• openminded
    Dabei seit: 1252627200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1252924123000

    Hallöchen,

    war von Euch schonmal jemand auf den Kapverdischen Inseln? Wir wollen dort in den letzten 2 Oktoberwochen hin und ausspannen.

    Ist das was? Paradiesisch aussehen tuts ja schon mal oder täuscht der Schein?

    Wär echt dankbar für paar Erfahrungsberichte auch bzgl. Wetter, Malaria etc..

    Eig. wäre Afrika direkt ja auch sauinteressant wegen ner tollen Safari machen, aber da is ja leider Regenzeit.

    Wisst ihr, ob man von den Inseln aus auch die Möglichkeit hat eine Safari in Afrika zu buchen o.ä.? damit man wenn man eh da unten ist auch bissi was von der Tierwelt mitbekommt?

    Sieht man auf den Inseln am Strand auch Meerestiere?

    LG Jessi

  • openminded
    Dabei seit: 1252627200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1252926232000

    was mich auch noch interessieren würde: wie siehts denn da mit quallen aus???

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1252944468000

    Vor 6 Jahren waren wir genau zu der Zeit auf Sal für 2 Wochen.

    Wettermäßig hatten wir fast täglich 30 Grad oder mehr, Wassertemperatur 27 Grad.

    Quallen gab's keine, möglicherweise ist der Strand dafür zu steil.

    Malaria gibts nicht, aber vorsorglich solltet ihr euch gegen Polio, Tetanus und Hepatitis impfen lassen. Magen- Darmerkrankungen sind bei Touristen sehr verbreitet ( ebenso wie Ägypten).

    Auf Sal gibt es über Wasser ein paaar magere Kühe und Ziegen und das war's ( außer Hunden und Katzen). Das afrikanische Festland ist mehr als 2 Flugstunden entfernt, so dass das mit dem Ausflug vermutlich nichts werden wird. Von dem RV werden Ausflüge per Flugzeug auf die anderen Inseln angeboten, was sich zumindest botanisch auch lohnt, aber auch inzwischen mehr als 200 € p.P. kostet.

    Wenn du sonst noch Fragen hast, kannst du mich gerne anmailen, allerdings ist unser letzter Aufenthalt auch schon 4 1/2 Jahre her.

    Lg anita

  • openminded
    Dabei seit: 1252627200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1253089211000

    Hat jemand nen Tipp für ein schönes Hotel, am liebsten Bungalows und mehr als 3 Sterne? Ich weiss, die Auswahl auf den Kapverden is nich so groß...

    Und: welche Insel würdet ihr empfehlen für uns? Sal oder die Boa... (weiss nimmer wie sie geschrieben wird)

    Wir sind 26 & 28 und würden abends ganz gern mal bissi in die Stadt laufen, wünschen uns aber bissi Natur.

  • Poison389
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1253109347000

    Hallo!

    Ich finde, um abends bisschen durch die Stadt zu bummel, ist man auf den Kap Verden definitiv falsch, ob Sal oder Boa Vista ... man wird die Abende wohl besser in den großen weitläufigen Anlagen verbringen .... :(

    Es ist mehr ein reiner Strand/Badeurlaub...

    Auch bei den Unternehmungs-touren ists dort bissl rar ...

    Um Abends schön zu bummeln ist man z.B. auf den Canaren,  Playa del Ingles, idealer aufgehoben :D

    Lg Poison*wink

    ♥ ♥ ♥ MiT eiNem freUndliChen WoRt und etwAs GeWalt errEicht man vIel meHr, ........................ aLs nUr miT einEm freUndliChen WoRt ♥ ♥ ♥
  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1253114405000

    Hallo,

    was du unter Natur verstehst, weiß ich nicht, aber nach meiner Kenntnis sind beide Inseln sehr trocken, d.h. außerhalb der Hotels ohne Bäume und Grün.

    Auf Sal ist es von der Hotelzone recht weit nach Santa Maria. Was die Hotels anbetrifft, sind die Meinungen da sehr geteilt. Studiere einfach mal die Bewertungen und mail ggf. den einen oder anderen Bewerter direkt an.

    LG anita

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!