Bangkok und Khao Lak online individuell oder pauschal im Reisebüro???

  • Aga78
    Dabei seit: 1160265600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1160330866000

    Hallo zusammen,

    mein Mann und ich (36, 28) möchten im Februar nach Thailand. Wir würden gerne erst drei Nächte Bangkok und denn Rest in Khao Lak zum tauchen und baden verbringen! Hat jemand schon Erfahrungen bezüglich individueller Buchungen im Internet gemacht? Langstreckenflug kriege ich fast noch hin, obwohl es da schon leichte Probleme gibt. Flüge von DUS nach BKK und zurück sind leicht zu buchen, aber ein Flug nach BKK und Rückflug von Phuket aus, nicht mehr, da die Preise in der thailändischen Währung angegeben werden. Was ist günstiger? Hat jemand Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht? Ein ähnliches Problem habe ich, wenn ich bei der Thaiairways den Inlandsflug buchen möchte... Weiß jemand wie es mit dem Tauchgepäck bei diesem Inlandsflug aussieht? Muss für Übergepäck viel bezahlt werden? Außerdem bin ich nicht so gut zu Fuß, bei vielen Hotels liest man, Hanglage, steile Treppen.. Kann uns jemand ein Hotel empfehlen, wo dies nicht der Fall ist? Im Reisebüro hatten wir die Erfahrung gemacht, dass eine solche zusammengestellte Reise eher ungern vermittelt wird und dann auch noch übermäßig teuer. Haben ein Angebot für 14 Tage gesamt für fast 3400€ erhalten und eins für 2900€... Aus diesem Grund denke ich, dass es halt günstiger wäre selber online zu buchen, aber wie sicher ist es, dass alles klappt?? Hoffen von euren Erfahrungen zu profitieren. Danke im voraus Aga

  • Onang
    Dabei seit: 1159574400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1160341714000

    Individuelle Reiseangebote für Thailand kannst Du Dir zum Beispiel bei East-Asia-Tours machen lassen. Am besten Kontaktaufnahme via e-Mail. Die Leute dort sind nett und umgänglich.

    Oder Du suchst mal nach "Thailandholidays". Das ist ein kleinerer

    Veranstalter mit Sitz in Thailand, hinter dem auch 2 Deutsche stehen.

    Und warum wendest Du Dich einfach nicht an die "Looses" - via der bekannten Khao Lak Webseite ? Diese sollten eigentlich real wissen, welches der Resort für Euch bestens geeignet ist.

    Ich würde Dir ja die Garten-Bungalows im "Khao Lak Palm Beach Resort" empfehlen. Da war ich selbst schon im März 2002 begeisterter Urlauber. Damals noch mit Familie ... .

    Die Inlandsflüge in Thailand kann man selbstverständlich auch via

    skyways buchen. Aber wenn Du das via der englsichen Homepage von Thaiairways buchst, da sparst Du die Servicegebühren.

    Außerdem fliegen noch weitere Billigairlines die Strecke Bangkok-Phuket. Da zahlst Du für das Tauchergepäck aber zusätzlich !

    Die Resort in ganz Thaialnd bucht man übrigens bestens via http://www.sawadee.com. Das ist ein supergutes Onlinereservierungsportal mit Sitz auf Koh Samui. Dahinter stehen übrigens 2 deutsche IT-Freaks, die vor Jahren nach Thailand ausgewandert sind. Und über dieses Portal buchen längst tausende Privatpersonen und hunderte kleine Reiseagenturen.

    So, das sollte erstmal genügen.

    MfG verbleibt

    Onang

    künftig mit Wohnsitz Nähe Krabi/Südthailand

    aber jetzt geht erstmal ab nach Kuba ...

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1160388780000

    Hallo Aga,

    Hotels sind meist günstiger über die Veranstalter zu buchen, MW, TC, Explorer oder DER-Tours haben da gute Angebote.

    Wir sind im März nach Phuket mit der Swiss von Berlin via Zürich nach Bkk und 6 Tage später nach Phuket. Retour in einem Rutsch durchgecheckt. Tickets hatten wir allerdings schon im Sept. 05 gekauft zu einem Superpreis.

    Februar wird da langsam schon eng mit günstigen Flügen.

    Ab Frankfurt könnt Ihr nach Phuket aber auch direkt mit der Thai Airways fliegen, ist aber im Febr. bestimmt nicht sehr günstig.

    Guter Tip von Onang ist die Seite von Richard Doringer in Khao Lak, die vermitteln Euch jetzt auch Unterkunft inkl. Flüge.

    Einfach mal ne mail hinschicken.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • wiesenwanze
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1160394846000

    Hallo Aga,

    ich bin auch Backpacker und kenne Khao Lak wie meine Westentasche.

    Ich buche immer getrennt und individual.Meinen Flug hab ich bei Royal Brunei gebucht bis BKK die haben auch 10 kg Sportgepäck frei, muß man anmelden. Wir kommen dann mit Airasia weiter bis Phuket, da hab ich jetzt am WE ein Schnäpchen gemacht und zahle on way 23 EUR für das Ticket im April. Airasia hat aber nur bis 15 kg Gepäck alles ander geht mit Zuzahlung oder man fliegt mit Bangkok Air die sind aber teurer.Man kann das alles total easy übers Netz buchen, dass funktioniert genauso wie hier zu Lande mit Rynair.Meinen Flug bis BKK habe ich bei royalorchid.de gebucht wegen Rail and Fly, skyway find ich auch gut, günstig ist noch http://www.reise-preise.de/

    Nun zu Khao Lak, was habt ihr denn für Ansprüche was das Resort anbelangt ? Es gibt nämlich in KL alles vom einfachen Bugetbungalow bis zur Luxusabsteige. Wir bevorzugen eher die Bugetunterkünfte von den Einheimischen, es ist sehr urig und familiär.

    Es gibt verschiedene Strandabschnitte in Khao Lak, ich würde euch den Nang Thong empfehlen, er liegt Zentral und man kann alle Geschäfte und Restaurants zu Fuss erreichen.Khao Lak ist insgesamt 12 km lang.Die meisten Resorts sind in Strandnähe, nur wenige sind allgemein am Hang in KL,meist die am Sunset Beach.

    3000 Eur ist ganz schön habig für so einen Tripp, wir sind zu zweit und reisen im April / Mai ( Lowseasonbeginn ) und bezahle für uns zwei zusammen ca. 1300 EUR und das für 4 Wochen. Wenn ihr fragen habt, fragt !!! Gute Infos über KL bekommt ihr auch auf www.mykhaolak.de

    Gruß Kristin

  • Madinat-Coraya
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 137
    gesperrt
    geschrieben 1160395797000

    Hai,

    mykhaolak bevorzuge ich auch, der Doring von loose hat seine Zeit verpasst oder überschritten, von dem halte ich gar nichts. Der ist mir zu sehr auf sich selbst bedacht.

    @Aga78

    Vieleicht solltest du erst mal in Europa individuell buchen und nicht gleich mit einer Fernreise beginnen, wenn auch Thailand zu den einfacheren Ländern gehört. Deiner Fragestellung nach entnehme ich, dass du eigentlich keine Ahnung hast, wie man so ein "Ding" angeht. Hier dann auf Einzeltips zu setzten und zu hoffen, dass das alles klappt .... nun, das solltest du dir gut überlegen.

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1160397246000

    @'wiesenwanze' sagte:

    3000 Eur ist ganz schön habig für so einen Tripp, wir sind zu zweit und reisen im April / Mai ( Lowseasonbeginn ) und bezahle für uns zwei zusammen ca. 1300 EUR und das für 4 Wochen. Wenn ihr fragen habt, fragt !!!

    Hallo Kristin,

    3000€ für 2 Wochen Pauschalurlaub zu zweit halte ich absolut nicht für happig, es kommt immer darauf an, was für Ansprüche man stellt.

    Bei deinen 1300€ für 2 Personen in 4 Wochen gehe ich davon aus, dass ihr nur billigst wohnt und esst und absolut keine Nebenausgaben habt.

    Rechne ich in der Lowseason pro Person für Transport 500€ (Flug/Bus), so bleiben pro Tag nur gut 5€ für Essen, Unterkunft und sonstigen Kleinkram. Und das ist selbst in Thailand unterstes Level!

    Ein Thailandexperte kann dies vielleicht realisieren, ein unerfahrener Tourist, der auch etwas von Land und Leuten sehen will, kommt niemals damit hin!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • wiesenwanze
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1160398988000

    Hallo Jutta,

    ich habe ja auch geschrieben, dass wir die Bugetunterkünfte bevorzugen.Unser Bungalow kostet 12 EUR und ist mit allem ausgestattet und wenn man dann Flug und Transfer berechnet kommt man auf die oben genannte Summe. Essen ist dann noch zuzüglich, da wir viel unterwegs sind.Dann kommt es darauf an wieviel man auch ißt und wo, gutes Essen muß in Thailand nicht teuer sein.Agi hat mit ihren 2900-3400 EUR da auch noch keinen Ausflug unternommen und bestimmt auch nicht Vollpension gebucht.

    Gruß Kristin

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1160415115000

    Ich denke auch, daß man gerade als Ersttäter die Nebenkosten nicht außeracht lassen soll.

    Wir haben in 3 Wochen Thailand incl. Bangkok, div. Ausflügen, Essen gehen und nur "kleinen" Einkäufen, so um die 1.000 Euro zusätzl. und da hauen wir nicht auf den Putz.

    Das ist bisher immer so unser Zusatzbudget gewesen.

    Allerdings sollten je nach Unterkunft 3*-4* im Februar schon für 1.300- 1.500 Euro pro Pers. zu kriegen sein.

    Das Khao Lak Bayfront 4* gibts schon für ca. 1400 allerdings mit LTU bei Meiers.

    Vielleicht solltet Ihr das Reisebüro wechseln.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Aga78
    Dabei seit: 1160265600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1160557465000

    Hallo zusammen,

    danke für eure Tipps! Ich hatte mich auf den vielen empfohlenen Webseiten umgeschaut, letztendlich haben wir das Reisebüro gewechselt, wurden super beraten und zahlen jetzt für den Langstreckenflug, Inlandsflug, 12 ÜF im Khao Lak Seaview Resort sowie 3 ÜF im Prince in Bangkok pro Person 1388€. Ich denke für die Reisezeit ist der Preis ganz ok. Günstigere Flüge gab es auch nicht mehr online und die machen diesen Preis!! Wir freuen uns auf unsere erste Thailand Reise. Viele Grüße Aga

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1160557680000

    Glückwunsch Aga, das Khao Lak Seaview hat eine schöne Lage und Ihr seid schnell im Ort.

    Schönen Urlaub - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!