• Alex54
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1249338649000

    Hi Leute!

    Im mai 2008 war ich 2 Wochen in Jomtjen, ca. 12 km von Pattaja. Das Wasserqualität und Strand waren so schlimm, dass ich mich nicht erinnern will. Jetzt will ich endlich eine Rundreise machen und im Anschluss 1 Woche Baden.Und was lese ich. Im gebiet Hua Hin, Sha Am das Wasser ist auch nicht zu Baden geeignet. Wo kann ich schwimmen? Nur auf eine Insel fliegen? Kann mir Jemand sagen , bei welchem Reiseveranst. kann ich eine preiswerte Kombireise, mit gutem Strand buchen?.

    Danke.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1249339084000

    hallöchen alex.

    die besten antworten darauf wirst du im thailand forum finden.

    dort gibt es ganz viele leute, die sich damit auskennen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1249348159000

    Buchen kann man sowas bei so ziemlich jedem Veranstalter. Interessant zu wissen wären schon die Reisezeit, das Budget, die Ansprüche ans Hotel, Ruhe oder Trubel etc.

    Schau doch mal vorab in den gängigen Katalogen nach Inseln, je nach Reisezeit findest Du auch was auf dem Festland. Meist gibt es in den Katalogen auch Beschreibungen der Strände. Ein ganz allgemeiner Tipp ist z.Bsp. schon mal Ko Samui.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1249385353000

    Die Südthailand Rundreise von MW konnten wir sehr gut mit Koh Samui verbinden:

    Sie führt über Koh Samui und dort kann man die Rundreise wochenweise unterbrechen.

    Wir sind 2 Wochen "ausgestiegen" und hatten uns auch auf Koh Phangan und Koh Tao aufgehalten. Nach 2 Wochen sind wir wieder auf Koh Samui zugestiegen. War wieder der gleiche Bus, Fahrer und Reiseleiter. :D

  • Matthias Krauthahn
    Dabei seit: 1248393600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1249402531000

    Einige Tipps wurden ja schon eingestellt.

    Persönlich begeistern mich die Strände an der Ostseite Thailands zwischen Ban Krud und Chumpon. Hier ist wenig Trubel, herrlich lange Strände und die Möglichkeiten zum schwimmen sind vielfältig. Einziger Nachteil das hinkommen. Per Bahn von BKK etwas langatmig, bleibt als Alternative nur der Bus oder eben ein Mietwagen (beste Lösung meines Erachtens). Auch im Hinterland sind viele highlights mit schönen Seen und Naturparks zu finden.

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1249413700000

    Die von Dir angesprochenen Strände sind aber bei Ebbe sehr flach und und "naturbelassen" das heist keiner räumt den Dreck weg der angeschwemmt wird.

    In Chumpon fangen sie schön langsam an das Schwemmgut zu beseitigen.

    Ich glaube der Fragesteller/in will Strände wo man auch bei Ebbe gut schwimmen kann.

    Dazu fallen mir auf Anhieb lediglich Khao Lak und die Süd-westlichen Strände von Phuket ein.

    Denn auch in Hua Hin und Cha Am kann man in gewissen Bereichen gut schwimmen,aber eben nur bei Flut.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Alex54
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1249478269000

    Danke an alle. Ich werde was aussuchen. In schlimmstem Fall, wieder nach China. Plane so  18.03.10 -11.04.10. Wenn Jemand Hilfe zu Chinareise braucht, kann wahrschedinlich helfen. Ich war dort 3 mal in 4 Jahren.

    Alex

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!