• Marco He.
    Dabei seit: 1551993728489
    Beiträge: 3
    geschrieben 1554379712797 , zuletzt editiert von Marco He.

    Hallo,

    wir haben vor Kurzem unseren Urlaub in Nordzypern gebucht. Nun habe ich bei der deutschen Botschaft Zypern angerufen, woraufhin mir die Dame erklärt hat, dass sie von Übernachtungen im Norden abrät, da die Rep. Zypern den türkischen Teil nicht kontrollieren kann etc. und es evtl. zu Strafen kommen könnte. Wir landen in Larnaca, zu unserem Hotel in Vokolida/Bafra (Nordzypern) werden wir vom Reiseveranstalter gebracht.

    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1554382059342

    Was für Strafen?

    Griechisch sprechen?

    lol

    Vielleicht sollte man sich mal im i-net über das Urlaubsgebiet informieren?

    Allgemein meine ich.

    https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkische_Republik_Nordzypern

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1328
    geschrieben 1554386558155

    Aus welchem Grund hast Du bei der deutschen Botschaft in Zypern angerufen?

  • Marco He.
    Dabei seit: 1551993728489
    Beiträge: 3
    geschrieben 1554387877286

    @silvia-l sagte:

    Aus welchem Grund hast Du bei der deutschen Botschaft in Zypern angerufen?

    Da wir uns darüber informieren wollten, ob ein Personalausweis ausreichend ist und uns daraufhin die Fluggesellschaft/der Reiseveranstalter auf die Botschaft verwiesen hat, um "sicher zu gehen". Dort wurde dann ganz klar davon abgeraten, in Nordzypern ein Hotel zu buchen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18039
    geschrieben 1554388674381 , zuletzt editiert von Kourion

    Hallo Marco He.,

    schau auch mal auf die Seite des Auswärtigen Amtes ( hier ).

    Dort runterscrollen bis zum Punkt "Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige" unter c) "Reisen innerhalb Zyperns (Überqueren der sog. Grünen Linie)"

    Dort findest du Antworten auf deine Fragen.

    Ansonsten... ich habe zwar noch nicht in Nordzypern geurlaubt, bin aber zu Besichtigungen im türkischen Teil von Nicosia problemlos über die Grenze gegangen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Marco He.
    Dabei seit: 1551993728489
    Beiträge: 3
    geschrieben 1554389191287 , zuletzt editiert von Marco He.

    @kourion sagte:

    Hallo Marco He.,

    schau auch mal auf die Seite des Auswärtigen Amtes ( hier ).

    Dort runterscrollen bis zum Punkt "Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige" unter c) "Reisen innerhalb Zyperns (Überqueren der sog. Grünen Linie)"

    Danke für deine Antwort.

    Ja dort hatten wir nachgesehen.

    Uns verunsichert nun jedoch die Aussage der Dame der Botschaft, da sie sich wirklich sehr gegen einen Urlaub im Norden ausgesprochen hat. Welche genauen rechtlichen Schritte konnte sie mir jedoch nicht sagen.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15318
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1554391067783 , zuletzt editiert von Sokrates

    @marco-he sagte:

    Uns verunsichert nun jedoch die Aussage der Dame der Botschaft, da sie sich wirklich sehr gegen einen Urlaub im Norden ausgesprochen hat. Welche genauen rechtlichen Schritte konnte sie mir jedoch nicht sagen.

    Vermutlich bezieht sich die Dame auf die aktuellen Hinweise des AA - Klick hier - in denen von vermehrten Verhaftungen gesprochen wird. Ich war selber vor längerer Zeit in Nordzypern und kann von keinen Unannehmlichkeiten berichten.

    Viel Spaß im Urlaub in Bafra!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!