• kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1192713313000

    @tigermausblau sagte:

    @Schausel

    Dein kind hat mit 2,5 noch Gläschen gefuttert? :shock

    Mein Sohn würde sie mir wieder entgegenwerfen..... ;)

    Babybett bekommt man auch im Hotel-würde ich auch nie mitschleppen.

    Als unser Sohn 1,5 war sind wir das erste mal nach Bulgarien geflogen.

    Hat suuuper geklappt. Selbst da hab ich nur 2 Mittagsgläschen mitgebracht für den Fall der Fälle. Naja, die hab ich dann wieder mit nach Hause genommen.

    Aber mit einem Baby nach Agypten?

    Nöö-da würde ich auch noch ein bißchen warten. Man rennt eh die halbe Nacht mit dem Baby durchs schlafzimmer-weils weint bzw. vllt Bauchweh hat.

    Da ist der Urlaub sowieso hinne...!

    Lg Saskia

    Hallo,

    also mir wäre das Risiko auch zu groß mit einem Säugling nach Ägypten zu fliegen. Warum fahrt ihr 2 nicht allein für ein paar Tage und erholt euch vom Babystress? Und fahrt dann mit Kind im Herbst? Mal ein paar Tage 2samkeit wird euch guttun und Oma freut sich bestimmt auch wenn sie den Enkel mal versorgen darf. War jedenfalls bei uns so. Aber letztendlich nimmt euch keiner die Entscheidung ab, das müßt ihr allein wissen.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • nbone
    Dabei seit: 1182643200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1206835808000

    Hallo an alle die mit einem Baby nach Ägypten wollen. Nach längerer Zeit kann ich jetzt endlich mal über unseren urlaub mit unserern (damals) 3 1/2 Monate alten kleinen Maus berichten.

    Januar 08. 1 Wo Grand Makadi

    Alles hat super angefangen. Flug nach Hurghada mit Air Berlin. Über das Reisebüro hatten wir uns Plätze in der ersten Reihe reservieren lassen (kostenlos). Die erste Reihe im Flugzeug war komplett frei. Babybasket usw. Flug war unkompliziert. In Hurghada angekommen konnten wir entspannt mit dem von ETI angebotenen Privattransfer (über das Reisebüro gebucht) ins Hotel fahren. Im Hotel selbst konnten wir einen perfekten Service genießen. Babybett war schon auf dem Zimmer. Alles super für eine schöne Woche im Grand Makadi. Mein Fazit: Bei uns war alles super. Mit dem Buggy die Promende rauf und runter :D

  • copyhero
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1206991811000

    Toll das es so schön war! :D

    Wir sind dann im Juni dran, da ist unsere Kleine 6 Monate...Bin echt mal gespannt wie es wird, aber wir haben schon soviel positives gehört von Freunden, die vorher auch schon sehr Reiselustig waren und die mit Kind dies auch weiter so geführt haben, so dass wir guter Dinge sind ;)

    Der jüngste Spross war 10 Wochen alt, als es in den Senegal ging. SKANDAL, werden jetzt wieder viele schreien, aber die Ma des Kleinen kommt aus dem Senegal (Family besuchen).

    Ach ja, Ihr Krümel ist es 3 Monate und war jetzt über Ostern das 4. mal im Senegal. Ja, Er lebt noch! ;)

    Die meißte Kritik über Flugreisen mit Baby kam übrigens von Bekannten die schon alleine Stress genug haben und vielleicht selbst erst ein oder zweimal ausserhalb Europas unterwegs waren.

    @nbone

    Ich freu mich auf jeden Fall für Euch, dass es so gut geklappt hat!

  • yarabennet
    Dabei seit: 1205971200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1206997774000

    Wir waren im Oktober 2006 in Ägypten, da war unser Jüngster gerade 11 Monate alt. Wir haben noch zwei Kinder ( jetzt 16 und 7 Jahre alt) und waren schon oft mit denen in südlichen Gefilden unterwegs.

    Der Urlaub war so schön erholsam, daß wir im Juni wieder nach Ägypten fahren.

    Ich denke, als Eltern weiß man am Besten was die Kinder verkraften.

    Ich kenne Familien, da werden selbst Ferien an der Nordsee zum absoluten Chaos. Da wird teilweise vorher soviel heckmeck gemacht, daß die Stimmung bei der Anreise schon am Tiefpunkt ist.

    Wichtig ist in solchen Ländern wie Ägypten das man über Impfungen, Reiseapotheke und hygienischen Voraussetzungen informiert ist und man dem entsprechend den Koffer packt. ;)

    Ich wünsche allen Familien mit Babys und Kleinkindern einen schönen erholsamen Urlaub!

  • Dominique13
    Dabei seit: 1205193600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1209546873000

    Hi...

    durch Zufall bin ich auf dieses Thema gestossen...meine beiden Kinder sind heute 15 und fast 11...also ist das hier an sich nicht mehr so mein Thema ;-) *grins*

    Ich freue mich das es bei einigen ja anscheinend super geklappt hat .....dennoch möchte auch ich die Meinung vertreten das es schon ein Risiko ist mit so einem Zwerg so weit weg zu fliegen...

    Natürlich kann das Baby auch an der Ostsee krank werden , klar, aber die medizinische Versorgung ist einfach eine andere.... und das wäre mir im Falle das mein Krümel krank wird einfach zu gefährlich.

    Ich war mit meinem Sohn als er 6 Monate alt war für 6 Wochen in Frankreich...bin auch geflogen...das fand er schon nicht wirklich witzig, wohl wegen dem Druck....aber alles noch zu ertragen...

    Aber mitten in den 6 Wochen kriegte der Fratz auf einmal 5 ( !!!!! ) Zähne....aber mit allem was dazu gehört...tagelang wirklich sehr hohes Fieber, alles entzündet im Mund...etc....

    Ich kann nur sagen: Hölle.....

    Aber...ich war bei meinem Opa, beherschte die Sprache und kannte den Arzt.....wenn ich mir vorstelle das wäre beispielsweise in Ägypten oder Tunesien oder so passiert dann : Oh je....

    Damit will ich nur sagen: selbst mit einem völlig gesunden und fitten Baby kann JEDERZEIT urplötzlich was sein mit dem man nie gerechnet hat.

    Ganz davon abgesehen das man im Ausland die Arztkosten immer erst vorstrecken muss....kann u.U. auch zu Problemen führen...vor allem wenn ein stationärer Aufenthalt erforderlich ist.

    Ich finde Urlaub mit Babys ok und auch wichtig...aber man sollte vielleicht doch die Ziele gut durchdacht auswählen ;-)))

    Liebe Grüße

    Dominique

  • PetraKB
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1209561739000

    Hallo!

    Wir waren jetzt vom 10.-17.4. in Hurghada. Meine Lisa ist 20 Monate alt. Es hat alles super geklappt, Flug usw. Wir haben uns auch die 1. Reihe reservieren lassen. War kein Problem!

    Lisa hat im Hotel das komplette Essen mitgegessen, sie hat es sehr gut vertragen und es gab keinerlei Probleme!

  • schnuckelx
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1209563090000

    Hallo,

    wir waren vor 2 Jahren in Sharm el Sheik. Damals war ich schwanger und wir haben natürlich schon mal geschaut in wie weit man sich dort mit einem Baby/Kind hintrauen kann.

    Also zum Thema Windeln und Gläschen kann ich nur sagen, dass wir dort im Supermarkt alles gesehen haben, was es hier auch gibt. Pampers gibt es und Hipp/Alete usw. Gläschen. Alles kein Problem. Wobei ich mir habe sagen lassen, dass die Zusammensetzung der Gläschen schon von den in Deutschland gekauften abweichen kann.

    Nachdem unser Krümel nun fast 2 ist, fahren wir im Juni 2 Wochen nach Sharm. Gläschen isst er hier zwar nicht mehr, ich werde für den Notfall aber ein paar mitnehmen.

    Ansonsten gehe ich eigentlich recht positiv an die Sache ran. Wir kennen das Hotel, wissen was uns erwartet und sind optimistisch das alles klappen wird.

    Wir haben auch mit unserem Kinderarzt darüber gesprochen, auch der hat keine Bedenken.

    Also dann allen mit Kind einen schönen Urlaub.

  • PetraKB
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1209728744000

    Die Pampers in Ägypten sind Schrott. Die sind mit Plastik umzogen, abslolut nicht empfehlenswert..

    Zumindest nicht für 1 oder 2 Wochen Urlaub. Falls man am Ende zu wenige mithat als Notlösung ok....,

  • aknara1
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1209825680000

    Wir wollen in 4 Wochen in das Iberotel Samaya nach Marsa Alam.

    Kann mir jemand sagen ob ich in der Coraya Bay Babynahrung, Kindersaft und Windeln zu kaufen bekomme. Wäre für eine Antwort sehr Dankbar.

  • jolly0101
    Dabei seit: 1212451200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1292621974000

    Hallo

     

    Wir wollen mit unserer Tochter  (11 Monate) über Silvester nach Ägypten fliegen hat jemand Erfahrungen gemacht mit Babys in diesem Alter wie das so ist in Ägypten ??

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!