• sylvia018
    Dabei seit: 1095379200000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1217322103000

    Hallo Paul,

    bei uns war es auch so: Flug mit TUIfly ab München im Juni. Wir hatten online eingecheckt. Am Flughafen waren ganze zwei Schalter geöffnet. Auf den Schildern stand zwar Drop off, aber es standen alle Leute dort an. Allerdings gab es einen extra Eingang für diejenigen, die schon eingecheckt hatten. Wir sind also da rein, direkt vorne am Schalter rausgekommen und waren dran, als der nächste Platz frei wurde. Für die anderen 100 Leute in der Schlange sieht das natürlich aus, als würde man sich vordrängeln... Wir haben aber extra vorher einen Flughafenangestellten gefragt, ob es schon richtig wäre, dass wir beim separaten Eingang reingehen.

    Am Schalter mussten wir dann unsere ausgedruckten Boardkarten und Ausweise vorzeigen und haben "normale" Boardkarten bekommen. Den Sinn versteh ich auch nicht.

    Vorteil war, dass wir uns schon am Vortag den Sitzplatz sichern konnten und nicht in der langen Schlange stehen mussten.

    LG

    Sylvia

  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1217331289000

    @sylvia018 : Ich finde es ehrlich gesagt frech, wenn sie Fluggäste an Schalter stellen die nicht für diese gedacht sind.

    Ich checke bei Tuifly nicht mehr online ein, erstens sind die XL Plätze nicht nutzbar bzw. zubuchbar und zweitens scheint TUIfly keinen Wert auf die Gäste zu legen, die den Online-Check-In nutzen.

    Eine Bevorzugung des Online Checkins ist ja sowieso nicht gegeben. Ärgerlich ist es, dass mind. einer von bis zu vier Urlauben im Jahr bei Tui als Pauschalurlaub gebucht wird.

    Ich denke jedoch das es dennen bald auf die Füsse fällt, wenn das alles nicht so klappt wie bei anderen Airlines.

    Der Online-Check-In soll ja eigentlich Kosten der Airline einsparen... naja ^^

  • vany1008
    Dabei seit: 1151798400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1217591942000

    @Paul-UH sagte:

    Hallo liebe Community,

    es ist zwar eine Weile her, aber mich würde interessieren ob ihr das gleiche erlebt habt:

    Im Januar bin ich im Rahmen einer Pauschalreise mit der TUIfly von München auf Fuerteventura geflogen. Angekommen am Flughafen in München musste ich jedoch feststellen, dass der Bag-Drop-Off Schalter überhaupt nicht geöffnet war. Mir wurde von Personal des Flughafens gesagt das dieser fast nie geöffnet sei.

    Der Vorteil des Online bzw. Web-Check-In´s war somit überhaupt nicht mehr gegeben.

    Ging es euch auch schon so ? Sind diese Schalter aus Kostengründen immer zu ?

    Ahoi Paul

    Also ich bin vor wenigen Tagen erst aus Kanada wieder gekommen und hatte die Bag Drop Off Funktion auch benutzt (british airways) und bei mir ging alles reibungslos. Hingegangen, Tasche abgegeben, Boardkarte wurde eingescannt..fertig! Kann natürlich auch Airline bedingt sein. Wenn deine Airline da nicht so große Resonanz hatte. Bei British Airways machen das doch viele...

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1217592117000

    Toller Vergleich, wie kann man BA mit TUIfly in der Hinsicht vergleichen ?

    Einen Liniencarrier und ein Touribomber. Das passt nicht.

    Gruß

    Gruß Marco
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1217593095000

    ...der Sinn des online-checkin liegt doch darin, daß man seinen Sitzplatz auswählt und eben erst kurz vor Schalterschluß am Flughafen sein muß. Wenn es keinen extra drop-off-Schalter gibt, dann kann man das Gepäck entweder am Eco oder beim BC-Schalter immer noch rechtzeitig abgeben... ;)

  • Sunnyboy17
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1217797599000

    Hi,

    also wir sind vor 3 Wochen von Frankfurt nach Rhodos geflogen. Als wir gegen 01.30Uhr nachts am Flughafen ankamen war 4 normale Check-In Counter und ein zusätzlicher Drop-Off-Counter geöffnet. An den Drop-Off-Counter durften nur Personen, die auch tatsächlich schon im Internet eingecheckt hatten.

    LG

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1217799015000

    @Paul-UH sagte:

    @sylvia018 : Ich finde es ehrlich gesagt frech, wenn sie Fluggäste an Schalter stellen die nicht für diese gedacht sind.

    Ich checke bei Tuifly nicht mehr online ein, erstens sind die XL Plätze nicht nutzbar bzw. zubuchbar und zweitens scheint TUIfly keinen Wert auf die Gäste zu legen, die den Online-Check-In nutzen.

    Eine Bevorzugung des Online Checkins ist ja sowieso nicht gegeben. Ärgerlich ist es, dass mind. einer von bis zu vier Urlauben im Jahr bei Tui als Pauschalurlaub gebucht wird.

    .....

    ich will doch mal eine reihe von voruteilen heir ausräumen

    1.absatz: manchmal reihen sich die passagiere ahnungslos in eine schlange ein,weil sie einfach nicht aufs schildchen schauen. ist mir auch schon passiert und nur menschlich

    2absatz:die xl plätze lassen sich nirgendwo vorab reservieren, weil da nicht jeder sitzen darf (gebrchliche, kinder, leute mit großen körpermaßen)

    3.absatz:wieso soll es keinen vorteil geben? du kannst dir doch deine sitzplätze schonvorher buchen und kannst also ganz entspannt zum flughafen fahren. ein vorabend-check in hätte denselben vorteil. aber dann müßte man zwei mal zum flughafen fahen. und bei den heutigen spritpreisen ist das nicht wirklich ein vorteil.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1217799916000

    Eine kleine Anmerkung, XL-Sitzplätze sind vorab gegen Gebühr bei den meisten Airlines buchbar, man muss nur bestätigen, dass man nicht zu einem bestimmten Personenkreis (Eltern mit Kindern, mobilitätseingeschränkte Personen, ...) gehört.

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1217800271000

    @ronny

    ja. aber sie können dir wieder "weg genommen" werden, wenn dem nicht so ist.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1217855768000

    @lexilexi:

    zu 1. : Die Frage ist hier wieviele davon wirklich unabsichtlich stehen ;)

    zu 2. : Doch diese lassen sich reg. z.b GermanWings. ( bei anderen kann ich es leider nicht sagen ) bei TUIfly sind sie jedoch schon vorher gesperrt, was ich hier wieder nicht verstehen kann. Vllt. will Tuifly garkein Personal einsparen.

    zu 3. : Ich muss dazu sagen das ich 1,94 groß bin und gerne auf einem XL Platz sitze, was denke ich mal verständlich ist. :)

    Der Vorabend Check-In wird meiner Meinung nach bei Urlaubsfliegern nicht mehr lange bestehen bleiben, da sicher der Online-CheckIn diesen ablöst. Voteil ist halt nur das auch die Koffer weg sind, was aber durch den "wenn" geöffneten Bag-Drop-Off-Schalter gelöst wird.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!