• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • DO1WK
    Dabei seit: 1229990400000
    Beiträge: 243
    geschrieben 1325595817000

    Schön, ab Donnerstag kann ich mir dann persönlich ein Bild machen ;)

    Sept/Okt.´15 Viva Azteca PdC, Sept./Okt.´16 Discovery Kartika Kuta
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1325597036000

    Das Freut mich aber das wir doch einer Meinung sind :D ich sag ja die ganze Zeit nix anderes. nur lesen muss man es. ;)

    @MaCor sagte:

    ...Ich werde auch nicht jemandem abraten nach Ägypten zu reisen da die meisten Ziele durchaus sicher sind. Wenn man einmal vom veränderten Verhalten der Verkäufer und ähnlichem absieht. Da muss jeder wissen ob er das in Kauf nimmt.

    Auch der Pauschal- oder Individualreisende in Luxor oder Aswan wird nicht viele Veränderungen bemerken. Die von mir beschriebenen Probleme beziehen sich zum großen Teil auf Mittelägypten und dem Süden zwischen Luxor und Assuan. Alles nachzulesen! ...und natürlich ist meine Meinung subjektiv

    @MaCor sagte:

    ....Also nochmal Klartext, Hurghada hat mit dem geschehen so gut wie nix zu tun andere Touristengegenden ebenfalls nicht. Kritisch wird es dann in Luxor oder besonders in der Gegend zwischen Luxor und Assuan und über Mittelägypten.

    Luxor oder Aswan sowie Nilkreuzfahrten sind hingegen noch relativ sicher solange man in der Gruppe bleibt und nicht alleine irgendwo rumläuft.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1325603857000

    MaCor weist nur darauf hin, dass die meisten touristichen Ziele sicher sind.

     

    Deswegen schreibe ich auch, dass ich von Mitte November bis Mitte Dezember weder in El Gouna, noch in Hurghada, Safaga, El Quesier, oder Marsa Alam Veränderungen (auch nicht an den 4 Wahltagen) bei der ägyptischen Bevölkerung feststellen konnte.

     

     Es war wieder ein entspannter Urlaub, wie all die Jahre davor.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1325604429000

    @mk116 ....Du gehst davon aus und Du fragst dich :laughing:  

     

    Es ist hier einfach nicht möglich sachlich und ehrlich etwas zu sagen ohne das andere wieder etwas falsch interpretieren oder versuchen persönliche Dinge einzubringen.  :?

     

    Nun mir passiert dieses Missgeschick manchmal auch :disappointed:

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Hasifrau
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1325609162000

    Hallo.

    Ich wünsche allen ein gesundes erfolgreiches neues Jahr.

    Und ich hoffe  sehr ,das hier keiner die Lust verliert uns weiter so gut zu informieren.

    Ohne die Admins und Neffe und allen anderen fleissigen Schreiberleins und Beobachtern könnten wir uns nicht  so gut und schnell über die Ereignisse informieren . Ich wünsche uns allen, das es in diesem Forum weiterhin so harmonich und kollegial weiter geht.Jeder hat seine Meinung und das ist auch gut so.

    Liebe Grüsse Hasifrau.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18170
    Verwarnt
    geschrieben 1325612728000

    Danke angela, Surreal und mk 116 für die Einschätzungen aus touristischer Sicht, muss ja hier nicht ganz verkehrt sein, auch wenn es ein Diskussionsthread ist.

     

    OT: N E F E, is et so schwer?! G :? eht nicht nur an Hasifrau, aber Nefe`s Nick wird hier in aller Regelmässigkeit "vergewaltigt"...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • heike0630
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1325613472000

    so, gestern aus Hurghada wiedergekommen und kann nur sagen: buchen und in den Flieger setzen. Es ist trotz Feriend und und Feiertagen recht leer. Für mein Empfinden waren auch die Händler in Hurghada sehr ruhig und für Ihre Verhältnisse unaufdringlich.

    Haben die erste Woche eine Nilkreuzfahrt gemacht, alle Ausflüge wie immer ohne Gruppe und waren heilfroh darüber.

    Die Gruppen  wurden immer abgefangen nach den Tempeln und dann von den Verkäufern bestürmt. Wir hatten absolute Ruhe und können nichts negatives sagen.

    Wenn man sich gegen den Strom verhält und die Basare morgens besucht, überhaupt keine Probleme und alles sehr sehr ruhig.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!