• Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1328523827000

    na ja, jemand zurück holen müssen, scheint arg übertrieben. :?

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1328524211000

    Glaubst du? Es gab letztes Jahr mal eine kurzzeitige Reisewarnung...die VA haben darauf hin "zwangsevakuiert"!

  • timkati
    Dabei seit: 1296345600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1328524260000

    @ Gastwirt:

    Ich habe bereits mitbekommen das du sehr sehr negativ den Leuten gegenüber stehst , die dorthin fliegen wollen.... Den kompletten Thread lang.... Warum???

    Wer spricht von ausfliegen?!?! Ist jemand letztes Jahr ausgeflogen worden???

    Dieses Jahr??? Weisst du was passieren muss bis Leute ausgeflogen werden???

    Und wenn es dich stört, zahle ich mein rückhol Ticket gerne selbst.... *Ironie*

    Hurghada, Sharm, Marsa Alam, ist da irgendwas passiert??? Nein!!!!!

    - entführungen? -> damit mussten touris in anderen Ländern eher rechnen als dort.

    Und ich habe nicht vor Ausflüge oder ähnliches zu machen, sondern wir fliegen zum tauchen dorthin.

    - Anschlag gaspipeline: dieses Problem besteht nicht erst seit dem Umbruch des letzten Jahres!!!

    Grundsätzlich gilt doch: Ägypten ist ein Land wo man solche Risiken mit einplanen sollte!

    Und jeder für sich abwiegen ob man das Bucht oder nicht, aber zum Beispiel halte ich diese reisewarnung die es letztes Jahr vom AA gab, für verfrüht und überzogen, und ich war 3. Wochen damals im Land inklusive Kairo.... Und es war sicher!!!!

    Gruß tim

    -

    Ich gebe dir recht, die Lage ist angespannt!!! Aber in Kairo und anderen Städten die bekannt sind für solche Unruhen!!!

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1328524691000

    @timkati Du irrst! Ich stehe niemanden negativ gegenüber! Nur finde ich, dass dieser Thread ohne Gegenpol verzerrte Ergebnisse liefert!

  • Neferetu
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1328524913000

    ARD vom 06.02.2012

     

    Zwei Touristinnen aus den USA sind Sicherheitskreisen zufolge auf der ägyptischen Halbinsel Sinai entführt worden. Die beiden Frauen seien mit einer Reisegruppe vom Katharinenkloster im Landesinneren auf dem Weg zum Badeort Scharm al Scheich am Roten Meer gewesen, als Bewaffnete ihren Kleinbus angehalten hätten.

     

    Die Entführer fordern nach Angaben der Sicherheitskräfte die Freilassung von Stammesangehörigen, die in den vergangenen Tagen unter Vorwürfen des Drogenhandels oder bewaffneten Überfalls festgenommen worden waren.

    Die Meeresküste entlang der Südspitze des Sinai ist eine beliebte Touristenregion. Die Sicherheitslage in dem Gebiet hat sich allerdings seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak vor fast einem Jahr erheblich verschlechtert.

    So hielten im vergangenen Monat Beduinen 50 deutsche und britische Touristen über mehrere Stunden hinweg fest. Der Bus der Reisenden hatte versehentlich eine Straßensperre umfahren, die die Beduinen aus Protest gegen den Gouverneur von Süd-Sinai errichtet hatten.

     

    Das spricht für dich selbst!!

  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1190
    geschrieben 1328525204000

    @timkati sagte:

    Ist jemand letztes Jahr ausgeflogen worden???

     

    Selbstverständlich; z.B. die Kandidatinnen zur Miss-Deutschland Wahl, die Mitarbeiter von RWE, Daimler und Siemens, oder ganz offiziell in Militärmaschinen die österreichischen Urlauber!

     

    Noch Fragen zum Thema? ;)

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1328525409000

    gastwirt:

    Glaubst du? Es gab letztes Jahr mal eine kurzzeitige Reisewarnung...die VA haben darauf hin "zwangsevakuiert"!

    falls Du es noch nicht bemerkt hast, wir haben nicht 2011 und wir reden über Ägypten. Deine Spekulationen hilft kaum jemanden weiter, der hier Rat sucht. Deine Antwort war auch auf "wenn keine Reisewarnung vorliegt".

    Und das mit dem Gegenpol ist ja ganz gut, nur nimmt man Dich und einige andere USER nach einiger Zeit nicht mehr ernst.

    Ich mach mir z.B. zur Zeit mehr Sorgen an den Bankschalter zu kommen um das günstigere Visa zu erhalten als im Urlaubsgebiet Probleme wegen der derzeitigen Lage zu bekommen. :?

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5834
    geschrieben 1328526999000

    lt. einer Statistik von HC, heute veröffentlicht:

     

    ... die Krisengebiete des arabischen Frühlings von 2011 erkämpfen langsam aber sicher ihr Comeback: Zumindest bei HC hat sich Ägypten wieder Platz vier in der Rangliste der beliebtesten Urlaubsländer zurückerobert. Die aktuellen Buchungen seien bislang doppelt so hoch wie vor Jahresfrist...

     

    so, und nun hübsch weiter im Pro und Contra...

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1328527224000

    @Fipz: Ich mach mir z.B. zur Zeit mehr Sorgen an den Bankschalter zu kommen um das günstigere Visa zu erhalten als sagte:

    ...daran z.B. hege ich nicht den geringsten Zweifel!

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1328527477000

    Nur mal so:

     

    Ich bin nicht nach Sri Lanka gefahren, so lange dort Singhalesen und Tamilen gekämpft und sich massakriert  haben. Ich bin nicht nach Kroatien gefahren, als Kroaten und Serben sich dort gegenseitig täglich umgebracht haben.

    Und ich werde nicht nach Ägypten fahren, so lange dort das Regime Leute erschießen und foltern   läßt und die Krimilatätslage bei allen Touristenkontakten so angespannt ist, wie nie zuvor. Zumal ich denke, dass alles bisher nur Vorgeplänkel der eigentlichen Revolution war, die jetzt erst noch kommt.....

     

    Wohl dem, der mit Leichtigkeit über all das hinweggehen kann und einen der hier so oft genannten "entspannten" Urlaube plant.

     

    Gruß

    Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!