• Possibaer
    Dabei seit: 1496421269094
    Beiträge: 200
    geschrieben 1504158459870

    Hallo,

    das Visum kostet immer 25 Dollar. Du hast nur 21,50€ bezahlt weil der Wechselkurs gestern sehr günstig für uns stand.

    Heute sieht es schon wieder schlechter aus.

    VG

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Schnute halten...
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2769
    geschrieben 1504176913874

    Die niedrige Europreis erklärt sich aus dem Verfall des USD (danke Mr. Trump!). Heutiger Kurs wäre 21,01 EUR für 25 USD.

  • nana29
    Dabei seit: 1505247771048
    Beiträge: 1
    geschrieben 1505248438762

    Guten Abend eine frage an die die mehr wissen als ich! Wollte mit dem sinai only visum urlaub machen! Bin allerdings palestinenser mit deutschen aufhenhaltstitel aus dem Libanon! Ist des möglich mit dem Pass das Visum zugekommen?

  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1505252553846

    Das wird Dir hier keiner beantworten können.

    Am Besten wendest Du Dich an die ägyptische Botschaft oder an ein Konsulat.

    Der deutsche Aufenthaltstitel ist nicht relevant. Die Staatsbürgerschaft im Reisepass zählt.

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2325
    geschrieben 1505283967941

    Hallo nana29,

    nein - Sinai-Only geht nicht - du musst ein Visum vorab über die Botschaft beantragen

  • Am_liebsten_Urlaub
    Dabei seit: 1500014488272
    Beiträge: 15
    geschrieben 1508139925547

    Hallo zusammen!

    Ich habe hier aus dem Forum schon jede Menge Tipps erhalten und möchte meine Erfahrung gerne an die weitergeben, die wie wir zum ersten Mal nach Ägypten reisen. 

    Zum Thema Visum und Flughafen Hurghada: wir sind vor 2 Tagen gelandet. Ich weiß nicht, welches Terminal es war, kann mir aber gut vorstellen, dass es das neuere war. Geflogen sind wir mit Condor. Nach dem Ausstieg sind wir einen längeren Korridor entlang gegangen. Dann hat man schon die Meute gesehen mit ihren Schildern des jeweiligen Reiseveranstalters. Zunächst waren wir verunsichert. Dann haben wir auf der rechten Seite zwei Schalter gesehen mit der Aufschrift „Visum“. Da sind kaum Fluggäste hin gegangen. Die meisten haben sich direkt an die Meute gewandt. Am Schalter haben wir das Visum für 46€ für 2 Personen erhalten. Dann sind wir durch die Meute durch. Dahinter waren kleinere Kabinen. Oben angeschrieben waren wieder die Reiseveranstalter. Wir sind an die unseres Veranstalters gegangen. Vor uns eine 4 köpfige Familie, die 116€ bezahlt hat! Ich habe dem Officer unsere Pässe vorgelegt und gesagt, dass wir bereits Visa haben. Er hat die Namen abgeglichen, einen Zettel zum ausfüllen gegeben und durch gewunken. Das war es. Also 6€/Person gespart! Da durch haben wir uns an einen der Tische gestellt, die Zettel mit Name und Reisepassnummer ausgefüllt und sind durch die Passkontrolle gegangen. 

    Also Leute, nicht durch die vielen verunsichern lassen, die ihre Schilder „TUI“, „ITS“, oder wie sie alle heißen, hoch halten. Von denen wird man nur zur jeweiligen Kabine geschickt wo man deutlich mehr bezahlen muss. 

  • Edda+Joachim
    Dabei seit: 1480809600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1509172933659

    Hallo,

    Ich habe gehört, dass das Visum in Hurghada statt 25 USD jetzt 28 USD kosten soll.

    Kann das jemand bestätigen ?

    Wir fliegen nächsten Sa. und nehmen das Visa-Geld immer passend mit.

    Vielen Dank,

    Anke

    Smile 😊
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 16810
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1509272847139

    Stimmt nicht! Es gibt keine Preisunterschiede bei den Visagebühren.

  • Reiseamazone1970
    Dabei seit: 1446854400000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1509378140757

    Manche Airlines scheinen wohl die Einreisekarten nicht im Flieger auszuteilen.

    Jetzt las ich es gab daraufhin auch Theater am Flughafen Hurghada, weil dort keine ausgelegt waren.

    Die Reiseveranstalter (Incoming-Agenturen) wollten wohl nur welche raus geben, wenn man auch das Visum bei denen kauft.

    Hat jemand schon Erfahrung diesbzgl. gemacht?

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2769
    geschrieben 1509379463841

    Die Einreisekarten sind keine Juxerei der Veranstalter, sondern was Staatsoffizielles, ohne das man gezwungen wäre, sich vorab das Visum zu besorgen. Folglich sehe ich alle offiziellen Visumverkaufstellen, also die Bankschalter, in der Pflicht, jedem Einreisewilligen so eine Karte auszuhändigen. Na gut, dann schreibt man eben da seine Daten rein statt vorher im Flieger.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!