• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17391
    geschrieben 1328371553000

    @riofranko

     

    Hi,

    ja, falls was Neues vom AA kommt, wird das veröffentlicht.

    Außerdem gibt es hier im Ägypten-Forum den Thread  "Infos von RVs/Usern zu Reisen nach Ägypten":

     

    http://www.holidaycheck.de/thema-Infos+von+RVs+Usern+zu+Reisen+nach+Aegypten-id_120015.html?page=371#forumPostAnchor2454485   

     

    Auf diesen Thread (Link) würde ich - was Info betrifft - eher zugreifen, da es im Thread hier neben Information auch um Kommunikation zur Situation geht und wichtige Infos vllt. mal untergehen / schwieriger zu finden sind.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1328374770000

    @jordan26 sagte:

    ich und vielleicht auch pit denken da eher an die 100000 von mir egal Urlauber die einfach nur den Preis im Vordergrund sehen.

    auch die meisten dieser 100.000 haben ihren Urlaub vor dieser Tragödie gebucht und sind keine Last Minute Urlauber. Also immer schön auf dem Teppich bleiben. 

     

    Deine Meinung interessiert sehr wahrscheinlich keinen der hier um Auskunft suchenden Urlauber.

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5778
    geschrieben 1328375243000

    Das ist aktuell beim AA zu lesen...

     

    Im Übrigen sollten Reisen nach Ägypten bis auf weiteres auf die Urlaubsgebiete am Roten Meer, die Touristenzentren in Oberägypten (insbes. Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten) und auf geführte Touren in der Weißen und Schwarzen Wüste beschränkt werden.

    Von Reisen in die übrigen Landesteile wird aufgrund der nach wie vor unübersichtlichen und unsteten Sicherheitslage weiterhin abgeraten.

    Überlandfahrten zwischen den oben genannten Städten bzw. Landesteilen sollten vermieden werden. Von nächtlichen Überlandfahrten wird generell abgeraten.

    Auf dem Sinai und im ägyptisch-israelischen sowie im ägyptisch-libyschen Grenzgebiet ist besondere Vorsicht geboten. Es besteht die Gefahr von Entführungen.

    http://www.auswaertiges-amt.de/sid_7679016240664ABC57BE911B1626AE04/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/AegyptenSicherheit.html?nn=363090#doc363010bodyText1

     

    es bleibt also am Urlauber hängen, wie er sich für einen zeitnahen Ägypten-Urlaub entscheidet...

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 896
    geschrieben 1328376296000

    Deine Info steht hier im Forum schon seit gestern 17.40 Uhr auf Seite 190 ... macht Sinn manchmal etwas die letzten Seiten zu lesen.  ;)

    feel good
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1328376912000

    @Fipz

     

    also hör mal- woher willst du denn wissen, wann die von jordan26 angeführten Urlauber diesen gebucht haben :frowning: - kennst du die denn?

     

    und dieser Satz zum jordan- nunja- der ist wohl auch daneben

    Fipz:

    Deine Meinung interessiert sehr wahrscheinlich keinen der hier um Auskunft suchenden Urlauber.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17391
    geschrieben 1328377104000

    @Fipz 

     

    Das war vllt. ein wenig unglücklich von jordan formuliert, aber ist dir nicht aufgefallen, dass jordan checker-pits Posting zugunsten der hier schreibenden Forenteilnehmer relativieren wollte ?  :?  

     

    Und auch wenn dich seine Meinung nicht interessiert, so hat er sehr wohl das Recht, sie hier mitzuteilen. Der Thread heißt immer noch "User-Kommunikation anlässlich der Unruhen in Ägypten".

    Die von dir angesprochene Auskunft sollte man vllt. eher im Thread "Infos von RVs/Usern zu Reisen nach Ägypten" suchen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1328424183000

    Hier im Thread wird so oft die Meinung eines AA in den Vordergrund gestellt, um eine Entscheidung pro oder contra einer geplanten Ägypten-Reise zu treffen.

    Die im AA wissen doch auch nicht wie es weitergeht und hinken immer hinterher. Zeugt es denn von besonderer Weitsicht diesen Allerweltpups von sich zu geben, man solle sich von Menschenansammlungen fernhalten? Welch Ausmass an Erkenntnis :D .

    Wieviele Tote und Verletzte braucht es denn noch, bis diese lahmen Beamten mal den Hintern hochkriegen, der derzeitigen Situation Rechnung zu tragen und eine generelle Reisewarnung auszusprechen, statt die Sache auszusitzen, um die Karriere nicht zu gefährden? Die würden doch erst eine Flutwarnung rausgeben, wenn das Wasser schon meterhoch im Keller steht.

    Ich könnte mir vorstellen, und das ist nicht als Witz gemeint, dass die Verantwortlichen im AA sich hier im Forum informieren.

    Sorry, aber für mich ist eine Meinung eines AAs völlig irrelevant, um eine Reiseentscheidung zu treffen. Zwar kann eine Reisewarnung helfen, kostenlose Stornierungen durchzuführen- doch auch das beruht ja rein auf Kulanz der Veranstalter.

    Gruss Serramanna

     

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17391
    geschrieben 1328434764000

    @serramanna 

    Egal was man vom AA hält...  ;)   (und auch unter Berücksichtigung, dass die derzeitige Situation nicht identisch ist mit der von 2011):

     

    Ich gehe davon aus, dass du sowohl im letzten Jahr als auch in den letzten Wochen die Diskussionen hier im Thread (und in anderen) verfolgt hast.

    Somit weißt du gewiss, dass die Meinungen zu den Hinweisen / Warnungen des AA vor einem Jahr sehr unterschiedliche Reaktionen bei den Urlaubern auslösten.

    Während die einen froh waren, nun kostenfrei stornieren zu können, zeigten sich viele der Urlauber vor Ort empört, dass ihr Urlaub gegen ihren Willen abgebrochen wurde. Dies teilten sich hier auf den letzten Seiten erneut mit.

     

    Weiterhin gehe ich davon aus, dass viele im AA eine Institution sehen, die vllt. doch ein wenig besser / umfangreicher informiert ist als der eben vom Roten Meer zurückgekehrte Urlauber.

    Sich nicht allein und ausschließlich auf das AA stützen sondern bezüglich der persönlichen Sicherheit gegebenfalls selbst eine Entscheidung treffen, ist auch m. E. vorzuziehen.

    Allerdings sehe ich auch die Problematik einer eben nicht kostenfreien Stornierung, die der eine oder andere sich nicht "einfach so" mal leisten kann. Und die Entscheidung ist vllt. dann nicht ganz so simpel - vor allem wenn die Aussagen zur Sicherheit widersprüchlich sind - und das sind sie zweifelsohne hier im Forum.

    Demzufolge wartet der eine oder andere auf eine Verlautbarung des AA.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1328437360000

    Fragt sich denn jemand der nach China reist, ob Menschenrechte eingehalten werden. Ich weiss der Verglich hinkt, aber den meistenurlaubern kommt es doch darauf an, dass sie Strand Sonne und Meer geniessen wollen und genau das kann man in Aegypten - noch. Tja wer weiss was morgen ist.

     

    Man kann schon reisen, nur sollte man ueberlegen ob man das zur Zeit idividuell tut. Hier in Hurghada kursieren mal wieder die wildestens Geruechte. So z. B. dass die Strasse nach luxor aufgerissen wurde um die Touristen daran zu hindern von Luxor nach hurghada und umgekehrt zu kommen. :shock1:   Aber das kennen wir hier schon seit der Revolution wo angeblich ein Supermarkt and der Nasr Street gepluendert und die Marina angebrannt ist. Ich weiss echt nicht woher so etwas kommt. :frowning:

     

    Sonnige Gruesse mit heuten leichtem Wind aus nordwest und 21 Grad

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Kretenzer
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1328439136000

    Wihr fliegen am 28-2-2012 nach Sharm. Kunnen whir rugh gehen?

     

    Grusse Wil

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!