• serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1377672093000

    @hanna56

    Liebe Hanna, nutze doch bitte den Parallelthread für die Buchungsdiskussion. Das hat Ahotep schon gefühlte 100 mal geschrieben, scheint aber schwierig zu begreifen zu sein

    @nasenbaer

    MaCor hat Recht. Dies ist exakt der Thread, in dem solche Themen rund um Politik, Religion, Moral und Einschätzungen zur zukünftigen Entwicklung Ägyptens diskutiert werden. Zugegeben, etwas ungewöhnlich für ein Urlaubsforum, aber das Interesse daran ist bei vielen Usern stark. Deshalb ist es gut, dass es diesen Thread gibt.

    @MaCor

    Nicht nur der Sinai ist weitgehend rechtsfreier Raum , sondern z.B. auch Landesteile in Oberägypten südlich des ersten Katarakts Richtung sudanesische Grenze sind ebenfalls ein Hort marodierender Banden mit ähnlichen Vorgängen.

    @Alle

    Die S.696 dieses Threads zeigt deutlich das ganze Dilemma der verschiedenen Interesselagen und die mentale Bandbreite der User.

    @Sabaelcher berichtet schockiert von einem Bericht in der SZ, in dem dargestellt wird, wie afrikanische Entführungsopfer ganz in der Nähe der Sinai Touristenzentren gequält, verstümmelt, an Haken durch die Hände an die Decke gehängt und auch getötet und die Organe zum Verkauf ausgeweidet werden, ohne dass die Staatsmacht interveniert. Darunter wird munter weitergeblubbert mit einer Preis- und wer fliegt denn zur Zeit zuverlässig nach Ägypten und wie schön ruhig ist es doch in Hurghada - Diskussion, weil man ja schnellstmöglich wieder ans Rote Meer möchte, wo die Angestellten im Hotel ja sooooo nett sind. Und natürlich will man mit seinem Urlaub ja hauptsächlich das ägyptische Volk unterstützen, dass einem ja sooooo leid tut wegen der derzeitigen wirtschaftlichen Situation.

    Geht’s noch? Ist denn irgendwo noch ein Rest Empathie vorhanden- um nicht zu sagen menschlicher Anstand? Der Bericht in der SZ ist wirklich schlimm und zeigt einmal mehr,, was Ägypten ganz sicher nicht ist: Ein Rechtsstaat mit Durchsetzung der staatlichen Ordnung in allen Landesteilen, der Hilfe und Schutz für Folterofer und Verfolgte bietet. Kann man hier denn nicht einmal einen Moment innehalten und zumindest ernsthaft darüber nachdenken, ob man sich wirklich mit einem solchen Staat gemein machen will, indem man ihn durch seine Anwesenheit unterstützt, die Klappe hält über solche Vorgänge und die Bilder der Gefolterten und  1000er Revolutionsopfer  ausblendet, um seinen Sch…. AI Drink in Ruhe zu schlürfen?

    Aber wir konnten das ja schon  im TV beim Khao Lak Tsunami 2004 bewundern, als Urlauber schon wieder die Liegestühle zurechtrückten und sich Tiroler Nussöl draufklatschten, während im Hintergrund Forensiker noch die Leichen untersuchten….

    Schlimm!!

    Gruß

    Serramanna

     

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4433
    Verwarnt
    geschrieben 1377676724000

    Chapeau Serramanna,

    ein ganz hervorragender Beitrag.

    Dieses ganze Gelaber von wegen- man hilft nur wenn man hinfährt- ist einfach nur heuchlerisch.

    Leutz wollen nur billig in der Sonne liegen, des Elend in der Nachbarschaft interessiert in Wahrheit niemanden.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Trancemaster
    Dabei seit: 1220486400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1377677734000

    "Leutz wollen nur billig in der Sonne liegen, des Elend in der Nachbarschaft interessiert in Wahrheit niemanden."

    Auch schwachsinn, sorry.

    Meine Frau ist Krank und braucht Dringend die Wärme. Wo im Oktober gibt es diese 30-36 Grad Garantie?

    Nenn mir Tipps wo man im Oktober trockene wärme hat?

    Und meine Frau hat meisstens nur im Oktober Urlaub ;-)

    MfG Uwe
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1377678308000

    Trancemaster:

    Nenn mir Tipps wo man im Oktober trockene wärme hat?

    ...z.B. auf Djerba. ;)

    Na ja, so ganz unrecht hat wiener-michl auch nicht. ;)

  • Mr.Matrix
    Dabei seit: 1376006400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1377678639000

    Gemau das  ist sogar für viele der Hauptgrund nach Ägypten zu fliegen.

    Weil es billig ist- und zwar billig im wahrsten Sinne des Wortes- nicht preiswert.

    An sich ist für Ägypten schon seit längerem der Begriff "Urlaubsland" völlig falsch- zumindest seit der politischen unsicheren Lage.

    Sich Mut anzureden nach Ägypten zu fahren weil es ja schon fast 2 Wochen keine Toten mehr gegeben hat, ist nicht nur makaber (oder schlimmeres), sondern klingt schon bald nach Verzweiflung.

    Bild: Sonnenaufgang in Costa Rica- könnte aber überall sein- die Sonne gibt es auch in anderen Ländern-
  • ManuelNRW
    Dabei seit: 1376870400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1377682680000

    *Gelöscht*

    Wollte eigentlich was schreiben aber ich lass es weil es einfach nix bringt hier zudiskutieren. Aber ist immer Intressant wie Leute anderen Leuten ihre Meinung aufzwingen wollen.  Und absolut alles immer Wissen.

    Top Leute.   

    Mal was anderes wo bitte ist denn Ägypten ein billig Urlaub ?  Und ab wieviel Flugstunden ist es denn kein billig Urlaub mehr ? Oder gewichtest du das anders ? Weil es ein armes Land ist ?

    Sorry versteh das nicht so .  9 tage knapp 1000 Euro sind für mich irgendwie kein billig Urlaub und für viele andere wohl auch nicht, aber immer schön zu sehen wie verdreht die Weltansicht ist.

  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1377683215000

    Serramanna ich kann dir wirklich nur zustimmen. Auch wir sind Ägyptenfans, waren 23 dort, aber wir haben dieses Land von unseren Urlaubsplänen gestrichen.

    Auch wenn  mir die vielen Hotelangestellten leid tun, ICH möchte beruhigt Urlaub machen.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1377683663000

    @wiener-michl: das betrifft aber nicht Ägypten allein. Wenn wir schon beim Elend in der Nachbarschaft sind.... dann dürfte niemand mehr in Deutschland Urlaub machen- da gibt es genug Elend in jeder Nachbarschaft. Schauen wir uns mal weiter auf der Landkarte um.... Spanien? Italien? Türkei? Griechenland? Dominikanische Republik? Kuba? Afrika- schöne Safari machen? Malediven? Jamaika? und so weiter und so weiter.

    Wenn wir schon den Jauchekübel über die Ägyptenurlauber wegen ihrem Desinteresse an dem Elend in der Nachbarschaft ausschütten, sollte jeder von uns einen guten Schluck für sich selbst übrig lassen. Denn was das betrifft, ist jeder von uns desinteressiert- selbst wenn er zu Hause bleibt und dabei die Augen gewohnheitsgemäß vor dem Elend auf den eigenen Straßen verschließt oder sich nicht aktiv dagegen auflehnt.

    Ja ich weiß, das Elend in Ägypten mit den Toten etc und z.B. unserem ist nicht direkt vergleichbar. Aber will mir jetzt jemand erzählen, das es richtig ist, qualitative Unterschiede beim Elend zu machen? Quasi eine Skala von 1 bis 10, wo man bis 4 noch mit ruhigem Gewissen urlauben darf? DAS wäre heuchlerisch!!

  • ManuelNRW
    Dabei seit: 1376870400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1377684279000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Danke genau das wollte ich eben auch schreiben.

    Da sieht man mal wie eingeschränkt der Horizont von vielen Leuten ist. Und sofort über alles bestens Bescheid wissen. 

    Es ist einfach das beste Beispiel . Folter / Entführungen / Vergewaltigungen / Morde / Erpressung / Versklavung sind in den oben genannten Ländern nähmlich genauso an der Tagesordnung. 

    Aber das Intressiert ja keinen. Sind ja alle nur gerade auf Ägypten fokusiert.

  • Neferetu
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1377684993000

    wie blind sind denn hier einige???

    Hallo geht`s noch??

    In der Türkei werden die Menschenrechte mit Füßen getreten..........

    In Griechenland herrscht extreme Armut und Ausschreitungen gibt es nach wie vor........

    In Tunesien gibt es nach wie vor, Gewalt und Demonstrationen.........

    Ägypten liegt derzeit besonders im Fokus.......das ist der einzige Unterschied!!

    Wenn hier schon die moralische Keule ausgepackt wird, dann müssten die Moralapostel unter Euch, ganz viele Urlaubsorte streichen, konsequenter Weise!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!