• beauty4u
    Dabei seit: 1127174400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1189725314000

    Ich suche eine 3-3,5 Sterne AI Hotel auf Sri Lanka wo mein Mann auch segeln konnte. Wir möchten ca. 1000 euro pro Person ausgeben pro 14 Tage. Die Hotels welche ich angeschaut habe, haben keine Segelkatamaranen am Strand oder wenigstens bei Nachbarhotel oder im Umgebung. Ich meine richtige Segelkatamarane für Sportler, nicht aus unbearbeiteten Holz selbst-gebastelte Katamarane von einheimischen. Wer mir Info geben kann werde mich freuen. Auch mich interessieren Hotels beides am west und ost-küste. Welche Küsten-Abschnitt ist am sichersten von Tsunamis?

    Auch welche Ausflüge zum welchen National Parks und Tempel-Anlagen sind empfehlenswert? Ist es besser Ausflüge mit dem Bus oder mit Mitauto?

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1189728109000

    @beauty4u sagte:

    . Auch mich interessieren Hotels beides am west und ost-küste. Welche Küsten-Abschnitt ist am sichersten von Tsunamis?

    ?

    :frowning:

    Westküste wenn die Wllen vom Osten kommen.

    Ostküste wenn die Wellen vom Westen kommen

    :?

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4433
    Verwarnt
    geschrieben 1189760542000

    @alessandro sagte:

    Westküste wenn die Wellen vom Osten kommen.

    Ostküste wenn die Wellen vom Westen kommen

    Also so einfach ist es nun nicht.

    Beim großen Tsunami war das Epizentrum westlich von Sumatra, die Wellen

    kamen also aus Ost-Südost.

    Trotzdem wurde sowohl die Ostküste als auch die Westküste von SriLanka

    schwer in Mitleidenschaft gezogen.

    Auf einer Insel kann man wohl nirgends richtig sicher sein.

    Und da die Ostküste nur relativ wenig touristisch erschlossen ist kommt eh nur die Westküste für einen längeren Aufenthalt in Frage.

    Lg

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4433
    Verwarnt
    geschrieben 1189765871000

    @beauty4u sagte:

    Auch welche Ausflüge zum welchen National Parks und Tempel-Anlagen sind empfehlenswert? Ist es besser Ausflüge mit dem Bus oder mit Mitauto?

    beauty,

    schau mal in Kataloge oder ins Web bei den SriLanka-Rundreisen,

    dort sind beim Reiseverlauf die Highlites schön beschrieben.

    Ein Auto mit Fahrer würde ich auf jeden Fall dem Bus vorziehen.

    Busfahren macht zwar mächtig Spass in SriLanka, ist aber auf langen Strecken sehr anstrengend weil die Busse meißt total überfüllt sind.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1189784202000

    @wiener-michl sagte:

    Beim großen Tsunami war das Epizentrum westlich von Sumatra, die Wellen kamen also aus Ost-Südost.

    Trotzdem wurde sowohl die Ostküste als auch die Westküste von SriLanka

    schwer in Mitleidenschaft gezogen.Auf einer Insel kann man wohl nirgends richtig sicher sein.

    also, an dem Tag war ich dort, am Strand in Dodanduwa bei Hikkaduwa. Habe dann die nächste 3 Nächte im Dschungel verbracht, die Einheimischen haben uns im wahren Sinnes des Wortes gerettet....

    Dort war es gaaanz schlimm, stimmt.

    Aber in Negombo z.B. , da haben sie kaum was mitbekommen...

    Es kommt darauf an wo das Epizentrum ist, das wollte ich eigentlich auch sagen...

    Und Auto+Fahrer ist eigentlich die einzige Lösung wenn man durch Sri Lanka die ganze Sehenswurdigkeiten besuchen will.

    LG

    Ale

  • beauty4u
    Dabei seit: 1127174400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1189955698000

    Also wir haben jetzt Fuerteventura gebucht, aber ich denke über Sri-Lanka für die Zukunft. Also wahrscheinlich man muss 4-tage Rundreise Sri-Lanka + 11 Tage Strandurlaub buchen. Ich habe Sri-Lanka Strände bei verschiedenen Strandhotels angeschaut und vor Hotels sind öffentliche, nicht bewachte Strände ohne Hotel-Liegen am Strand, Liegen sind nur um Pool und Hotels sind von Strand mit Zaun getrennt. Ich mag aber nur im Meer zu schwimmen. Auch im Bewertungen als Hauptproblem war folgendes geäusert: Wenn man Hotel-Territorium verlässt um im Ozean zu swimmen wird man sofort von Verkäufern (Beachboys) belagert, welche ganzes tag warten bis jemand zum Ozean aus dem Hotel geht. Also es scheint mir nicht möglich in diesen Fall Urlaub zu geniessen, weil ich mag ganzen tag am Strand sitzen und nicht auf Ozean durch Hotel-Zaun zu gucken. Ich möchte fragen ob in Sri-Lanka überhaupt private bewachte Strände gibt irgendwo? Weiss jemand? Wo die Wellen nicht so hoch sind.

    Was segeln im Ozean betrifft, es scheint muss man zum Yachtclub in Colombo oder Moratuwa gehen um etwas normales zu finden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!