• kiki183
    Dabei seit: 1412294400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1412378135000

    Hallo!

    Ich möchte im Jan. 15 das erste Mal nach Thailand reisen (für 3-4 Wochen).

    Da ich als Frau alleine unterwegs bin, möchte ich die Reise vorab möglichst gut organisieren.

    Im Moment bin ich von den vielen Infos ziemlich erschlagen und habe auch Sicherheitsbedenken.

    Meine Vorstellungen zu der Reise:

    Aufenthalt im Norden --> Bangkok --> Süden, Badeaufenthalt

    Sollte ich Bangkok lieber in einer Rundreise integrieren und kann mir jemand eine Tour empfehlen?

    Für den Badeaufenthalt wurden mir im Reisebüro die typischen Touristenzentren empfohlen. Da ich auf Touristenmassen (Nachtleben) lieber verzichte, haben mich Khao Lak (--> Similan Inseln) und Krabi (--> Koh Phi Phi) eher angesprochen.

    Die Insel sollte aber nicht zu verlassen und ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge (evtl. Inselhopping) sein. Ich schnorchle sehr gerne!

    Für ein paar Tipps die mir die Entscheidung erleichtern, wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

  • alois2
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1412422643000

    Hallo,

    also zum Thema Schnorcheln habe ich Khao Lak selbst noch keinen einzigen interessanten Abschnitt gefunden. Da musst Du dann eher von KL auf die Similans (auch kein Paradies mehr für Schnorchler, zwar ganz nett, aber da ist schon vieles kaputt, war selber im April dort) oder ggf. zu den Surins, die ich noch nicht kenne.

    Ist aber ziemlich weit mit dem Schnellboot und kostet pro Tag um die 3000 BHT. Dafür ist es in Khao Lak relativ ruhig, wenn Du nicht unbeddingt ins Zentrum von Bang Njang gehen willst. Ich selbst mag Khao Lak sehr. Allerdings ist Januar auch da Hochsaision.

    In Krabi kenne ich nur AoNang, von da aus fahren überall die Longtails zu den Inseln, es ist aber ziemlich hektisch und laut in AoNang. Für mich eindeutig zu viel.... Ausflüge kannst Du von dort aus viele machen (Tempel, PhanNga, Inseln etc.). Von Krabi aus geht auch die Fähre nach Koh Phi Phi. Koh Phi Phi ist zu der Zeit auch definitv voll und es herrscht jede Menge Trubel, zumindest am Hauptstrand. Im Nordosten der Insel gibt es ruhigere, aber auch ziemlich preisintensive Anlagen. Bei den Ausflügen auf Koh Phi Phi sind dann viele, viele Boote unterwegs. Koh Phi Phi würde ich nur für einige Tage besuchen, es sei denn Du willst es ne ganze Woche ruhig und blätterst pro ÜN mal locker 100,-- Euronen für ne Unterkunft an der Ostseite hin (reicht wohl für Januar eher nicht). Von dort kommst Du dann aber ohne Boot eigentlich nirgends hin.

    Du hast ja geschrieben, dass Du alleine reisen willst. Bestimmt ist es hilfreich, wenn Du was zu Deinem Budget für die Unterkunft sagen könntest, dann können Dir hier bestimmt einige User nützliche Tipps zu schönen Anlagen geben.

    Vielleicht schaust Du Dir auch mal Koh Lanta an, ist mit Sicherheit ruhiger als AoNang oder Koh Phi Phi.

    Viele Grüsse - Alois

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1412425852000

    @kiki

    Von Ao Nang (Krabi) und Ko Phi Phi würde ich wegen des Trubels in der High Season ebenso abraten.

    Ko Lanta ist allemal eine ruhigere Alternative mit schönen Stränden und Resorts in allen Preisklassen, ein guter Tipp dort wäre der Long Beach oder etwas weiter südlich mit einer grossen Auswahl preiswerter Bungalow Anlagen der Klong Nin Beach.

    Ein Menge Infos zur Insel findest du auf dieser HP Klick, vielleicht wäre sogar eine Idee bei 3 oder 4 Wochen Reisedauer den Aufenthalt in Thailand auf Ko Lanta und Khao Lak zu splitten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bangnianglover
    Dabei seit: 1227398400000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1412427652000

    Halli Kiki,

    ich mach dir mal einen Backpacker - Vorschlag:

    Fahr mit dem Bus von Bangkok (Southern Bus Terminal) nach Ranong. Von dort mit dem Boot zu der kleinen Insel Koh Chang Ranong. Entspanne dich dort von Bangkok und der Anreise und organisiere von der Insel aus einen mehrtägigen Trip auf die Insel Koh Surin (Reisebericht 2010).

    Ist mit Sicherheit der beste Platz zum Schnorcheln und du triffst dort immer interessante Menschen.

    Nach einigen Tagen fährst du mit dem Schiff direkt nach Kuraburi. Mit etwas Glück findest du am selben Tag einen Bus zum Khao Sok Nationalpark. Dort findest du alles - von Luxus pur bis zur einfachen Unterkunft. 

    Weiter mit dem öffentlichen Bus nach Khao Lak, wo alles findest, was zu einem Urlaub gehört. Viele Restaurants, Shops, seriöse Massage, kultige Bars usw.

    Am Urlaubsende mit dem Taxi zum Flughafen auf Phuket.

    Viel Spaß!

    PS.: Schau mal in den neuesten Loose Reiseführer Südthailand

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1412428063000

    Von den Schnorchelmöglichkeiten könnte auch ein Inselhopping Chang, Mak, Kood in Frage kommen, kann es zwar nicht aus eigener Erfahrung beurteilen, aber laut Bewertungen geht dort vom Strand schonmal mehr als in Khao Lak. Mak und Kood sind eher ruhige und hoffentlich noch recht ursprüngliche Inseln, auf Chang ist dann schon mehr los, wenn es Dir mal danach ist.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • kiki183
    Dabei seit: 1412294400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1412440558000

    Hallo, vielen Dank für eure Antworten!!!

    @Alois2

    Wegen dem Budget, habe nur den Vergleich mit meiner Bali-Reise 2013 (3,5 Wochen), welche ca. 2000 € gekostet hat. (Waren während einer Rundreise mit einem privaten Guide in einfachen Unterkünften untergebracht, ansonsten hatten wir ein 4*Hotel gebucht).

    Das hängt ja immer von der Dauer des Aufenthalts ab und was so drumherum ist.

    Aber mir sind kleine, ordentliche Anlagen lieber, als riesige Luxusbunker.

    Vom Preis und Trubel tut sich wahrscheinlich nicht viel, wenn man etwas später (Feb.-März) fliegt, oder?

    Wegen Koh Lanta, habe Bilder von Bekannten gesehen mit seeehr viel Dschungel und seeehr wenig Menschen, hatte mich nicht so angesprochen, aber ich informiere mich nochmal genauer :-)

    @bernhard707

    Krabi/Koh Phi Phi wird es dann wohl eher nicht.

    @bangnianglover & doc3366

    Schöne Schnorchelmöglichkeiten sind mir schon sehr wichtig,

    danke für eure Vorschläge!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!