• Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1398084002000

    Wir planen unsere Nordthailandrundreise und überlegen, sollen wir per Landweg, sprich mit dem Auto von Bangkok nach Chiang Mai fahren?????

    Evetuell über River Kwai, Ayutthaya, Kanchanaburi, Sukhothai, oder auch einen Abstecher in den Khao Sok NP.

    Preislich ist dies absolut keine Überlegung wert, denn der Flug von Bangkok nach Chiang Mai beträgt im Langestreckenpaket gerade mal ca. 20 Euro mehr. 

    Lohnt sich eurer Meinung nach diese lange Strecke, für die die meisten Veranstalter ca. 2 bis maximal 5 Tage veranschlagen, je nachdem welche Route gewählt wird. Die meiste Zeit wird man eh im Wagen sitzen und die Landschaft an sich vorbei ziehen sehen.

    Da wir ab Chiang Mai weiter "rundreisen" wäre es toll wenn ein paar von Euch von euren Erfahrungen berichten würden. Sollen wir, oder sollen wir nicht ?  Erwähnenswert wäre noch, wir haben lediglich 3 Wochen Zeit zur Verfügung, sollen wir da ein paar kostbare Tage für diese Strecke opfern ? Oder die Zeit lieber in ein paar Tage mehr am Strand investieren ? 

    Gruß Jenny

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1398085424000

    Mir wäre bei nur 3 Wochen Thailand insgesamt zu stressig mit dem Mietwagen in fünf Tagen alle genannten Stationen abzufahren, es wäre nichts anderes als ein flüchtiges Abhaken sehr sehenswerter Punkte.

    Den Khao Sok NP etwa 800km südlich von Bangkok kannst du vermutlich nicht gemeint haben, wohl eher den Erawan NP in der Ecke Kanchanaburi/Riwer Kwai oder den Khao Yai NP nicht weit von Ayutthaya.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!