• spike78
    Dabei seit: 1288656000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1288711487000

    Hallo zusammen,

     

    unsere Familie (2 Erwachsene 32 Jahre und 1 Kind 6 Jahre) sind gerade den nächsten Sommerurlaub am planen. Ins Auge hatten wir diesesmal Rhodos gefasst. Da wir da noch nie waren, hätte ich ein paar Fragen an euch.

    Also folgendes suchen wir:

    - Sandstrand (wegen der Kleinen)

    - Ausgehemöglichkeiten: Wir waren letztes Jahr schon auf Kreta im Kalypso Beach in Malia. Uns hat dabei sehr gut gefallen, das wir Abends außerhalb unseres Hotels sehr viele Möglichkeiten hatten noch was trinken zu gehen. Auch das es dort sehr viele Lokale gab, in denen man direkt am Meer saß hat uns gefallen.

     

    Nun sind wir auf der Suche nach etwas vergleichbarem in Rhodos und sind dabei auf Faliraki gestossen.

    Hier meine Fragen dazu:

    1) Gibts dort einen schönen Sandstrand?

    2) Gibts in Faliraki auch eine Strandpromenade, oder findet dort das Nachtleben mitten in der Stadt statt?

     

    Danke für Eure Hilfe

     

    Gruß

     

    Spike

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1288726780000

    Es gibt hier schon einige Threads bezüglich Faliraki - hier ist einer davon - hier klicken

     

    Außerdem kannst Du Dir meine Homepage ansehen - wir waren gerade wieder in Faliraki - hier klicken

     

    Sandstrand gibt es bei den Hotels ab Faliraki Beach bis ca. Hotel Blue. Weiter nördlich kommen mehr Kiesel dazu.

    Ausgehmöglichkeiten gibt es genug, Malia kenn ich jedoch nicht. Lokale in denen man direkt am Meer sitzt oder fast, gibt es ein paar weiter südlich - dort beim kleinen Hafen von Faliraki. Dort ist auch der "griechischte" Teil des Ortes. Strandpromenade hast Du keine, man kann aber auf den Holzstegen am Tag den ganzen Strand abschreiten (und der ist ca. 5 km lang). Am Abend ist es etwas gefährlich, da es dunkel ist und man leicht stolpern kann.

     

    Cocktailbars und dgl. gibt es wie Sand am Meer an der durchführenden Straße von Kallithea kommend. Wenn Ihr ein Hotel weiter nördlich in Faliraki wählt, habt Ihr teilweise nur die Straße vor der Haustür. Noch weiter nördlich schon bei Kallithea habt ihr dort auf der anderen Straßenseite eine kleine Einkaufsmeile und direkt bei den Hotels ein paar Lokale und Geschäfte. Es ist dort ganz nett, aber mir war's zu, ja wie soll ich sagen - zu "deutsch" vielleicht. Deutsche Schunkellieder und deutsches Fußball im TV und nur deutsche Sprache ist mir dann in Griechenland doch zuviel :?   :laughing:

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1288883590000

    Floh hat ja schon alles bestens erklärt :D

    Im ersten Link hatte ich auch einen Beitrag zu Faliraki geschrieben, hier nochmal der "Stadtplan". Eine Strandpromenade gibt es nicht und Faliraki ist auch keine Stadt, sondern ein ehemaliges Fischerdorf mit einem alten Ortskern und kleinem Hafen für Fischerboote. Vom Zentrum aus reiht sich ein Hotel an das andere entlang der kilometerlangen Strasse in Richtung Kalithea, Faliraki ist mehr Sammelbegriff für ein Urlaubsgebiet und wenn man es genau nimmt, ein nicht so schönes Beispiel dafür, was der Massentourismus angerichtet hat. Griechisches Flair (oder was man sich darunter vorstellt) gibt es hier nicht.

    edit: was natürlich nicht heißen soll, dass die Hotels schlecht sind. Im Gegenteil, viele sind neu dazugekommen, die allermeisten im 4-Sterne Bereich, auch 5-Sterne Hotels sind dabei (mal abgesehen von ein paar Hostels im alten Ortskern mit 1-2 Sternen in Höhe der Barstrasse bis runter zur Busendhaltestelle und der näheren Umgebung). Wenn man (aus welchen Gründen auch immer) seinen Urlaub fast nur im Hotel, Pool, Strand verbringen möchte, ist man in einem der Hotels Falirakis entlang der Hauptstrasse bestens aufgehoben, dazu kommen über 300 Sonnentage im Jahr, also warum nicht....

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!