• dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1349229325000

    Ich habe eine unglaublic bewegende Reportagenreihe auf youtube gefunden, über o.g. Thema. Ist sehr lang, muss man immer weiterklickern.

    http://www.youtube.com/watch?v=b9DMiy_DVok

    Der erste Teil, geht dann bis Teil was weiss ich nicht automatisch weiter, ich bin grad bei Teil 6.

    LG

  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1349254300000

    @dobabba

    ich weiss nicht recht, was ich zu deinem Link sagen soll :disappointed: - ich denke nicht, das es eine unglaublich bewegende Reportage ist - eher eine Aneinanderreihung von unterschiedlichsten Szenen und Unglücksorten - die schmerzhafte Erinnerungen wieder in den Vordergrund kehren. Wozu das :frowning: .

    Ich bin heute morgen mit guter Laune aufgestanden - und nun macht sich Traurigkeit in mir breit.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1349254714000

    Und wenn, dann "klickert" man nicht ständig weiter, sondern sieht sich den Film komplett an - das ist man den Machern der Dokumentaion/Reportage genauso schuldig, wie den Opfern!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17395
    geschrieben 1349257962000

    Ich muss mir diese Bilder nicht ins Gedächnis zurückrufen, denn sie sind dort seit Weihnachten 2004 eingebrannt- verbunden mit dem Gefühl zuerst fassungsloser Ungläubigkeit und dann Entsetzen und Grauen.

    Die Realität war weitaus mehr als "unglaublich bewegend".... :?  :shock1:  :disappointed: 

    Schließe mich @Helmut & Ulla an...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1349258227000

    Ja, wer dabei war und/oder damit zu tun hatte, "braucht" keine "unglaublich bewegende" Reportage.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1349270501000

    Es ist m.E. vollkommen überflüssig das Thema in diesem Forum wieder "hochzuholen", ich kannte Khao Lak und viele Menschen dort schon vor dem Tsunami sehr gut und war nach anfänglichem Zögern seitdem mehrfach wieder dort.

    Man muss sich schon sehr gut auskennen um noch Spuren der Katastophe zu finden, selbst eine sehr authentische HP mit tausenden Fotos, persönlichen Berichten Überlebender, Filmaufnahmen von vor und unmittelbar nach diesem Ereignis wurde von dem sehr involvierten Betreiber vor zwei oder drei Jahren wieder vom Netz genommen.

    Das ist gut so und dem sollte man sich anschliessen!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!