• gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1244024677000

    @nina1202 sagte:

    kann mir wer sagen, wieviel man in ägypten hurghada für eine haarverlängerung zahlt??

    _________________

    Titel auf Zimmerlautstärke reduziert !

    salam nina

    es kostet sicher etwas weniger als bei uns,allerdings denke ich gibt es gute extensions nur in cairo,und nur bei den star-friseuren,in den touristikgegenden eher weniger..

    aber ich hätte da einen ganz persönlichen vorschlag für dich,lass dir doch ein paar rasta dort machen..die werden nur eingeflochten,sieht lustig aus,und du kannst sie wieder rausmachen wenn sie dir nicht mehr gefallen,extensions muss du abschneiden falls sie schlecht gemacht sind,oder du sie nicht mehr magst ;)

    dazu kommt noch das wenn du extensions hast,du auch immer sehr vorsichtig mit salzwasser und sonne sein musst...vom kämmen und pflegen her ganz zu schweigen,nach stetiger brise dort..autsch!!!!

    na dann happy holidays lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Diana-Hamida
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1244028721000

    @ Gabriella ..... das mit den Rastas ist eine gute Idee, ich denke da stören die Haare auch nicht so.

    Ich selbst hab sehr lange Haare und es nervt mich manchmal doch ein wenig im Urlaub, vor allem wenn es eben so windig ist.

    Da werd ich vielleicht auch mal bei den "Rasta-Machern" vorbei schaun :laughing:

    Kannst Du in etwa sagen, was man dafür in Hurghada zahlen würde?

    Lieben Gruss Diana

    Grand Resort/Hurghada 27.06.09 - 11.07.09
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1244030250000

    salam diana

    den momentanen tarif kenne ich leider nicht,aber es kostet nicht die welt..alles unter 1000€ :laughing:

    (ist abhängig von der länge deiner haare und wieviel du haben möchtest)

    lg.gabriella :kuesse:

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1244033545000

    @Diana-Hamida sagte:

    Da werd ich vielleicht auch mal bei den "Rasta-Machern" vorbei schaun :laughing:

    Aber auch hier bitte gaaaaanz vorsichtig sein, wenn Du in die Sonne gehst, da die Kopfhaut sehr empfindlich und mit Zöpfen doch sehr der Bestrahlung ausgesetz ist ;)

  • Diana-Hamida
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1244036387000

    @Gabriella und Trixi..... danke für Eure Tips! :kuesse:

    Bin da immer gut bewaffnet....hab immer einen Sonnenschutz für die Kopfhaut dabei, auf den ich nicht verzichten will/darf.

    Würde mir dann nicht meine ganzen Haare machen lassen (bei Haaren bis zum Po wäre mir das eine zu lange Prozedur und auch zu schwer) ...würde nur die Ansätze machen lassen.

    Mal schaun ob ich es dann wirklich mache :laughing:

    Vielen Dank Euch beiden!!

    LG Diana

    Grand Resort/Hurghada 27.06.09 - 11.07.09
  • Sibirier
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1244037659000

    Mal 'ne ganz blöde Frage: Warum macht man das eigentlich? Warum lässt man die Haare nicht einfach wachsen? Bei Filmschauspielern könnte ich es von Beruf wegen verstehen (für eine gewisse Rolle), aber sonst muss man einfach bischen warten, dann sind die Haare doch länger...

  • nina1202
    Dabei seit: 1205971200000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1244038753000

    weil nicht jeder so starkes hat, das länger wird. meine zB sind scho ewig kinnlang, weil sie eben so dünn sind! da is nix mit langen haaren!

    zu den rastern - sind die nicht schon total out?

    kann man die rasta in jedes haar knüpfen, egal wie lang u wie die haare beschaffen sind? wie lang hält das dann?

  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 787
    geschrieben 1244038951000

    OT: Ich finde, es gibt wenig was blöder aussieht als ein Mitteleuropäar mit heller Kopfhaut und Rastas.

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • GinaelliO
    Dabei seit: 1101168000000
    Beiträge: 1017
    geschrieben 1244041230000

    Die Rastas sollen zwischen 4-6 Monate halten.

    Bezahlt habe ich im letzten Jahr 55 € für ca 1 1/2 wochen "spaß"

    Danach sagte meine Kopfhaut auf grund es Salzwassers und des Poolwassers ,ganz laut AUA. Und ich musse sie wieder raus machen.

    Na so 5 bis 7 cm reichen um da was rein zu machen , mehr schadet natürlich nie ;-)

    Center Parcs 30.3-6.4 Het Heijderbos Hof Domburg 9.4-15.04 Tahiti Villaggio vom 07.07.2012 - 28.07.2012
  • snowflake123
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1244041377000

    Ich glaube, hier wird bisschen was durcheinander geworfen:

    Rastas sind die total verfilzten Haarsträhnen, wie sie von den Rastafaris getragen werden. Die kann man sich nicht einfach so machen lassen - dauert monatelang, bis das gewachsen ist. Man kann sich die auch einflechten lassen, daß fällt dann auch aber auch unter Extensions.

    Die Zöpfchen, die einem an jeder Strassenecke ;) geflochten werden, heißen eigentlich Cornrows und sind auf Dauer weder für die Kopfhaut noch für die Haare empfehlenswert.

    In Ägypten würde ich weder Extensions, noch Rastas, noch Cornrows machen lassen - habe selbst in den Touristengebieten mit ägyptischen Friseuren schlechte

    Erfahrungengemacht.

    Grüße von der Flocke!

    *Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!