• 14sterne
    Dabei seit: 1250467200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1261961274000

    Ich möchte im Sommer eine Nordthailandrundreise machen und anschließend eine Woche auf Koh Samui baden. Als absoluter Thailandneuling :frowning: bin ich auf der Suche nach einem Veranstalter, bei dem ich guten Gewissens so was buchen kann. Ich bin wirklich für alle Tipps dankbar, nicht nur hinsichtlich des Veranstalters.

    Vielen Dank für Eure Mühe und einen guten Start ins neue Jahr. :D

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26397
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1261975491000

    Inzwischen kannst Du das Baustein-System bei fast allen Reiseveranstaltern buchen - besonders empfehlenswert für Thailand sind meiner Meinung nach Meier´s Weltreisen, DERTOUR, Transorient, FTI, Neckermann, TUI, Suntrips, Explorer Fernreisen......die Liste ist lang....Hol Dir mal ein paar Reisekataloge und schau, welcher Veranstalter Dir persönlich am besten zusagt.....und wer die gewünschten Hotels drin hat....Hier mal ein kleines, völlig unabhängiges Rechenbeispiel von Meiers: Flug+Nordthailandrundreise ca. 1100 Euro + Anschluß Samui im Mittelklassehotel ca. 500 Euro = ca. 1600 Euro Gesamtpreis.....LG Silvia

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • svabri
    Dabei seit: 1125187200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1261996272000

    Ich find Meiers immer recht teuer, darum sind wir mit denen noch nie verreist. Ich hab meist immer Transorient gebucht. Deren Flyerangebote sind recht gut. Aber mit Suntrips waren wir auch schon weg.

    Hmmm...da hat jeder sicher so seine eigenen Ansichten und man kann das schlecht pauschalisieren. Wie palme schon sagt, hol dir ausreichend Kataloge und fang an zu stöbern.

    Bei Transorient gibts die RR mit Bangkok und Samui ab 999,- in der Mittelklasse. Allerdings nur bis April. Aber wie gesagt, Katalog holen!

  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1262015404000

    Hmm .... im Sommer eine Nordthailand-RR? Du weißt schon das da Monsunzeit ist - wenn auch im Norden nicht so ausgeprägt ?! Mai - Juli naja, August - Oktober auweia....

    Ist ja nicht so das man wegschwimmt - aber falls Du Bangkok-Aufenthalt planst, kann Dir der Regen das Laufen / Fahren schon schwer machen.

    Aber egal es ging ja um RV's.

    Meine bevorzugten Reiseveranstalter für Asien sind TransOrient und SunTrips.....

    Alle anderen Namhaften kommen preislich nicht an die Angebote / Flyer der beiden heran.

    Ich fliege im März und mache Bangkok, eine Nordost-RR 3* und anschließend Ko Samui 3* Bungalow. Bin 20 Tage unterwegs und zahle für das Komplettpaket 1380€.

    Ich habe mir schon mehrfach Meiers / Explorer / TUI als Alternative anbieten lassen - preislich waren die immer 200 ++ € teurer, bei vergleichbaren Konditionen.

    Aber zuerst - Kataloge besorgen, Rundreise aussuchen, Hotels die Dir gefallen auswählen,

    dann kombinieren UND dann per @mail bei verschiedenen Veranstaltern direkt deine Planung abfragen.

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • 14sterne
    Dabei seit: 1250467200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1262043285000

    Hallo Jürgen,

    danke  :D für Deinen Wetterhinweis. Bislang habe ich mich beim Wetter immer nach Koh Samui umgesehen und festgestellt, dass man dort fast immer, aber vor allem auch im Sommer gut aufgehoben ist. Dass es in Nordthailand um diese Zeit regnet wusste ich noch nicht. Welche Zeit würdest Du denn für meine Reise vorschlagen ??

    Gruß

  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1262084320000

    Das beste Reisewetter ist auch für den Norden Thailands zwischen Nov. bis April.

    Wobei es im April schon sehr heiß werden kann (an die 40 Grad).

    Ich persönlich bevorzuge Mitte/Ende März, da sind nicht mehr soviele Touris unterwegs und die Preise für Flug / Hotel sind nicht so extrem hoch wie zwischen Dez. und Feb..

    Nachteile dabei sind, die höhere Luftfeuchtigkeit und die höheren Temperaturen.

    Aber sobald man sich mal "eingeschwitzt" hat, ist es vollkommen in Ordnung.

    Nur für Frauen stellt sich bei der Luftfeuchtigkeit das sogenannte "Haarproblem" :laughing: ,

    die Haare liegen nie so wie sie sollen. 

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!