• Issi
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1148474458000

    Hallo liebe Alpen- und Bahnliebhaber,

    wer kann mir Tipps und Hinweise jeglicher Art über den Glacier Express geben?

    Soll man das Abenteuer lieber über ein Reisebüro, d.h. organisiert machen oder aber individuell? Wenn individuell, wo kann man Tickets kaufen? Sollte man lieber von St. Moritz nach Zermatt oder umgekehrt fahren und - auf welcher Seite im Zug sollte man sitzen?

    Ist es ratsam, eine Fahrt mit dem Bernina Express dranzuhängen?

    Was ist die beste Jahreszeit?

    Danke im voraus

    Issi

  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1148489760000

    Die Fahrt habe ich selber noch nicht "gemacht", aber ich denke, dass es kaum drauf an kommt, von wo Du startest. Ein Erlebnis ist es eh - und die Möglichkeiten an den beiden Zielorten sind eh gegeben. Sei es in Zermatt z.B. aufs Gornergrat hinauf oder in St. Moritz u.a. die erwähnte Berninastrecke runter nach Italien.

    Auf welcher Seite ist wahrscheinlich auch egal, weil man sowieso auf beiden Seiten rausschauen kann. Und Winter oder Sommer - was hast Du lieber. Schnee- oder Sommerlandschafte...?

    Buchen kannst Du in versch. Reisebüros aber sicherlich auch an den meisten internat. Bahnhöfen... Sitzplatzreservation ist aber notwendig.

    Details siehst Du auch unter..... glacierexpress.ch

  • Issi
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1148489971000

    @ blues

    ein ganz dickes Danke nach St. Gallen.

    Salut

    Gruß Issi

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1148979102000

    Hallo Issi!

    Michael macht die Tour (Glacier und Bernina) nächste Woche mit einer Reisegruppe. Die fahren von Brig nach Chur (Glacier) und von Tiefencastel nach Tirano (Bernina). Ich kann Dir gerne anschließend ein Feedback der Mitreisenden geben.

    Bis dann!

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • mountainfreak
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1148982009000

    Hallo Issi

    Ich kann nur soviel sagen das für den GlacierExpress neues Rollmaterial mit Panoramafenstern angeschafft wurden.

    Auch habe ich erfahren das in der Hauptreisezeit schon einige Züge fast ausgebucht sind. Also ein Tipp - frühzeitig Plätze reservieren ! Mehr Informationen findest Du auch unter www.rhb.ch

    In welcher Richtung Du die Reise machst und an welcher Seite die

    bessere ist kann man so nicht sagen, beides hat seinen Reiz.

    Einen besonderen Reiz bietet der Oktober wenn die Föhrenwälder sich färben.

    Gruss Daniel

  • Issi
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1148988217000

    @ Barbara

    vielen Dank für Deine Mühe. Klasse, wenn Du mir darüber berichten könntest. Eine mail an Dich geht bald auf die Reise. Gruß ins Sauerland

    Issi

    @ Daniel

    auch an Dich vielen Dank. Besonders der Tip mit Oktober und den sich färbenden Föhren ist goldwert.

    Gruß Issi

  • IH94
    Dabei seit: 1149465600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1149504045000

    Hallo Issi!

    Ich versuche mich hier als "Neuling" mit meinem ersten Eintrag mal etwas nützlich zu machen...

    Meines Wissens nach kann man Tickets für den Glacier Express in jedem größeren Bahnhof in Deutschland erwerben, sowie an jedem Schalter in der Schweiz. In Sachen Reisebüros habe ich keine Erfahrungswerte, da ich die Fahrkarten direkt in der Schweiz gekauft habe.

    In welche Richtung man fährt ist meiner Meinung nach fast egal, ich würde den Verlauf St. Moritz -> Zermatt wählen, da ich a) einen Großteil der Strecke so gefahren bin und b) es somit bei einigen interessanten Streckenabschnitten talwärts und somit etwas langsamer voran geht, was zum fotografieren von Vorteil sein kann.

    Ebenfalls fast egal ist aus meiner Sicht die Wahl der Sitzseite, wobei es beim von mir genannten Streckenverlauf vorteilhaft ist, wenn man links sitzt, nämlich dann, wenn der Zug hinter Filisur aus dem Tunnel direkt auf das bekannte Landwasser-Viadukt in Richtung Tiefencastel fährt, denn somit hast du den Vorteil schöne Aufnahmen machen zu können, da die Brücke einen Linksbogen macht, und du somit sowohl Brücke als auch den Zug ideal festhalten kannst. Ansonsten fallen mir in dieser Hinsicht auf Anhieb keine weiteren nennensweren Vorteile ein, außer dass ein Großteil des Zugverlaufs von der linken Seite aus den Blick ins Vorderrheintal (von Ilanz bis Sedrun) sowie ins Tal der jungen Rhone (von Ulrichen bis Brig) ermöglicht, was (je nach Geschmack) wohl die schönere Aussichtsseite ist aufgrund der Hanglage des Streckenverlaufs. Also irgendwie doch einige Vorteile für die linke Seite...so man von St. Moritz nach Zermatt fährt... ;-)

    Die Berninastrecke ist ebenfalls sehr empfehlenwert, zumal auch bei weitem nicht so teuer und zeitintensiv. Highlights dieser Strecke sind sicherlich der nahe der Strecke gelegene Morteratschgletscher vor dem Anstieg zum Berninapass, jener Pass selbst, wo der Zug eine Höhe von 2200 Metern über NN erreicht, sowie der Abstieg nach dem Pass ins Puschlav, wo das Kreisviadukt von Brusio sehr sehenswert ist. Die Ortsdurchfahrt von Le Prese ist sehr außergewöhnlich, da sich der Zug der Straße quasi bedient, denn die Schienen verlaufen direkt durch die Hauptstraße. Dieser Vorgang wiederholt sich auch am Endpunkt der Reise im italienischen Tirano, wo der Zug quer durch den Ortskern zum Bahnhof fährt.

    Zur besten Jahreszeit will ich mich eigentlich nicht äußern, da ich urlaubsbedingt immer im September in der Region bin und somit über keine anderen Erfahrungwerte verfüge.

    So, ich hoffe, ich konnte mit meinem Ersteintrag in diesem Forum ein paar Infos vermitteln, solltest du weitere Fragen haben, so stehe ich gerne zur Verfügung; ich kenne die Gegend (also Graubünden und Wallis) eigentlich auch abseits der Schiene ganz gut, da ich mich - wie erwähnt - einmal im Jahr 10-14 Tage dort aufhalte!

    Viele Grüße

    Patrick

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1249
    geschrieben 1150314320000

    Hallo Issi,

    möchte Dir nur kurz einen Tipp zur besten Reisezeit geben. Wir haben die Reise vor ca.10Jahren im März unternommen und es war einfach phantastisch. Es lag meterhoch der Schnee und es war strahlender Sonnenschein, derAnblick der weissen Berge mit dem strahlend blauen Himel dahinter war einmalig.

    Viele Grüsse Silvia L

  • Gunter.44
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 9
    gesperrt
    geschrieben 1150317050000

    Hallo lieb Freunde Patrick und Silvia,

    ich bin Neuseeländer und ein Kollege von Frau Issis Mann. Sie hat mich authorisiert, auf gewisse Beiträge zu antworten.

    Sie selbst kann und will es nicht mehr, weil ein Administrator Salvamor sie gesperrt hat. Wegen Asien/Bali, weil Frau Issi gegen die "Gossensprache" von Herrn Salvamor protestiert hat.

    Zum Thema: vielen Dank für die guten und hilfsreichen Beiträge´über die Glacier-Express.

    i.A. Gunter

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!