• maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1204239568000

    @Hardy01 sagte:

    Anm. d. Admins:

    Bei mir hat es funktioniert - Link anklickbar gemacht ;)

    Hallo Sina, herzlichen Dank für Deine Unterstützung.

    Die Ursache dafür, dass ich den Link nicht "verlinken" konnte, lag nicht an der mangelnden Kenntnis des "how to do", sondern, wie ich jetzt festgestellt habe, am IE7.

    Auf meinem Laptop habe ich den IE7 installiert und der erlaubt nicht die Nutzung der HC-Hilfe zum Einfügen von Verlinkungen.

    Auf meinem anderen Rechner mit dem IE6 gibt es das Problem nicht und über diesen PC habe ich schon mehrere Verlinkungen hergestellt.

    Ich finde derzeit keinen Grund, warum ich mit dem IE7 auf dem Laptop dies nicht bewerkstelligen kann, aber ich hoffe, ich werde es noch herausbekommen.

    Gruß, Hardy

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1204265149000

    Hallo,

    vielleicht hilft es Dir ein Buch über Flugangst zu lesen?

    Ich finde es erstaunlich dass so viele Menschen besonders immer nur im Flieger Angst haben. Ich fahre täglich Bahn und U-Bahn. Es könnte der Zug entgleisen, oder ein Anschlag in der U-Bahn verübt werden... Und wenn man einen Unfall mit dem Auto hat, was dann? Mein Freund sagt immer, er würde lieber mit dem Flugzeug abstürzen als einen Verkehrsunfall zu haben, dann ist man wenigstens gleich tot. ;) Sorry Leute, ich hoffe Ihr wisst, was ich meine. :p

    Liebe Grüße

    Soluna

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1204270075000

    @Soluna81

    bei allem Respekt vor der persönlichen Meinung Deines Freundes - das ist aber nicht das, was Menschen mit Flugangst dann hören wollen. Dein Satz kommt einer begründeten Bestätigung für die Flugangst gleich - denn sterben wollen wir ja nicht, oder ? Wir wollen doch ruhig, gelassen und entspannt fliegen, oder ?

    Gruß, Hardy

  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1204294648000

    Liebe missn,

    ich kann dich gut verstehen, auch ich leide unter Flugangst-mal mehr -mal weniger.

    Ich habe mir früher bestimmte Medis eingeworfen-würde allerdings mittlerweile davon abraten. Ich war benommen-das wars-meine Angst blieb.

    Heute kann ich sagen, ich lebe ganz gut damit.

    Die Einstellung ist entscheidend. Ich z.B. wollte nicht darauf verzichten, fremde und ferne Länder zu sehen. Und das war mir wichtig.

    Ein Seminar speziell gegen Flugangst wird (wurde?) von LH angeboten.

    Da bekommt man einen anderen Eindruck vom Fliegen, zB. wann ,warum , diese und andere Geräusche an Bord so sind wie sie sind. Das kann eine beruhigende Wirkung haben-wenn man weiß warum und was gerade ,völlig normal, passiert.

    Aber das "Seminar" kannst du ,glaube ich, auch bei Hardy 01 belegen.

    Hardy hat viel Erfahrung.

    Ich bin allerdings der Meinung, daß Flugangst auch etwas mit dem "in der Luft sein" zu tun hat. Wir sind eben " Erdmenschen" und da kann so ein "über den Wolken-schweben" für einige ein unangenehmes Gefühl verursachen.

    Denke immer daran warum du diesen Flug machst-weil du am Ankunftsort eine tolle Zeit haben willst, oder?!

    Mit mentalem Training, und einer guten Lehrmethode kannst-nein-wirst du das in den Griff bekommen!

    Vertrau dir!

    Liebe Grüße

    Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1204305476000

    @Hardy:

    Ich wollte nur darauf aufmerksam machen dass uns tagtäglich auf der Erde viel, viel mehr passieren kann. Und das ganze bitte mit einem ;) betrachten.

    Gruß

  • purzelmaus
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1204399950000

    Hallo missn,

    mir geht es genauso wie Dir. Ich bin sogar noch einmal nach dem 11.09.2001 im März 2002 nach Bali geflogen. Als wir Singapur anflogen und ich die Skyline sah, bekam ich Panik und hab mir geschworen nie wieder zu fliegen. Der Rückflug war Gott sei Dank am Abend, so das ich die Skyline nicht so sehen konnte. Nach diesem Urlaub war Schluss mit der fliegerei.

    Ich hatte dann öfters Alpträume. In meinem Traum hatte ich für uns eine Reise gebucht. Mein Mann und ich gingen zum Flugzeug, dann standen wir vor der Tür und mein Mann ging ins Flugzeug und ich drehte mich auf dem Absatz um und rannte zurück. Diesen Traum hatte ich über Monate. aber Gott sei Dank ist diese Zeit vorbei.

    Vor ca 3 Jahren wollte mein Mann endlich wieder in Urlaub fliegen,nach langen hin und her haben wir uns entschlossen in Urlaub zu fliegen. Wir sind dann nach Lanzaorte geflogen. Auf diesem Flug fühlte ich mich vom Kopf her sicher. Nun fliegen wir im April zum 4.Mal nach Lanzarote und ich hab keine Probleme. Vom Kopf her schaffe ich es leider noch nicht wieder in die USA oder nach Bali zu fliegen. Aber vielleicht kommt es ja noch, denn ich vermisse unsere Freunde in beiden Ländern sehr. Zum Glück kommen die Freunde aus den USA ja öfters nach Deutschland, aber die Freunde aus Bali können es sich vom Preis her gar nicht erlauben.

    Ich drücke Dir ganz tüchtig die Daumen, das Dein Flug nach Rom ein erfolgt wird und Du keine Angst bekommst. Ich kann Dich sehr, sehr gut verstehen. Aber ich denke mit Kurzstreckenflügen kommt auch das vertrauen wieder. toi toi toi

    Lg

    purzelmaus

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!