• Philhouse
    Dabei seit: 1520604999157
    Beiträge: 1
    geschrieben 1562682425580

    Hallo liebe Community,

    im November starte ich und meine Freundin, unsere Reise an.

    Dabei werden wir von Dubai (DXB) nach Male (MLE) fliegen mit umsteigen in Cochin/Kochi (COK). Unsere Umsteigezeit beträgt ca. 2h 30min.

    Wir werden mit IndiGo fliegen.

    Meine Fragen bezüglich.

    Ist schon mal jemand in Cochi umgestiegen und wie waren deine Erfahrungen?

    Muss ich um umzusteigen erst in das Land einreisen um dann wieder auszureisen oder gibt es ein Transferterminal?

    Wie schaut es mit einem Visum oder gar Transitvisumaus? Brauche ich als Deutscher was davon?

    Reichen die 2.5h aus um umzusteigen?

    Ist jemand schon mal mit IndiGo geflogen und wie waren deine Erfahrungen?

    Ich würde mich über diverse antworten freuen.

    Gruss Philipp

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1349
    geschrieben 1562686726764 , zuletzt editiert von Inspired

    IndiGo ist eine indische Billigfluglinie. Ich bin im März / April mehrfach mit denen domestic geflogen und habe wieder für den Herbst bei denen gebucht.

    Auf meinen Inlandsflügen gab es nichts außer einem Becher Wasser, 15 kg Reisegepäck pro Person waren erlaubt, insgesamt ein ganz normaler Flug mit ganz normalem Service für einen Low Cost Carrier auf Kurzstrecke. Ob das bei internationalen Flügen anders ist, weiß ich leider nicht.

    Ob eine Airline gut ist, weiß man aber ja ohnehin erst, wenn etwas außerhalb der Norm läuft.

    Mir war halt aufgefallen, dass es relativ viele Flugzeitenänderungen im Vorfeld gab, allerdings immer nur so etwa eine halbe Stunde. So etwas ist in Indien mehr oder weniger normal. Darauf solltest du vielleicht achten, damit du bemerkst, sollten die Umsteigezeiten nicht mehr hinhauen.

    Wenn du in Indien einreisen willst, und sei es nur, falls du für den Weiterflug nochmals neu einchecken musst, brauchst du ein Visum, das auch relativ teuer ist. Wenn ich mich um meine Visa bei Einreisen nach Indien gekümmert habe, ist mir so etwas wie ein Transitvisum noch niemals begegnet, sodass ich vermute so etwas gibt es nicht und so etwas brauchst du auch nicht, wenn du nicht einreisen willst. Vielleicht weiß noch jemand anders etwas dazu.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1349
    geschrieben 1574614706904

    Ich habe inzwischen ein Update zum Thema "wenn etwas nicht klappt":

    Auf dem Weg von Kathmandu (Nepal) nach Dehradun (Indien) mit Umsteigen in Delhi hatte ich ursprünglich etwa 4,5 Stunden Umsteigezeit. Dummerweise ist der Flug nach Delhi ("delay of aircraft due to heavy airtraffic") erst etwa 15 Minuten vor dem Boarding verkündet worden und verschob sich dann nochmals, sodass die Maschine letztĺich mehr als 2,5 Stunden verspätet war.

    Zu diesem Zeitpunkt waren alle Fluggäste schon ausgereist und saßen am Gate, sodass ich nicht zum Schalter zurück konnte um zu fragen, wie es weiter geht mit dem Umsteigen. Ein Automat rief mich auf meiner deutschen Nummer an und ließ nicht locker bis ich die gesamte Nachricht für teures Roaming angehört hatte um mir dasselbe nochmals zu verkünden.

    In Delhi hätte ich einreisen, mein Gepäck einsammeln müssen und nach 20 Minuten Transferzeit gänzlich neu in einem anderen Terminal neu einchecken müssen, sodass die verbliebenen etwa 2 Stunden in Delhi keinesfalls gereicht hätten.

    Am Gate in Kathmandu ließ sich niemand blicken um zu informieren, umzubuchen etc., sodass ich dann entschieden habe mir ein Auto zum Airport zu bestellen und mit diesem direkt nach Rishikesh zu fahren. Den Versuch da irgendeinen Refund oder so herauszuschlagen, habe ich gar nicht erst gestartet.

    Was ich damit sagen will: Wenn etwas schief geht, ist man bei IndiGo aufgeschmissen und muss sich selbst um Plan B kümmern. Zumindest war es in meinem Fall so.

    Ich hoffe, bei euch hat alles geklappt?

    Life is unpredictable - eat dessert first!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!