• Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1169593248000

    Hallo, Freunde !

    wir diskutieren hier ja in einem anderen Thread darüber, was wäre, wenn der Pilot durch einen Infarkt stirbt usw.

    Interessante Diskussionen dort.

    Da es aber etwas das dortige Thema sprengt, stelle ich meine Dsikussion mal in diesen extra Thread :

    Normalerweise sitzen im Cockpit der gängigen Flugzeugtypen 2 Menschen: der Pilot und der Co-Pilot (und die Stewards, die Kaffee bringen. Und bei grossen Maschinen oft nach ein Bordtechniker.)

    Jetzt meine Frage :

    ausser den Streifen an der Dienstuniform und der grösserer Flugstundenanzahl - gibt es eigentlich irgendwas, was ein Co-Pilot (noch) nicht kann ??

    Meiner Meinung nein!

    Er ist voll gleichwertig, man könnte sich 100% auf ihn verlassen, normalerweise könnten sie auch die Plätze tauschen, wir als Passagiere wären genauso sicher !!

    Was meint Ihr ?

    mit Gruss

    Erwin

  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1169593505000

    ich glaub die tauschen sogar die plätze.es wird vorher vielleicht so ausgemacht wie dienstplan.einmal der einmal der?

    clou

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1169618683000

    Im Regelfall wecheln sich beide immer miteinander ab. Das heißt fliegt der eine auf dem Hinflug ist er auf dem Rückflug oder Weiterflug dann der Co-Pilot.

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1169625421000

    @'Holzmichel' sagte:

    ausser den Streifen an der Dienstuniform und der grösserer Flugstundenanzahl - gibt es eigentlich irgendwas, was ein Co-Pilot (noch) nicht kann ??

    ...er darf sich die Stewardessen noch nicht aussuchen... :laughing:

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1169627101000

    Von der Ausbildung her und dem daraus resultierenden Können sollten beide gleich sein.

    In der Praxis ist das natürlich immer schwer zu beurteilen und eher unterschiedlich, da meistens einer mehr Erfahrung hat als der andere. Aber mehr Erfahrung ist auch nicht gleich mehr können.

    Soweit ich informiert bin heist das auch nicht Pilot und Co-Pilot, sondern FC = Flying Captain und NFC = Non Flying Captain !

    Aus diesen Begriffen geht dann schon hervor, daß der Unterschied zwischen den beiden nur der ist, daß einer fliegt und der ander nicht !

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1169627573000

    Nix!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1169627798000

    Die haben beide die gleiche Ausbildung. Nur der Pilot hat mehr Flugstunden auf dem Buckel.

    Gruß

    holzwurm

  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1169628748000

    der copilot kann sicher das flugzeug genauso gut fliegen wie der pilot.

    oft sind die copiloten halt noch recht jung und noch nicht so erfahren. die landen dann die maschine z.b. manuell statt mit dem autopiloten, zur übung, und werden dabei vom piloten instruiert (hab ich auf einem meiner vielen flüge im cockpit mitgekriegt ;))

    aber KÖNNEn tut er sicher genug um alles hinzukriegen - sorgen würd ich mir als passagier nicht machen.

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1169630323000

    @'curiosus' sagte:

    ...er darf sich die Stewardessen noch nicht aussuchen... :laughing:

    :rofl: :rofl: :rofl:

    3 Streifen = 3 :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1169635066000

    @'paso' sagte:

    der copilot kann sicher das flugzeug genauso gut fliegen wie der pilot.

    oft sind die copiloten halt noch recht jung und noch nicht so erfahren. die landen dann die maschine z.b. manuell statt mit dem autopiloten, zur übung, und werden dabei vom piloten instruiert (hab ich auf einem meiner vielen flüge im cockpit mitgekriegt ;))

    aber KÖNNEn tut er sicher genug um alles hinzukriegen - sorgen würd ich mir als passagier nicht machen.

    Normalerweise wird immer so gelandet, ohne Autopilot. Der Autopilot wird benutzt wenn es zb. stark neblig ist. Ist oft Wetterabhängig.

    Wie Du schon sagts sie sollen ja üben.

    Hast Du Beziehungen oder wann waren Deine ganzen zahlreihen Flüge im Cockpit ??

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!