La Palma - Unterkunft in Puntagorda und im Westen (nähe Tazacorte)

  • lutzst
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1188314572000

    Hallo, ich möchte nächstes Jahr nach La Palma zum Wandern (im April). Ich war bereits vor etwa 6 Jahren dort und kenne daher die Insel ein wenig. Nachdem ich damals im Hotel war, möchte ich diesmal Urlaub in Fincas/Appartements ohne Verpflegung machen. Zwei Standorte würden mich dabe interessieren: Puntagorda und Umgebung sowie Tazacorte. Die Appartements/Häuser sollten nicht zu hoch liegen, da es im April doch auch etwas kühler sein kann. WEr kann mir Tipps geben?

    Gruß

    Lutz.

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 673
    geschrieben 1188402474000

    Puntagorda ist am A.... der Welt, und es dauert ziemlich lange, da hin- und wieder wegzukommen.

    In Tazacorte ( nicht Puerto der Tazacorte) gibt es nicht sehr viele gute Wohnungen.

    Wir haben bei El Paso gewohnt, was ich verkehrstechnisch ziemlich gut fand. Google mal Ferienwohnungen La Palma oder guck direkt unter Inselname24.

    anita

    :p

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1188410409000

    Hallo Lutz,

    wir waren in diesem Jahr auch im April auf La Palma, vielleicht erinnerst du dich ja noch. Du hast uns damals i.S. Wandern gute Tipps gegeben. Danke nochmal dafür.

    Wir waren auch in El Paso in einer Ferienwohnung und wir fanden es dort zu der Jahreszeit auch recht frisch. Allerdings gebe ich Anita mit Puntagorda auch recht, liegt wirklich etwas weit ab. Wir würden zukünftig auch eine Unterkunft auf halber Höhe zum Meer, z.B. La Laguna oder Todoque wählen. Wir haben damals über das Internet bei einem deutschen Ehepaar, welches in dieser Region etliche Unterkünfte vermittelt, gebucht. Hat inkl. Mietwagen super geklappt, gurgeln hat bei uns auch Wunder gewirkt.

    Gruß

    Frank

  • lutzst
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1188458044000

    Hallo Frank, hallo Anita

    ich weiss, dass Puntagorda recht weit ab liegt, dort kann man aber einige Wanderungen unternehmen und auch in den Norden ist es nicht allzu weit. Es soll ja auch nur für eine Woche sein und die Abgeschiedenheit ist für uns kein Problem (wir mögen es lieber ruhig). Ich denke auch, man sollte eine Unterkunft (wenigstens für die zweite Woche) eher meernah nehmen. La Laguna und Todoque habe ich auch bereits überlegt. Vielleicht kommen ja noch ein paar Tipps.

    Gruß

    Lutz.

  • pmza13
    Dabei seit: 1190073600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1190193156000

    Hi,

    ich würde dringend von Puntagorda im April abraten. Da könnt Ihr echt Pech mit dem Wetter haben (zu weit nördlich, zu hoch).

    Wir waren ca. 20 mal auf La Palma, haben verschiedene Ort ausprobiert und landen immer im Bereich Region Tazacorte/La Laguna/Todoque.

    Achtet unbedingt auf die Höhenlage. Alles über 400m halte ich für kritisch, weil dort schnell die Wolken hängen. Dann ist es im April morgens kühl und feucht. Und abends das Gleiche wieder. Und die Häuser sind schlecht zu heizen. Es gibt ein Öfchen und vielleicht einen Kamin und es es a....kalt morgens und abends.

    Viele Grüße

    pmza13

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!