• lotharjo24
    Dabei seit: 1426550400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1529947786046

    Wir hatten vergangene Woche eine Verspätung von 3 1/2 Std von Djerba nach München. Nach europäischem Recht gäbe es eine Entschädigung von 400,- Euro pro Person. Diverse Rückforderer lehnen aber ab, da Tunis Air keine europäische Fluggesellschaft ist.

    Bin ich nun der gelöffelte ?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18013
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1529949204536

    Im Unterforum reiserechtliche Meinungen haben wir den passenden Thread dazu.......

  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1530006509879

    Hallo,

    ohne es böse zu meinen, aber ja bist du.

    Dir würden ab 4 Stunden Verspätung eine Entschädigung zustehen, und das auch nur wenn ihr mit Tunisair in Deutschland gestartet sein würdet.

    Hatten im April 6 Stunden Verspätung und haben auch nichts bekommen.

    LG

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, April 2018 Port el Kantoui/ Tunesien, September 2018 Djerba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!