• gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1230407206000

    salam nina

    bei NUR einer woche aufenthalt mit einem 6 jährigen kind,würde ich luxor gar nicht machen,egal ob du direkt dort hin fliegst,oder es per transfer von hurghada oder marsa alam airport machst...

    du benötigst immer einen tag für einen transfer,plus einen tag zum ausruhn,welcher dann von deiner eh schon kurzen urlaubszeit abgeht!

    mach einen reinen badeurlaub mit family,und wenn ihr dann immer noch das bedürfnis habt nach luxor zu reisen für einen tag,könnt ihr das vor ort immer noch entscheiden.

    lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • DieZumpfs
    Dabei seit: 1199491200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1230417183000

    hallo ihr lieben!

    ok. einstweilen haben wir das thema luxor abgehagt.

    wie meint ihr das das wir das vor ort noch buchen können.

    mah ich bin echt überfordert.

    wir wollen ja nur mit unserem sohn fliegen. da er leidenschaftlich schnorchelt wollen wir ihm das rote meer zeigen.

    ausserdem ist das salzwasser für seine haut gut.

    bitte um hilfe!!

    lg nina

  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1230458730000

    Hallo,

    ich habe den Ausflug Hurghada-Luxor 2 mal gemacht, ich würde es keinem 6 jährigen Kind empfehlen. Verschiebt solche "Bildungsausflüge" noch ca. 2 Jahre, da kann euer Sohn lesen, selber sich auch informieren wohin es denn geht usw. Es gibt ja auch kindgerechte Bücher über Ägypten. Ich habe die kleinen Kinder immer bedauert, die von ihren Eltern mitgeschleift wurden. Irgendwann haben die sich gelangweilt und natürlich Blödsinn angestellt :-) Die Eltern waren dann genervt und von dem Ausflug hat dann im Endeffekt niemand was.

    Und wie Gabriella auch sagte, die Busreise ist wirklich anstrengend. Genießt eine schöne Woche mit eurem Sohn.

    LG Tina

    Macht doch eine Schiffstour mit ihm, da hat er bestimmt Spaß

    Wir lieben die Berge
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1230466767000

    Hallo,

    hier kann ich mich Tina nur anschliessen. Es ist wirklich brutal langweilig für einen 6-jährigen, wenn er solange im Bus sitzen muss. Je nach Hotel sehr früh morgens ist ja Abholung (Abfahrt im Konvoi an der Sammelstelle ca. 7.00 - 7.30h morgens) und abends in der Dunkelheit kommt man erst zurück. Dazwischen wird man in Luxor von einem Tempel/Grab zum Anderen gebracht und dazwischen erhält man natürlich noch die entsprechenden Informationen vom Reiseleiter über das Gesehene. Dies ist sicher auch so manchem Erwachsenen zuviel, aber erst recht einem Kind....

    Ich würde Luxor total ausfallen lassen bei einem einwöchigen Aufenthalt am Roten Meer. Alternativ wäre sicher nur noch ein einwöchiger Aufenthalt in einem Hotel in Luxor vorzuschlagen, jedoch hier fehlt das Salzwasser und schnorcheln ist auch nicht möglich.

    LG

    Eva

    eva
  • funforever
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1230545896000

    Also für Luxor muss man mind. 2 Tage einplanen, wobei davon dann schon wieder gut 9 Stunden für Hin- und Rückfahrt wegfallen.

    Da wäre der Tripp mit Flug doch wesentlich einfacher, vor allem mit einem 6-jährigen.

    Wobei ich nicht unbedingt der Meinung bin, dass Ihr Eurem Sohn damit eine Freude macht - interessiert er sich wirklich schon so sehr für die altägyptische Kultur?

    Wenn dieses Mal nur eine Woche Zeit ist, dann nutzt doch die zum Tauchen und einen Relax-Urlaub in Hurghada (übrigens: absolut tolles Gebiet zum Schnorcheln und Tauchen findet Ihr auch auf dem Sinai, vor allem in Dahab - dort gibt´s auch sehr nette Hotels).

    Und wenn wirklich mal ägyptische Kultur angesagt sein soll, dann nehmt Euch zwei Wochen - für eine Nilkreuzfahrt und anschliessendem Badeurlaub am Roten Meer, das sind dann 2 stressfreie Wochen.

    Solche Reisen werden bei bestimmten Reiseveranstaltern äusserst kostengünstig angeboten.

    LG

    Jens

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!