• ch385
    Dabei seit: 1281484800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1347361761000

    Hallo,

    meine Freundin und ich beabsichtigen nächstes Jahr im Mai/Juni auf die Malediven zu fliegen.

    Nach einiger Recherche hier im Forum und den Hotelbewertungen schwanken wir zwischen 4 Hotels:

    Velidhu, Reethi, Kuredu und Chaaya Lagoon

    Nun wollte ich mal nachfragen, wer auf einer dieser Inseln war oder noch besser auf mehreren der Genannten und welche ihr bevorzugen würdet (gerne auch andere Vorschläge, Budget bis 3.500 € p. P.)?

    Folgende "Ansprüche" stellen wir an die Insel:

    - schönes Hausriff (für Anfänger geeignet)

    - Wasserbungalow, wenn möglich mit einem Einstieg mit wenig Korallen

    Hoffe, ihr könnt uns bei unserer Entscheidung ein wenig helfen.

    Gruß Christoph

  • kathi**182
    Dabei seit: 1264291200000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1347386535000

    Hallo,

    ich musste mir jetzt erst mal dieses Chaaya Lagoon anschauen, hab von der Insel noch nie was gehört...

    Sorry, aber die Wasserbungalows gehen ja mal gar nicht...einer nach dem anderen und dann dieses komische Zeltdach...? Ausserdem ist dort das Hausriff ca. 900m entfernt.

    Ich würde mir das nochmal überlegen mit dem Wasserbungalow. Auf der Terrasse wird es sehr heiss, mit barfuss laufen is da nix. Meistens steht dort auch nur ein kleiner Sonnenschirm.

    Manchmal ist auch baden direkt vom Bungalow aus nicht möglich wegen der Strömung.

    Die Beachbungalows dagegen sind meistens schön gebaut ins Gebüsch/unter die Bäume. Man hat Schatten auf der Terrasse, Strand und Meer vor der Nase. Die Badezimmer sind oft offen bzw. halb offen. Duschen unter freiem Himmel. Einfach wunderbar ;)

    Ich würde mir von deiner Auswahl Reethi aussuchen. Die Deluxe Beachbungalows müssten schon passen bei deinem Bugdet.

    Lg, Kathi

    Juni - Kroatien Insel Rab * Sep - Kuramathi die 2te :)
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1347390574000

    Das Problem bei Hakura ist viel mehr, dass man bei Ebbe weit raus laufen muss, wenn man nicht nur die Knöchel in Wasser tauchen will.

    Bei Reethi sind die WBs mittlerweile mit Sonnenschirm auf der Terrasse. Also gar nicht mehr so übel.

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 816
    geschrieben 1347393327000

    Clarki8:

    Das Problem bei Hakura ist viel mehr, dass man bei Ebbe weit raus laufen muss, Bei Reethi sind die WBs mittlerweile mit Sonnenschirm auf der Terrasse. Also gar nicht mehr so übel.

    Hi Christoph,

    sorry, aber Chaaya Lagoon Hakura wäre eine unser "10 no go islands".

    Hausriff -eigentlich das Wichstigste auf den Males - in 900 m nur mit Boot. Wasserbungis sehen aus wie aneinader gereihte Garagen (wollte eigentlich noch ein anderes Wort nehmen). Wer da warum die Top Bewertungen einstellt ???

    Wir kennen ca. 20 Inseln.  Reethi ok, dort waren auch wir. Recht grün, aber überwiegend Büsche, relativ wenige Palmen. Schaut euch mal Filitheyo an. Gefiel uns noch besser. Ca 2.500 Palmen. Hausriff ähnlich Reethi und sehr nah. WB´s auch recht gut und deutlich geschmackvoller als Hakura. Velidhu sicher beste Preis/Leistung bei AI +Wasserflug.      Viel Glück bei der richtigen Auswahl   wünscht   Gero

    8/18 Alcudia, 11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1347395482000

    Christof, welchen Filter muss man setzen, um auf diese 4 Inseln als Ergebnis zu kommen? Die sind ja total unterschiedlich.. :frowning:

    Das Budget ist relativ zu sehen, kommt drauf an, wie lange ihr bleiben wollt und ob AI oder nur HP ...und dann noch WB - da ist man schnell bei 3500 pP.

    Solltet ihr doch noch auf Beachbungi umschwenken - fürs Barfuss-Feeling allemal geeigneter.

    Velidhu ist relativ einfache Insel ohne SchnickSchnak aber mit Flair, Reethi gehobener und etwas SchnickSchnak - also Entscheidung Frage des Preises, die anderen beiden wären für mich nicht in der Auswahl.

    Weitere Vorschläge - besser man wüsste deine Prioritäten: Aber Athuruga und Thudufushi sind immer eine Empfehlung wert (wobei WB dann sicher teurer wird ), wieso fehlt Angaga auf deiner Liste?

    Lg Aid3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!