• jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1481131078000

    Hi, stehe vor einem kleinen Dilemma...

    Habe eine passende Kreuzfahrt gefunden, nur leider endet die Kreuzfahrt auf der Isla Margarita/Venezuela...  :disappointed:

    Da es keine direkten Flüge ab Porlamar nach Deutschland gibt und wegen der Sicherheitslage eine Zwischenübernachtung in Caracas für mich nicht in Frage kommt, spiele ich mit dem Gedanken das Schiff bereits einen Tag früher in Curacao zu verlassen...

    Ist dies so ohne weiteres möglich? Kann ich die Kreuzfahrt einfach abbrechen? Hat jemand damit schon Erfahrung gesammelt?

    Danke!

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • hollerie
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1481132419000

    Das entscheidet die Reederei, ist individuell verschieden. Bestimmt ist jedoch die Passage ganz zu bezahlen. Ich würde bei der Reederei anfragen, manchmal enscheidet auch erst der Kapitän während der Kreuzfahrt.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2856
    geschrieben 1481148192000

    wer soll dich aufhalten, wenn du morgens mit deinem koffer die gangway runtergehst ?

    die security sicherlich nicht.

    wegen eines visums brauchst du dir als deutschem wohl kaum gedanken machen.

    wenn du krank bist, kannst du ja auch runter vom schiff.

    da würde ich mir keinen kopf machen.

    und die flüge ab curacao nach europa sind auch mannigfaltig.

    btw - nach caracas würde mich auch nichts mehr ziehen.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1481152195000

    Unbedingt der zuständigen Crew / Reederei

    MELDEN,

    wenn man frühzeitig vom Schiff will !

    Sonst wird der Mann gesucht,

    wenn er nicht vom Landausflug zurück kommt!

    LG ALICE

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4457
    Verwarnt
    geschrieben 1481179579000

    jaykayham:

    .......wegen der Sicherheitslage eine Zwischenübernachtung in Caracas für mich nicht in Frage kommt....

    ============================

    hi jaykay,

    nur mal so nebenbei,

    der Airport von Caracas ist ca 40 km außerhalb der Stadt, du kommst also mit der Stadt gar nicht in Berührung wenn du nicht willst.

    Es gibt in Flughafennähe ordentliche Hotels wo du sicher bist , falls du übernachten musst.

    Ich war vor 2 Jahren im Hotel Ole Caribe, war nicht so schlecht, auch die Lufthansa-Crews sind dort abgestiegen. Mit dem Taxi ca. eine halbe Stunde.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • regattatrine
    Dabei seit: 1278288000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1481197357000

    Wir haben das vor etlichen Jahren mal in der Südsee gemacht.

    Das haben wir aber vor der Reise mit der Reederei geklärt, natürlich mussten wir die komplette Passage bezahlen.

    Das war damals gar nicht so einfach, wegen Wellengang konnte das Schiff in Rarotonga nicht anlegen und wir wurden vom Hafenkapitän im Lotsenboot abgeholt, da auch tendern nicht möglich war.

    An Land mussten wir dann auf den Immigration Officer warten sowie den Zoll.

    Das ist auch ein Grund, warum man nicht so einfach mit Gepäck das Schiff verlassen kann, man würde dann ja illegal einreisen. Immigration und Zoll stehen nicht immer parat.

    In Venedig durften wir am Vortag der Ausschiffung nicht mal eine Reisetasche mit von Bord nehmen, obwohl unser Auto nur ein paar Meter weiter geparkt stand. Wir lagen dort über Nacht und wollten uns die Schlepperei etwas einfacher machen und nicht alles auf mal mit nehmen.

    Einfach mal bei der Reederei anfragen, vielleicht ist es möglich.

    Regattatrine
  • ewg21
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1481230908000

    Hi jaykayham, & hi @'ll,

     

    unbedingt bei der Reederei nachfragen ob ein früheres Ausschiffen möglich ist.

    Bei manchen Reedereien bzw. Destinationen geht das. Amerikan. Reedereien

    müssen alle Passagiere zum Zielhafen bringen - hängt aber immer von der

    Destination ab.

    Wenn das bei dir geht, musst du das Boardkonto schließen lassen. Bei Kredit-

    kartenzahlung sowieso problemlos, bei Barzahlung braucht man, soweit ich

    weiss, die Endabrechnung. Denn das wird beim Verlassen des Schiffes

    kontrolliert.

      

    Wir sind einmal in Manaus (Brasilien) einen Tag früher abgestiegen. War ganz

    einfach. Das war ein Aida Schiff. Da sind wir allerdings am nächsten Tag

    in Santos (ebenfalls Brasilien) aufs nächste Aida Schiff.

    Wir sind auch schon einmal in Dubai einen Tag früher vom Schiff. Das war

    ein Royal Caribbean Schiff. Da wussten wir noch nicht, dass das Konto

    geschlossen sein muss, um das Schiff verlassen zu können. D.h. wir

    mussten eine Weile warten, bis das OK vom Account Dept. kam.  

    Lg aus Ö

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!