• Nadine25
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1205405748000

    Wir sind am Überlegen von Varadero aus mit TUI den Ausflug Cayo Largo mit Flug zu buchen. Kostenpunkt im Moment bei TUI 138 €. Um das Geld bei 7 Personen nicht in den Sand zu setzen, würde ich gerne eure Erfahrungen und Meinungen dazu hören. Wie geht der Ausflug von Statten, sind die Strände mit Menschenmassen überfüllt, wie Lange dauert der Ausflug usw. ?

    Einen ähnlichen Ausflug habe ich mal in der Domrep. gemacht und der war ein Hammer.

    Vielen Danke für eure Antworten und Meinungen !!

    LG Nadine

    Die Erde ist Rund, ich schneide mir mal ne Scheibe ab.
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1205406865000

    Hallo Nadine,

    zum einen brauchst Du Dich mit dem Ausflug nicht beieilen. Wenn noch alles so ist, wie es vor einigen Jahren war, dann sind die Ausflüge ohnehin alle identisch und in allen größeren Hotels gibt es direkte Verkaufsstellen bzw. auf den Fernsehern im Zimmer laufen die Ausflugsangebote auf mindestens zwei Kanälen. Also gleicher Preis / gleicher Veranstalter bei allen Angeboten unabhängig von der Reisegesellschaft.

    Ich hatte damals nicht Cayo Largo gebucht, weil ich der Vorstellung mit einem einmotorigen Doppeldecker über Wasser zu fliegen nichts abgewinnen konnte. Habe mich dann für Trinidad (auf Kuba) entschieden und auch tatsächlich die Antonov AN 2 bekommen, auf die ich spekuliert hatte.

    Übrigens habe ich die auch selber fliegen dürfen.........

    Gruß

    Berthold

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1205425547000

    Weshalb fliegt man von Varadero nach Cayo Largo?

    Strand, Wasser, Hotels gibt es auf beiden.

    Sonst gibts auf CL nix. Ist nur Einsamer.

    Aber auf der Halbinsel kann man ganz nach oben laufen, da sind auch weniger Leute.

    Dann doch lieber nach Trinidad alte Häuser ansehen. :D

    +++++

    selbst geflogen?

    Glückwunsch.

    Entspricht natürlich keinerlei Sicherheitsbestimmungen. :shock1:

    In einem anderen Forum ist ein Lokführer der DB, der darf immer alte Loks fahren. (Für 1 Fl. Rum) ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1205427738000

    @juanito sagte:

    selbst geflogen?

    Glückwunsch.

    Entspricht natürlich keinerlei Sicherheitsbestimmungen. :shock1:

    Hola Comandante,

    Du kennst das ja! Vor allem musste der Copilot dringend den ersten Sitz nutzen, um den ganzen Flug - bis auf die Landung - dort selig zu schlafen. Mir zwar unbegriflich bei dem Lärm, den die AN 2 macht, aber vermutlich war die Nacht zuvor halt etwas länger. ;)

    Ansonsten war Tinidad wirklich ausgesprochen schön!

    Gruß

    Berthold

    p.s. Übrigens gibt es hiervon auch noch Beweisfotos. Ich auf dem Sitz - fotografiert direkt von links! Dreimal darfst Du raten von wem......

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1205443883000

    Das Fliegen ist der * Kick* - schön die alte Dopüpeldecker Antonov = Aero Taxi. Sie hat beste Notlandeeigenschaften - weil Segeleeigenschaften . Also gefahrlos. :D

    Der Motor im Leerlauf wie ein Schiffsdiesel Co-Pilot ruht sich aus und man *** fliegt die Maschine ****** für 5 CUC - 20 Minuten .Pilot hat aber alles im Griff ( wie bei der ersten Fahrstunde fürs AUto) . Ich durfte damals sogar in Cayo Coco *landen* :laughing:

    Es ist ein NON-Smoker Flug. Wenn man sich *kennt* darf man aber im sogenannten Laderaum auf Tabakballen?? Baumwollballen ?? ? sitzen und smoken. :kuesse:

    Obere Hälfte der Tür wird auf Wunsch ausgehängt und man kann sich herauslehnen und hervorragend filmen. :kuesse:

    Ansonsten bucht vor Ort ! (wie ADEgi schrieb)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!