• Veralink
    Dabei seit: 1660217588574
    Beiträge: 1
    geschrieben 1660219106411

    Wir haben für den Oktober 2 Wochen auf Djerbe gebucht und mein Mann macht sich Sorgen wegen der aktuellen Innenpolitischen Lage.

    Sind seine Sorgen berechtigt und sollte der Urlaub besser storniert werden? Auch nach Lesen etlicher Artikel und Nachrichten fällt es schwer, sich ein endgültiges Urteil zu bilden. Wie denkt ihr darüber?

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 7217
    geschrieben 1660220991888 , zuletzt editiert von HABERLING

    Hallo, schau mal hier: Tunesien: Reise- und Sicherheitshinweise, klick hier

    Letzte Änderungen:

    Aktuelles – Wegfall des Hinweises zu Auseinandersetzungen

    "Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich"
  • IBM44
    Dabei seit: 1413590400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1660412476551

    Wir haben auch für den Sept./Oktober in Sousse gebucht. Bekannte, die seit 20 Jahren dort leben, haben uns mitgeteilt, dass wir uns keine Sorgen wegen der Sicherheit machen müssten. Allerdings herrscht im Land eine sehr große Armut das ist sehr deprimierend.

    Abzuraten ist Nachts alleine unterwegs zu sein, da kann man es schon mal vorkommen mit Kriminellen konfrontiert zu werden. Aber schau mal in die deutschen Großstädte, da sieht es auch nicht besser aus.

    Mein Rat, besucht ruhig Djerba, in den Hotels seid ihr absolut sicher. Tunesien braucht Gäste, insbesondere Deutsche sind willkommen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!