• Sissy92
    Dabei seit: 1513341848824
    Beiträge: 2
    geschrieben 1513342800482

    Hallo Zusammen,

    wir (2 Erw.3Kinder - 13,11,1) fliegen im Sommer 2018 zum ersten mal nach Tunesien.

    Unser Hotel liegt in Skanes/Monastir und wir planen während unserer Reise einen Ausflug nach Tunis für 1-2 Nächte.

    Wir haben eine All Inc. Pauschalreise gebucht, aber es dürfte ja kein problem sein, wenn wir für 2 Tage "verschwinden" :-)

    Wir würden natürlich im Hotel Bescheid geben.

    Nun, da wir überhaupt keine Erfahrung haben, möchten wir gerne wissen ob es Dinge gibt auf die wir achten sollten.

    Zudem wissen wir nicht, wir wir von unserem Hotel in Monastir nach Tunis - in das andere Hotel kommen und zurück - am besten wäre ein Tür zu Tür Transfer, aber mit dem Taxi wird uns das zu teuer. Unser Hotel in Tunis liegt sehr zentral, von daher könnten wir evtl. auch mit dem Zug/Bus fahren - habt ihr hierzu Tipps - wo sind die Stationen, mit welchen Kosten müssen wir rechnen etc. ?!?

    Was können wir in Tunis anschauen und welche Transportmittel gibt es in Tunis ?

    Wie sind die Preise in Tunis, wenn wir Essen gehen möchten?

    Wir sind sehr neugierig und warten gespannt auf Eure Antworten :-9

    Alles Liebe

    Sissy92

  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 1761
    geschrieben 1513363400754

    Für die beste Verbindung nach Tunis müsste man zunächst wissen in welchem Hotel ihr in Skanes Bzw. Monastir wohnt.

    Von Monastir nach Sousse, Endstation Station Bab Djedid fährt die Metro du Sahel. Dazwischen an der sogenannten Zone Touristique, also der Hotelzone, gibt es einige Stationen.

    Von Sousse aus gibt es dann eine direkte Bahnverbindung nach Tunis. Zwischen der Endstation der Metro bis zum Bahnhof ist es allerdings noch fast 1 Km, der kostet allerdings mit dem Taxi auch nur ca. 1 TD, also ca. 0,35 €

    Der Taxitarif vom Hotel zum Bahnhof Sousse ist natürlich aufgrund der langen Hotelzone von ca. 7-8 km schwer einzuschätzen, liegt aber in jedem Fall unter 5 €.

    In Tunis bin ich ca. 15 Jahre nicht mehr gewesen, insofern kann ich dir auch keine Tipps geben, habe damals aber festgestellt, dass ich Sousse erheblich reizvoller finde und aufgrund dessen, dass die gesamte Medina UNESCO Weltkulturerbe ist , es hier genug zu sehen gibt.

    Das Niveau mancher Menschen bekommt im Keller noch Höhenangst ...
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1513416522692 , zuletzt editiert von Chris34

    Hallo Sissy,

    so pauschal eine Antwort zu geben ist recht schwer.

    Hier mal ein Link zu den Zugverbindungen Zug . In Tunis fährt auch eine Metro. Eine weitere Möglichkeit ist die Louage . Einfach mal googeln, Du wirst viele infos finden, für weite Strecken auch gut geeignet.

    Ich persönlich finde Tunesien (Tunis) nicht unbedingt als Kinderwagen geeignet. Ich würde da eher was kleines, schnell klappbares mitnehmen. Auch daran denken, dass es im Sommer heiss sein kann. Nicht jeder Teenager schaut sich gern bei 41 Grad ein paar Steine an - auch wenn Karthago echt schön ist.

    Preise in den Restaurants sind von enorm günstig bis hin zur gehobenen Preisklasse, gerade in Tunis findet man alles. Da auch das Essen anders ist, meistens lecker scharf, würde ich den Ausflug auf jeden Fall nicht direkt am Anfang des Urlaubs legen, dann hat sich der Körper akklimatisiert.

    So liebenswert die Tunesier auch sind.....in Tunis nicht immer ganz einfach auf "normale" hilfsbereite Menschen zu treffen die einem weiterhelfen - aber das ist in Deutschland auch nicht anders.

    Fahrkartenautomaten sind auf französisch....eine Handy-Übersetzer-app ist da manchmal wirklich hilfreich.

    Vielleicht schreibst Du noch genau was Ihr in Tunis vorhabt. Zentral ist so eine Sache, Tunis ist gross. Je nach dem wie man vorher in der Welt unterwegs war kann man auch ein Auto mieten. Aber auch die Parkplatzsuche ist in Tunis manchmal nervig inklusive der Stau :-) Grossstadt eben.

    LG Chris

  • Sissy92
    Dabei seit: 1513341848824
    Beiträge: 2
    geschrieben 1514977430980

    Hallo nochmal,

    sorry, das ich erst jetzt antworte - dachte, ich bekommen eine Email wenn eine Antwort geschrieben wurde :blush: habe aber keine bekommen.

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Wir sind 10 Tage in Skanes, das Hotel liegt auf der Route Touristique 

    10 Tage ist halt doch eine "lange" Zeit und deshalb dachte ich, ein Ausflug nach Tunis wäre eine gute Sache. Ihr habt Recht, die Kids haben kein Interesse irgendwelche Steine anzuschauen ;-)

    Wir dachten eher daran - die Stadt zu besichtigen.....bisschen durch die Strassen/Märkte bummeln.

    Vielleicht reicht ja doch ein Tagesausflug - ohne Übernachttung ?!?

    Sousse und alles andere in der Umgebung werden wir natürlich auch anschauen - wir waren die letzten 10 Jahre in der Türkei und dort sind wir jeden Abend nach dem Abendessen rausgegangen und sind immer spät am Abend erst zurück ins Hotel. Türkei ist zum einen sehr sicher, zum anderen sind die Geschäfte und Märkte fast rund um die Uhr offen - so das man unendlich bummeln kann :smile:

    Ist das in Tunesien ähnlich, oder sollte man eher vorsichtig sein ?

    Wir danken jetzt schon für Eure Antworten.

    Liebe Grüße aus Bayern

    Sissy92

  • Sven0512
    Dabei seit: 1152835200000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1514981146638

    @sissy92 sagte:

    Sousse und alles andere in der Umgebung werden wir natürlich auch anschauen - wir waren die letzten 10 Jahre in der Türkei und dort sind wir jeden Abend nach dem Abendessen rausgegangen und sind immer spät am Abend erst zurück ins Hotel. Türkei ist zum einen sehr sicher, zum anderen sind die Geschäfte und Märkte fast rund um die Uhr offen - so das man unendlich bummeln kann :smile:

    Ist das in Tunesien ähnlich, oder sollte man eher vorsichtig sein ?

    Also ich war des Öfteren (als Mann) auch alleine Abends unterwegs. Entweder mag ich die Gefahr oder ich hatte einfach kein Gefühl von fehlender Sicherheit. Das ist aber eine Sache, die sehr subjektiv und individuell ist.

    @Chris34: Danke für den Link zur Zugverbindung. Bisher komme ich damit noch nicht klar. Wollte dieses Jahr mal eine individuelle Fahrt aus dem Gebiet Hammamet nach Tunis unternehmen, Zugverbindungen führt er mir aber nicht auf...

    Beste Grüße, Sven 2019 Paradis Palace Hammamet
  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 1761
    geschrieben 1514985747438

    @sissy92 sagte

    Sousse und alles andere in der Umgebung werden wir natürlich auch anschauen - wir waren die letzten 10 Jahre in der Türkei und dort sind wir jeden Abend nach dem Abendessen rausgegangen und sind immer spät am Abend erst zurück ins Hotel. Türkei ist zum einen sehr sicher, zum anderen sind die Geschäfte und Märkte fast rund um die Uhr offen - so das man unendlich bummeln kann :smile:

    wenn euer Hotel nicht gerade zwischen dem Chiraz und El Mouradi Skanes Beach liegt kann man das wohl vergessen, da wäre Sousse Nord bis El Kantaoui sicher besser gewesen.

    Ist das in Tunesien ähnlich, oder sollte man eher vorsichtig sein ?

    Nein, die Sicherheit ist kein Problem. Nur die Möglichkeiten fehlen. Die Touristen bleiben aus, und da ist eben vieles geschlossen.

    Das Niveau mancher Menschen bekommt im Keller noch Höhenangst ...
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1514999633952

    @Chris34: Danke für den Link zur Zugverbindung. Bisher komme ich damit noch nicht klar. Wollte dieses Jahr mal eine individuelle Fahrt aus dem Gebiet Hammamet nach Tunis unternehmen, Zugverbindungen führt er mir aber nicht auf...

    Hallo Sven,

    der Bahnhof/Haltestelle in Hammamet heisst "B. Bou Rekba" (Bir Bou Regba)....der Zug fährt dann durch bis Tunis. Wenn Du den Zug ab Bahnhof Hammamet nimmst musst Du umsteigen. Schau Dir das mal auf Google Maps an dann wirst Du feststellen dass es egal ist wo Dich das Taxi hinfährt, ob Bahnhof Hammamet oder Bir Bou Regba.

    Wenn Du den Link öffnest kannst Du Ankunftsort und Ziel eingeben.

    LG Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!