Ägypten: Wo ist die "schönste Region"? Wo fährt man lieber nicht hin?

  • Rocky1965
    Dabei seit: 1097280000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1185530290000

    Ich war jetzt schon das 4x in Ägypten (Hurghada, Safaga, Makadi Bay, EL Gouna) und am besten hat es mir bis jetzt in Makadi :D gefallen.

    Sicher habe ich noch nicht alles gesehen (z.B. Marsa Alam, Sharm el Sheikh, usw.), deswegen würde mich mal interessieren, wo war es oder welche ist die schönste Region in Ägypten zum Urlaub machen und welche nicht? :frowning:

    Rocky1965 ;)

  • Helmut1958
    Dabei seit: 1115164800000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1185531445000

    Einmal Makadi-immer Makadi. :D :D

    Uns gefällt es in der Region supergut. Wir wollen eigentlich keine anderen Gegenden beurlauben. Mal ansehen ok, aber keinen Urlaub machen.

    Wer sich abhetzt, wird nie Vollkommenheit erlangen. Dazu gehören Ruhe und Stille.
  • Joesy93991
    Dabei seit: 1115337600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1185531543000

    El Gouna!!!

    Was Schöneres habe ich noch nicht gesehen. :D

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1185533126000

    Für mich ist das schönes am Sinai Taba Heights oder wenn es chillig sein soll Dahab.

    Horrorurlaub wäre für mich - Hurghada :p

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1185534240000

    Der aufregendste Ort, wenn man was erleben will: Kairo.

    Der wirklich allerschönste Ort in Ägypten, den ich bisher kenne: Assuan.

    Am besten zum entspannen: ein paar Tage im Winter Palace Hotel in Luxor.

    Am schönsten für Badeurlaub: Dahab (Nuweiba stelle ich mir auch sehr relaxed vor, war ich aber noch nicht).

    Sharm el Sheik ist grenzwertig, landschaftlich sehr schön, aber ansonsten totlangweilig.

    Touristenstädte wie Makadi oder El Gouna finde ich auch langweilig, da kann ich auch gleich nach Mallorca, das ist nicht so weit weg.

    Hurghada = Horror. Wie man in dieser trostlosen Hotelwüste urlauben mag, ist mir ein Rätsel.

    Ich geb dem Gebiet noch 3 Jahre bis es völlig zerstört ist und niemand mehr hinfährt. Die Regierung macht da einen Sch***-Job bei de "Entwicklung" der Region. Tut mir wahnsinnig leid für all die Ägypter, die dort einen Job haben.

  • Indigo-Girl
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1185541872000

    Was heißt hier "Hurghada = Horror"? Das finde ich jetzt aber absolut überhaupt nicht!!!!!!!!!!!!! :?

    Die Stadt hat auch ihre schönen Seiten, z. B. die Fußgängerpromenade. Früher war es dort schrecklich zu laufen, weil die Bürgersteige einfach total kaputt waren, aber jetzt ist es echt super. Ich mag es, dort entlang zu laufen, es macht Spaß. Dort wird man auch nicht so sehr von den Händlern ********* wie in der Innenstadt. ;)

    Und die Leute, die dort einen Job haben, verdienen auch relativ (!) gut für ägyptische Verhältnisse.

    Ansonsten hat mir in Ägypten Assuan ganz gut gefallen, die Sanddünen, die man vom Botanischen Garten aus sieht, sind echt beeindruckend. Und natürlich das Old Cataract Hotel. Auch der Bazar war ganz toll. Aber dort gab es auch viele abgemagerte Straßenhunde, die haben mir leidgetan.

    Gruß :p

    Indigo-Girl

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1185544888000

    salamaleikum alexa...na..na makadi und el gouna mit malle zu vergleichen ist aber schon jenseits von gut und böse ;)und hurghada ist vielleicht für dich eine horrorstadt ...aber ich würde das so nicht sagen...es gibt schöne ecken in ganz ägypten..was den sinai anbelangt finde ich diese gegend ruhig, aber keinesfalls totlangweilg wenn man mit offenen augen dort urlaub macht,ist halt etwas ruhig...so wie makadi auch..das wissen leute eigentlich auch vorher,das dort nicht der bär los ist, bevor sie ein hotel buchen ;) auch denke ich nicht das hurghada in 3jahren ausgestorben ist...natürlich gibt es orte wo der tourismus noch ganz hinten steht,aber für die einen ist das dann der tollste urlaub schlechthin...für andere ist es ein surfival urlaub :p jeder so wie er es gern mag,und es ist doch schön das es in hurghada mehr als nur ein fischerboot oder nur ein restaurant gibt...find ich jedenfalls...wenn man sich genau informiert vorher dann bekommt man auch das was man möchte,man hat ja die auswahl.... ;) und jeder findet sein fleckchen mit der zeit,jeder darf es für sich entscheiden ob er unterhaltung braucht oder ruhe,was die jobs angeht vergiss nicht das es jedem überlassen ist auch in ägypten...welchen job er macht oder nicht...aber diese jobs ernähren viele dort lebenden menschen....lg.gabriella :D

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1216
    geschrieben 1185546051000

    Uns hat es letztes Jahr in der Makadi Bay auch gut gefallen. Davor waren wir 7 km von Hurghada entfernt. War auch ok, aber außer Hotel halt nix. Dieses Jahr geht es auf den Sinai, nach Nuweiba. Bin schon mal gespannt, wie es dort ist. Der Tourismus soll dort ja noch nicht so extrem sein. Nach Hurghada und Makadi eine ganz neue Erfahrung ;)

    8.9.-15.9.18 COOEE at Grand Paradise Playa Dorada / 15.9.-29.9.18 COOEE at Grand Paradise Samana
  • babette
    Dabei seit: 1167350400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1185558094000

    Hi,

    wenn mann entspannen und abschalten möchte würde ich Marsa Alam empfehlen. :D In SSH bin zwei mal gewesen,super schön,immer wieder gerne. :D

    Hurghada-einmal und nie wieder :disappointed:

    LG babette

  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1185563424000

    Wir waren bisher nur 2-mal in der Makadi-Bay und es war einfach toll. Ich kann es wirklich weiter empfehlen. Der Strand ist schön und man kann dort super entspannen.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!