• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1376727511000

    Mausi - das AA kann doch keine Reisen absagen

    Verträge schliessen Urlauber mit den RVs und nicht mit dem AA

    sie raten ab dorthin zu fliegen und daraufhin

    haben einige RVs beschlossen dass es wohl zu gefährlich ist und stornieren da sie das Risiko nicht eingehen wollen.

    Manche RVs aber bestehen auf Erfüllung und wenn es Warnungen gäbe hat man viel merh Ansprüche und Rechte als wenn nur abgeraten wird.

    Das klingt nach Wortglauberei ist aber leider der feine Unterschied wenns ggf um Ansprüche vor gericht dann geht.

    Fakt dürfte die (drohende) Gefahr sein dass es eskaliert und dann Urlauber auch am roten Meer nichtmehr sicher sein könnte

    dann aber erst zu reagieren ist viel komplizierter als nun schonmal alle aus der Schussweite zu bekommen . Wenn Du einen Flieger findest ud reisen willst wird Dir das keiner verbieten

    Ellert
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1376727615000

    @Domino27,

    bist Du vor Ort und kannst das beurteilen? Auch bei der Revolution wurde so gehandelt, verschärft wird das nun durch die Reisewarnungen. Und auch damals lief das Leben hier völlig normal. Sicher eine Glaskugel habe ich auch nicht, und die MB sind in meinen Augen eine Terroristische Organisation, die in einer Regierung nichts zu suchen hat und zu allem fähig, wie man sieht.

    Und ich gehe nun erst einmal arbeiten, so lange ich noch Arbeit habe!

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Maulwurfn1975
    Dabei seit: 1246492800000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1376727637000

    @rosa23: Meine Nachfrage war eher rhetorischer Natur :? .

    Mir ist durchaus bewusst warum hier jeder die Reisewarnung verlangt. Wobei ich nicht nachvollziehen kann, wie so vielen hier ganz dramatisch gesprochen ihr Leben , ihre Gesundheit und ihre Erholung weniger Wert sein kann als die Stornokosten. Dieses Risiko geht man seit dem arabischen Frühling beim Buchen ein.

    Womit ich deutlich machen möchte, dass Du irrst, wenn Du behauptest Im Februar war von Unruhen nichts zu spüren.

    Das Land ist seit 2011 im Umbruch und nie wirklich zur Ruhe gekommen.

    09.05.16 bis 26.05.16 und 07.11.16 bis 21.11.16 Citadel Azur Resort
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1376727867000

    nefe - ich bin kein Jurist aber

    die ganzen Absagen etc sind sicher ein auf "sicher gehen" und sich vor ggf Anspüchen absichern. Dass nun einzelne Staaten anders entscheiden, de einen holen raus, die anderen warnen, noch andere raten nur ab...

    Würde wirklich was passieren weil eben die Terrororganisationen das als gutes Mittel sehen

    dann hiesse es schnell, alle haben Urlauber gewarnt, nur ds AA nicht, dann wäre auch der Aufschrei groß.

    Jedes Land denkt an seine eigenen Bürger zuerst

    Ich war im Juli schon mit mulmigem Gefühl unten , jetzt würde ich nichtmehr fliegen, aber das ist ein Bauchgefühl weil ich als Deutscher nicht einschätzen kann wie die Uhren da unten ticken und dann Gefahren gerne meide

    Ellert
  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1376727894000

    Guten Morgen

    Eben wie schon geschrieben.......alles genau wie vor 2 jahren. Auch diese Forum -Einträge. Am "roten Meer alles ruhig" und und und, wie schnell kann das kippen? Wie gesagt ich wäre auch gerne gekommen....... aber ich verstehe nicht was da abgeht. und ob die Leute in den Baderegionen wirklich sooooooooooo liberal sind und den Turismus wollen, da bin ich mir auch nicht mehr so sicher........ schaut euch doch mal die Wahlergenisse der Verfassungsabtimmung an. Das ich dem Turi das erzähle was der hören willist ist doch klar,,,,,bin ja dienstleister'''''''' Die MB will all das was wir mit dem Turismus nach Egypten bringen nicht. Und auch vor 2 Jahre haben zig leute hier rum gesäuert wegen dem AA genau wie gestern ab 9:00 und dann kamm die Warnung raus und gut war. Wie vor 133 Seiten geschrieben.........ich verlasse mich auf das EDA, von meiner Seite her wissen die was sie tun. Bis jetzt ist in den letzten 2 Jahre keine Turi durch gewalt zu schaden gekommen.

  • Stephan2812
    Dabei seit: 1313280000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1376728199000

    Domino27:

    Also die aktuellen Geschehnisse als heiloser Wirbel um nichts zu bezeichnen finde ich in der momentanen Situation äusserst unpassend.

    Domino keiner bezweifelt hier was im Norden Ägypten abgeht mit der MB. Hier geht es darum was in den Touristengebieten wie Hurghada usw. geht..... und so wie man es sehen kann wird mit gröster Wahrscheinlichkeit mit "Kanonen auf Spatzen" geschossen. Sicherlich ist es schlimm genug das sich die Ägypter im Norden gegenseitig Abschlachten, aber das war von den MB schon im voraus angekündigt worden falls die Lager geräumt werden. 

    So wie Ich es sehe , und mein PC Läuft  seit 2 Wochen auf Hochturen, ist man momentan in Hurghada Im Hotel relativ Sicher.

    Ich bin in den Verschiedesten Foren drinne und bei mir laufen Nachrichtensender und Radio....

    Was ich festgestellt habe, und das hat die ARD gestern auch bestätigt, das es in den Urlaubsgebieten ruhig ist. Was morgen oder in 2 Wochen ist kann aber keiner sagen.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1376728714000

    ELCOMANDANTE:

    Eine Lehre werden alle aus diesem Desaster ziehen: Die Qualität eines RV beweist sich erst in der Krise, das rote T ist hier durch die frühe Möglichkeit der Umbuchung mit gutem Beispiel vorangegangen. Es gibt allerdings RV, die auch morgen früh noch um jeden Preis Gäste nach Ägypten fliegen wollen (und es gibt auch Gäste, die dort immer noch unbedingt hin wollen) und weder Umbuchungs- noch Stornomöglichkeiten anbieten.

    Vielleicht legt ja HC nach der Affäre einen Thread auf, in dem das Verhalten der RV (Kulanz usw) bewertet werden kann. Es macht vielleicht doch einen Unterschied, mit WEM ich verreise, der letzte eingesparte Hunderter reißt es dann auch nicht mehr heraus.

    Ich denke es hat sich schon in vielen Situationen gezeigt, dass die Auswahl des Veranstalters gerade in prekären Situationen wohl überlegt sein sollte.

    @Nefe66

    Nein ich bin nicht vorort und kann eben die Dinge nur durch Informationen beurteilen.

    Ohne Dir aber zu nahe treten zu wollen, glaube ich nicht, dass Du genau beurteilen kannst, inwieweit sich die Lage von 2011 unterscheidet. Auch wenn momentan keine Anzeichen für eine Verschlechterung in Hurghada da sind, kann die Stimmung jederzeit kippen.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1376728740000

    ...und genau das ist das Problem des AA! Die Einschätzung der aktuellen Lage ist schon schwierig genug nur weiß eben auch beim AA niemand was "morgen oder in 2 Wochen" ist!

    Man darf an die Vergangenheit erinnern und folgendes Szenario entwerfen:

    AA warnt komplett...alle dort befindlichen Urlauber werden ausgeflogen...

    ...und es stellt sich heraus, daß in und um die Touri-Ghettos am Roten Meer alles ruhig bleibt!

    Die betroffenen Urlauber wären (waren) "hochbegeistert"!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1376728991000

    @Holginho

    Völlig richtig so war es damals. Ich möchte nicht in der Haut des Verantwortlichen im AA stecken. Die Entscheidung ist sicher eine Schwierige. Seit einiger Zeit rufen die User hier nach einer Reisewarnung um Klarheit zu haben. Nun haben die RV's reagiert. M.E. sicher besser als irgendwann von den ersten toten Touristen zu lesen.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Maulwurfn1975
    Dabei seit: 1246492800000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1376729318000

    @roten

    ich glaube den MB geht es im Moment um wichtigeres als die Eindämmung des Tourismus

    09.05.16 bis 26.05.16 und 07.11.16 bis 21.11.16 Citadel Azur Resort
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!