• tvtoni
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1308008007000

    Nur eine Antwort an Bernhard und Marco:

    1.ja,ich hab 2 Füße um Getränke zu holen und hätte sie auch gerne benutzt,leider gab es keine "Wasserbar",wie beim Hinflug mit Delta.

    2.Nein,es war nicht mein erster Linienflug,wahrscheinlich bin ich von Lufthansa,Continental oder United verwöhnt,

    Beim Hinflug mit Delta war der Service übrigens dagegen ausgezeichnet.

    3. hab nich nicht über das Essen gemeckert,sondern über die überzogene Art wie es angeboten wurde.Ich erwarte im Flieger kein super Essen aber wenn man eine Speisekarte wie im 4* Restaurant bekommt aber dann schlechtes Kantinenessen erhält  fühlt man sich verarscht.

    4.Oft wird in den Filmpausen eine Karte eingeblendet,auf der man den momentanen Stand(Flug)ort sehen kann.Bei Air France wurden nur Temperaturen und Zeiten gezeigt.

    5.den Sitzabstand empfanden  sowohl mein Mann als auch unsere Freunde als den engsten den wir je erlebt haben.Wenn ihr andere Erfahrung gemacht habt, seid froh.

    Birgit
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24997
    geschrieben 1308008812000

    1. ich sprach von der Galley

    2. subjektiv

    3. subjektiv

    4. lächerlich, was bringt's Dir

    5. sehr subjektiv und kaum geringer als bei Delta, Continental und LH

    Schönen abend noch ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • tvtoni
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1308049227000

    Laut Wikipedia ist ein Forum ein  virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

    Ich versteh nicht warum persönliche Meinungen nicht akkzeptiert werden.Natürlich sind sie subjektiv.

    Ich bin immer froh wenn in einem Forum positive [b][u][color=#888888]und[/u][/color][/b] negative persönliche Erfahrungen kund getan werden.So kann ich mir selber eine Meinung über ein Hotel,einen Reiseveranstalter oder eine Fluglinie machen.

    Wenn  nur Positives akkzeptiert wird ist für mich ein Forum

    "Erfahrungen mit..." überflüssig.

    Bild dir deine eigene Meinung-ich mach es!

    Birgit
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1308050206000

    ...ein Forum ist auch zur Diskussion bzgl. Fakten da und eben diese stellst Du falsch dar, da u.a. der Sitzabstand von AF im Vergleich zu den Dir genannten Airlines eben nicht der engste ist... ;)

  • grismo
    Dabei seit: 1204416000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1308481023000

    Ich fliege seit jahren mit der AF und auch mit der LH Nach Caracas.

    Die Sitzabstände sind bei beiden Airlines gleich ( 81 cm ).

    Die Sitze sind bei AF wesendlich besser, da sich dort die Sitzfläche beim betätigen der Rückenlehne nach vorne verschiebt. Das hat den Vorteil, das man die Rückenlehne der Vordermannes nicht ständig vor der Nase hat. Darüber hinaus ist die Sitzfläche anders gepolstert, sodass das eigendliche Sitzen bei längeren Flügen als angenehmer angesehen werden kann. Davon ist die LH weit entfernt.

    Das leidlische Thema mit dem Gepäck wird immer mal wieder zum Thema gemacht  und das bei alllen Airlines. Wenn man über Paris fliegt, dann kann man sich aufgrund der Größe von CDG leicht vorstellen, dass das Gepäck nicht innerhalb einer halben Stunde von A-nach B  gebracht werden kann. Trotzallerdem, kommt es immer mal wieder vor.

    Der Service an Bord ist nicht besser, oder schlechter, als bei der LH. Im Gegensatz zum Charter brauche beim Linienflug nicht zu warten, bis der Service kommt, sondern kann mir jederzeit etwas bestellen, oder bediene mich selbst ausserhalb der Servicezeiten an der vorbereiteten Bar bei der Küche.

    Mit der Sprache an Bord habe ich auch kein Problem, es wird neben Französich auch Englisch und Spanisch gesprochen.

    Alles in Allem fliege ich lieber mit der AF, als mit der LH.

    PS: Auch ich bin kein Mitarbeiter der AF !

    Grismo

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1308496285000

    @tvtoni

     

    ich kann deine Kritik betreffs dem Sitzabstand nicht wirklich nachvollziehen.

     

    Bin selbst auch die letzten Jahre mehrmals mit der AF geflogen - u.a. auf der gleichen Strecke wir Du von CDG nach PUJ mit der B 747 und zurück mit einer 777.

    In beiden Flugmustern hatte ich in ausreichend Platz - bei meinen 188 cm bei 100 kg ist das aber alles relativ. ECO eben ;)

     

    Und mit meinen bisherigen 231 Flügen, die mich während 916 Stunden in der Luft ca. 695,482 Kilometern weit gebracht haben, erlaube ich mir diese Kritik.

     

    Und übrigens -  bin auch kein AF Mitarbeiter

     

    Grüßle

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1308658334000

    Ich bin letzte Woche mit AF von Wien nach Paris geflogen, der Sitzabstand im A 320 der AF war o.k.; das kann man von der 737 der OS nicht sagen.

    Da pfeiff ich auf das Weckerl und sitz lieber ohne Verspannung in den Beinen.

  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1308843988000

    Ich sag jetzt noch was zu den Air France Bussen von den Pariser Flughäfen in die Stadt, da das bei den Reisetipps nicht geht:

    Die Busse sind sehr komfortabel, die Abfahrtstellen sind nahe bei den Terminals, man muß nicht weit gehen. Bei jeder Haltestelle stehen Mitarbeiter, die das Gepäck verräumen, sodass man damit nix zu tun hat.

    In Paris kommen die Busse beim Triumphbogen an, direkt neben dem Abgang zum Metro.

    Die Busse sollen mindestens alle 20' fahren und etwa 45' Minuten für die gesamte Strecke brauchen.

    Und das ist auch das Problem:

    In Paris ist stets ein mächtiger Stau. Wir sind am letzten Freitag an die 2 Stunden mit dem Bus vom CDG nach der Place Etoile gefahren. Und am Montag haben wir mehr als eine halbe Stunde auf den Bus gewartet, der in der Gegenrichtung im Stau stand. Wir waren dann in etwa einer Stunde am Flughafen.

     

    Fazit:

    Wenn man mit viel Gepäck unterwegs ist und es nicht besonders zeitkritisch ist, ist der Bus sicherlich sehr angenehm.

    Ohne Gepäck oder wenns wirklich schnell gehen muß, ist wohl der Zug zum/vom Charly Airport die bessere Alternative.

  • talunga
    Dabei seit: 1309651200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1309858358000

    hallo zusammen

    ich hätte da auch ein paar fragen.

    ich fliege (erst im september) von zürich über paris nach punta cana mit der airfrance.

    nun wird der flug zürich-paris von cityjet im auftrag von airfrance durchgeführt. ich hab eine flying blue karte und konnte die sitzplätze für paris-punta cana schon mal "reservieren". für zürich-paris geht das nicht. vermutlich eben darum, weil eine andere gesellschaft den flug im auftrag der airfrance durchführt.

    kann ich trotzdem alles online einchecken wenn es so weit ist und zwar so, dass ich mich in paris nicht ums gepäck kümmern muss?

    wie ist das nun mit den sitzplätzen plus die ja 50, resp 70 euro zuschlag kosten. einerseits heisst es auf der airfrance seite, dass bei der B747-400 das oberdeck sitzplatz plus sei (ist auf dem kabinenplan bis auf eine reihe mit wiege auch alles grün eingezeichnet), von den diversen einzelnen sitzplätzen im unterdeck steht nichts. weiter unten steht dann jedoch der satz, dass bei der B747-400 auf dem oberdeck die sitzreihe nr. 65 sitzplätze plus sind. für mich ist das widersprüchlich.

    auf welche aussage kann ich mich nun verlassen? verlässt man sich da auf die einfärbung im kabinenplan?

    vielen dank für eure hilfe

    nadine

    PS: hier noch der genaue text auf der airfrance seite wegen dem sitzplatz plus:

    Je nach Flugzeugtyp befinden sich diese Sitzplätze:

    auf dem Oberdeck der Boeing 747-400

    bei den Notausgängen der Boeing 773, der Boeing 772, des Airbus A330 und des Airbus A380.

    Hinweis: Auf dem Oberdeck der Boeing 747-400 bietet nur die Sitzreihe Nummer 65 Sitzplätze Plus bei den Notausgängen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1309864117000

    ...das Gepäck wir durchgeroutet und die plus-Sitzplätze unterscheiden sich je nach eingesetztem Maschinentyp, da auf der Karibik-Route teils andere Maschinen eingesetzt werden als auf den anderen Fernstrecken. Also ganz genau nachschauen, welcher Typ es Deinem Fall ist... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!