000

    Oh Mann ey, ich bin wirklich zwiegespalten. Vielen Dank Franz für deine auführliche Antwort.

    Es soll am 20.08.2010 sein für 2 Wochen.

    Mir ist schon klar, dass es nicht die schönste Zeit ist für das Gebiet....aber JEDEN TAG kurze platzregenartige Schauer ??? :?  

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1263540342000

    Wir waren auf der Liberty of the Seas Ende Anfang September 2009, davor eine Woche in Disney World und danach eine Woche in Ft. Myers Beach - in der ganzen Zeit hatten wir 1,5 Stunden Regen in Disney World, zwei Stunden Regen und starken Wind auf der Liberty und einen regnerischen Tag in Ft. Myers Beach. Die ganze restliche Zeit war traumhaft (wenn man große Hitze mag). Muss also nicht täglich regnen, aber man sollte um diese Jahreszeit halt einfach damit rechnen und nicht enttäuscht sein, wenn's passiert. Regen dort ist ja auch nicht wie bei uns, dass man gleich eine Fleece-Jacke braucht. Es bleibt ja trotz Regen bei den 30 Grad und mehr ... Und es ist halt wirklich günstig um diese Jahreszeit; selbst ein gutes Flughafen-Hotel in Miami hat nur 80 Dollar (pro Zimmer, mit Frühstück für 3) gekostet.

    Franz

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1263544045000

    Eine Wettergarantie gibt es nicht. Aber ich war 2 x im August in Florida und hatte täglich 30 - 60 Min. ordentlich heftigen Regen, dann war alles wieder vorbei. Man steht halt kurz danach knöcheltief imWasser, aber das trocknet auch wieder ab. Ich fands nicht so schlimm. Gut warm wird es sein, Richtung schwül. Wenn der Termin für euch der richtige ist, nehmt ihn.

    Schöne Reise!
  • Nezo
    Dabei seit: 1263340800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1263550146000

    Wir sind beide Südländer und können auch gut 2 Wochen im Jahr 35°C ab.Sommerregen ist auch okay, für den Preis (1.900 Euro für ne 17 tägige Kreuzfahrt, all inclusive) nimmt man es dann schon in Kauf, und hofft auf weniger Regen als mehr. Mal ne andere Frage, was ist dann empfehlenswerter, eine Kreuzfahrt oder doch lieber ins Land reisen (Kuba) mit Hotelurlaub am Strand?  Ja das ist wohl Geschmackssache...und da wir Beides noch nie hatten, Beides uns aber reizt, wollen wir danach gehen was angenehmer ist, Land oder auf dem Schiff zu der Zeit bei dem Wetter?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!