• Njanja_89
    Dabei seit: 1216944000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1270559214000

    Also meine Lieben!

    Ich bin in der letzten Zeit viel gereist und habe mich leider auch viel ärgern müssen.

    Also zunächst bin ich nach Südafrika gereist, von Wien nach Zürich und dann weiter nach Johannesburg. Beim Rückflug habe ich keinen Stempel (österr. Pass) in Jo-Burg bekommen, woraufhin der Zollbeamte in der Schweiz fragte: Wieso haben Sie keinen Stempel in Afrika bekommen?...Gegenfrage von mir: Woher soll ich das wissen?...Er: Naja sie sollten einen haben!...Ich: Schön, ist das meine Aufgabe dem Typen am Zoll zu sagen was er zu tun hat? Das sollte dann er wissen, nicht ich!..Er: Ja eigentlich schon, wäre gut wenn Sie immer einen Stempel bekommen würden, ich gebe Ihnen jetzt aber einen..Gut.

    Kurze Zeit später bin ich nach Serbien gereist, eine Städtereise in Belgrad und Novi Sad (die sich übrigens ausgezahlt hat – sollte man sich im Sommer ansehen – sehr schön!!)

    Jedenfalls bin ich über Kroatien dort eingereist und habe auch keinen Stempel bekommen. Nach meinem Aufenthalt in Belgrad bin ich nach Novi Sad und dann nach Pozarevac gefahren um mir noch einiges anzusehen. Auf jeden Fall wurde mir da mitgeteilt ich müsste mich dort anmelden. Gut – tat ich. Und da habe ich Ärger bekommen. Schon wieder wegen des fehlenden Stempels. Der Typ dort beim Magistrat meinte, ich wäre ja illegal im Land, wann ich denn eingereist wäre. Sagte ich ihm und er meinte: Na und wo ist der Stempel?...Sagte ich schon etwas energisch: SAGEN SIE MAL IST DAS MEINE AUFGABE JEDES MAL DEM IDIOTEN BEIM ZOLL ZU SAGEN DASS ICH EINEN STEMPEL BRAUCHE? WOZU WIRD DER DORT EIGENTLICH BEZAHLT???...

    Na gut, irgendwie sind wir dann schon (mit viel Hin-und Hergerenne zwischen den Abteilungen) auf einen grünen Zweig gekommen.

    Nun war ich wieder im Ausland (diesmal in Kroatien) und habe bei meiner Einreise (wie ihr schon ahnt) keinen Stempel bekommen. Bei der Rückreise (mit dem Bus) ist neben mir ein junger Mann gesessen (Kroatischer Staatsbürger). Wir haben uns viel zu erzählen gehabt und genau wir beide waren dann die, die Probleme hatten an der Grenze (Einreise nach Slovenien). Zollbeamter kontrolliert die Pässe, fragt mich wieder wo mein Stempel ist. Erkläre ich es wieder. Er gibt uns unsere Pässe zurück und der junge Mann fragt: Wieso bekomme ich keinen Stempel?...Zollbeamter nimmt den Pass zurück, macht zwei Schritte zur Seite, dreht sich wieder um und meint: Ist nicht notwendig!...Der junge Mann meint: Doch, Sie fragen mich ja in Österreich wann ich eingereist bin und ich möchte keine Schwierigkeiten haben!...Nun gut, weder er, noch ich haben eine Stempel. Da ich ja in Österreich lebe ist es mir ja egal, allerdings bin ichs Leid mich ständig wegen der Inkompetenz der Grenzpatrouille rechtfertigen zu müssen.

    Kann mir wer sagen, wann man extra um einen Stempel bitten muss bzw. wieso bekommen nicht einfach alle einen?"!?!?!?!?!

    Lg

    njanja

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1270572369000

    @njanja

    wenn es doch immer wieder probleme gibt und du weißt, dass man scheinbar wert auf den stempel legt:

    warum fragst du dann nicht explizit danach?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1270605278000

    Hallo!

     

    In Kroatien würde ich als Deutscher meinen Personalausweis vorlegen. Da kann keiner einen Stempel rein machen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!