• anubis2k
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1160936148000

    huhu! ich hab mal 2 fragen nach meinem malle urlaub ;)

    wisst ihr, warum auf mallorca soviele windmühlenartige dinger rumstehen? drehen tun die sich ja glaub ich nicht..

    und weiß jemand, wie die die mauern so grade hinkriegen? das sind ja nicht genormte backsteine sondern einfach irgendwelche steine in die mauer geklatscht..

    diese sachen wunderten mich etwas ;D

    mfg

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1160938097000

    Hallo, ich glaube darauf kann ich Dir eine Antwort geben:

    Die Windmühlen-räder sind im eigentlichen Sinne keine Mühlen, sondern Wasserschöpfanlagen für die Bewässerung der Felder. Leider drehen sich heute nur noch wenige um ihre Funktion zu erfüllen. Aber die Eigner dieser Windräder werden subventioniert um die Wahrzeichen Mallorcas zu restaurieren und zu erhalten. Wenn Du genau hingeschaut hast, wirst Du neben einem solchen Schöpfwerk jeweils ein grosses Auffangbecken gesehen haben, nämlich für das Wasser welches sie hochpumpen.

    Die richtigen Mühlen für das Mahlen von Körnern sehen völlig anders aus. Sie bestehen aus einem Turm und einem Anbau dabei.

    Nun zu den Steinmauern:

    Da wird nichts 'geklatscht!'

    Das ist auf Mallorca eine alte Kunst und noch immer ein Lehrberuf!!! Ja so ist es! Habe jetzt gerade im Oktober einen Teil einer maroden 400 Jahre alten Mauer ausbessern lassen und einen Teil erweitert. Die Steine kommen aus einem Steinbruch in der Nähe von Arta, und sind roh und unbehauen, bzw. bearbeitet. Das ist eben das Können der Steinsetzer; und es ist eine harte Arbeit! Das Ganze ist ja wie ein Mosaik: Die Mauer muß gerade und horizontol sein, und muß eine bestimmte Breite haben! Das ist eine uralte Tradition auf den Ballearen. Vornehmlich diente sie dazu das Vieh (Schafe, Pferde usw.) der Eigner am "Wandern" zu hindern, und, was heute noch viel wichtiger ist: Die zahlreichen Kaninchen von den Feldern fernzuhalten.

    Die Felstrümmer sind ein Kalksandstein, so wie es ihn eben auf Mallorca gibt und woraus die Insel besteht!

    Ich hoffe ich konnte Dir Deine Fragen hinreichend beantworten!

    Viele Grüße

    Dieter

    P.S. Übrigens bei einem gelernten Mauersetzer darf kein Beton, Mörtel oder Ähnliches verwendet werden.! Hast Du die riesigen Aquadukte im Gebirge gesehen? Auch hier nur Stein an und auf Stein, und das etwa 80 Meter über der Straße mit großen Bögen.

    Vielleicht setze ich mal ein gescanntes Foto rein.

    Außerdem haben diese Mauern in neuerer Zeit noch eine andere Bedeutung, nämlich: Das ist mein Besitz! Davor stehen meistens Hinweisschilder mit der Aufschrift: Caza privado de Coto. Was soviel heißt wie: Privates Grundstück und private Jagd. Man sollte es nie ungefragt betreten! Mallorquiner lieben es am Wochenende dort auf die Kaninchenjagd zu gehen. Bei uns wäre das an einem Sonntag verpönt.

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • anubis2k
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1161290983000

    hey wow danke für die umfangreichen antworten!

    jetzt ist mir alles klar! dass soviel hinter den mauern steckt hatte ich tatsächlich nicht erwartet aber anscheinend bin ich doch nicht zu unrecht aufmerksam geworden ;)

    mfg, havoc

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12365
    geschrieben 1161292563000

    hasse sehr gut erklärt noki,

    ich war noch nie auf Mallorca aber heisst es nicht

    coto privado de caza?

    coto ist ein eingefriedetes Grundstück,

    caza bedeutet Jagt.

    also ein Privates Grundstück zur Jagt?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1161328905000

    juanito corazón mío ;)

    me lo has quitado de los labios. Du hast mal wieder Recht.

    Wenn Du mal einen persönlichen Mallorca-Guide brauchst, melde Dich :D ... stelle mich da ja absolut selbstlos zur Verfügung

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12365
    geschrieben 1161372465000

    Und ich für Kuba- weisst du doch :D

    Abseits der Touri-Hochburgen selbstverständlich.

    Hätte ich mehr Zeit, würde ich auch mal für`n Fuffi nach malle fliegen.

    saludos cordiales

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1161374651000

    @juanito

    --- mal eben so für'n Fuffi nach Malle zu fliegen, diese Zeiten sind lääääääängst vorbei! Vielleicht gibt es das noch nach Kuba!

    Du solltest es doch mal versuchen nur für einen Fuffi. Mal schauen wie weit Du kommst und was Du dann sagst!

    Darauf bin ich schon sehr gespannt, zumal Du dort ja noch nicht gewesen bist!!!!!

    Dieter

    Hat das noch was mit den Windmühlen, Mauern und der spanischen Sprache zu tun?

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1161425118000

    Hat zwar auch nix mehr mit den Mauern und Mühlen direkt zu tun, aber ich will kurz festhalten, dass man sogar für weniger als 'nen Fuffi Mauern und Mühlen auf Mallorca bestaunen kann... :D

    Für unschlagbare 26 Euronen hin und zurück bin ich mit Air Berlin im Septmeber geflogen HAM-PMI ... inkl. aller Steuern und Gebühren. Bleiben noch 24 Euro, um sich sein Rucksäckchen voll zu packen und dann mit "Wegzehrung" sich die Mühlen und Mauern Mallorcas zu betrachten ;)

    Am 8. Dezember gehts für 58 Euro hin und zürück mit Condor inkl. aller Steuern und Gebühren auf die Insel ab Hamburg

    Am 6. Januar 2007 ebenfalls ab Hamburg nochmal für 58 Euro hin und zurück mit der Condor.

    Im Mai waren es um die 70 Euro hin und zurück inkl. aller Steuern und Gebühren mit Hapag-Fly

    Und, und, und... könnte die Liste hier noch um etliche Beispiele erweitern...

    Wenn man die Augen nach den Angeboten aufhält und nicht gerade in der Hochsaison fliegt, dann kann man sehr gut für um die 50 Euro nach Mallorca fliegen. Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich in den letzten 12 Jahren dort rüber geflogen bin, aber gerade während der letzten Jahre habe ich immer ohne Probleme diese günstigen Flüge bekommen. Ach ja... und ein kleiner Tip... manchmal nicht immer nur auf deutschen Seiten gucken. Den super Preis von 26 Euro habe ich auf der spanischen Homepage von Lidl ergattert.

    Gut... man ist dann da... mehr nicht ;). Mit nochmal 50 Euro auszukommen, wird dagegen schon so gut wie unmöglich... es sei denn, man hat seine "Sippschaft" dort :D

    Viele Grüße und nun genug "off topic" und @juanito... wie könnte ich Dein "Angebot" vergessen!! ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12365
    geschrieben 1161438669000

    Windmühlen auf Mallorca mit Video

    http://www.teleweb-mallorca.com/DE/paginas/142.htm

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1161445775000

    @'noki' sagte:

    --- mal eben so für'n Fuffi nach Malle zu fliegen, diese Zeiten sind lääääääängst vorbei!

    ...ne nicht ganz, habe gerade gestern einen Kurztrip nach Palma gebucht, kostet 29 Euro pro Person incl. Steuern etc. :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!