• holli07
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1194650680000

    Hallo beisammen, bin mal auf eure Hilfe angewiesen. Ich möchte nächstes Jahr in die Türkei fliegen. Da ich bei einer Größe von 1,87 cm halt auch noch Übergewicht habe, gelte ich nich gerade als Leichtgewicht. Frage nun, welche Airline man bucht. Die verschiedenen Threads lassen mich hinlänglich Sitzbreiten und Sitzabständen geradezu vor Schreck erstarren :shock1: . Muss ich meinen Urlaub nun abschreiben??? :frowning: Oder gibt es auch eine Airline, die auch "überdurchschnittliche" Passagiere befördern kann? Und wenn ja, welche?? :frowning:

    Oder bleibt mir jetzt nur die Comfort Class? Dann fragt man sich natürlich, wo kann ich die noch zu einem akzeptablen Preis als Pauschalreise buchen? :frowning:

    Wie ihr seht, jede Menge fragen....

  • alekue
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1194696608000

    was verstehst du unter übergewicht? von deiner größe her wird das alles nicht so schlimm werden. ich bin 1,93 und habe sogar nen inter air flug überlebt auch wenns schmerzhaft wurde aber da muss man nun mal durch. wenn man nicht an der nordsee urlaub machen will. :p

  • Stew
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1194696915000

    Hi,

    187 cm ist ja auch nicht sooooo groß, überdurchschnittlich aber auch nicht riesig. Wie schwer bist Du denn? Sorry, für die direkte Frage aber so kann ich mir halt nicht viel vorstellen. Es gibt ja viele Menschen die 187cm und größer und übergewichtig sind aber auch einen Langstreckenflug in der eco aushalten.

    Eine Comfort- oder Business-Class wird es auf keinem Nonstop-Flug geben wenn Du ein typisches Urlauberziel wie Antalya, Dalaman oder Bodrum ansteuerst. Du könntest dann vielleicht über Istanbul fliegen. Wenn Du von Deutschland nach Istanbul mit der Lufthansa Business fliegst, hast Du zwar auch keine besonderen Sessel aber der Mittelplatz ist immer frei und somit hast Du mehr Freiheit zur Seite. Wie es sich dann auf Deinem Weiterflug gestaltet, kann ich Dir jetzt auch nicht sagen.

  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1194698446000

    Flieg Türkish Airlines und dann nimm einen exit seat.

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1194705105000

    Mach DIr mal keinen Kopf...

    also ich bin WIRKLICH übergewichtig, hab aber bislang noch echt in jeden Flugzeugsitz gepasst! Klar, bequem is anders, aber gehta lles!

    Viel Spass!

  • holli07
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1194733100000

    Also, danke erst mal für eure Statements. Bekomme schon so 140 kg auf die Waage.

    Hm, hab halt auch noch nicht geflogen, deshalb meine Nachfrage. Dann buch ich halt was mit condor, die sollen ja eine ganz gute Sitzbreite haben.

  • Stew
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1194783254000

    Also zu Condor kann Dir sehr gut Auskunft geben. Condor hat keine überdurchschnittliche große Sitzbreite. Solltest Du einen Flug buchen der mit einem Airbus 320 durchgeführt wird, ist der Sitz ein klein wenig breiter weil im Vergleich zur Boeing 757 die Kabine auch 20 cm breiter ist. Das gilt im für alle Flugzeugtypen mit nur einem Gang der beiden o. g. Hersteller, egal welche Airline. Aber oftmals kannst Du dir das Fluggerät vor Buchung nicht aussuchen oder es ändert sich kurz vor Abflug.

    Du solltest auf jeden Fall einen Gangplatz wählen, dann kannst Du dich eher mal dahin lehnen.

    Ich denke aber, dass du das ganz gut aushalten wirst. Ich habe schon Fluggäste gesehen, die bestimmt noch mehr auf die Waage brachten als Du.

  • cHeeF
    Dabei seit: 1191369600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1194785972000

    Wie schon oben gesagt, dürfte das ganze kein allzugroßes problem werden ;) Einfacher Tipp: Notausgangssitze buchen - wunderbar für große.. Mehrkosten ca 10-15€

  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1194792563000

    Also ich steh nicht auf Notausgangssitze- die sind nämlich in keinem Fall breiter, sondern eher enger, da sie die Tische in der ARmlehne haben und diese sich nicht hochklappen lässt.

    Es sollte schon alles hinhauen......nur den Gurt wirst DU wohl nicht zu bekommen-. einfach nach ner Verlängerung fragen!

    Viel Spass! :D

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2369
    geschrieben 1194807621000

    @cHeeF sagte:

    Wie schon oben gesagt, dürfte das ganze kein allzugroßes problem werden ;) Einfacher Tipp: Notausgangssitze buchen - wunderbar für große.. Mehrkosten ca 10-15€

    Sorry, ist leider strengstens verboten bei größerem Körperumfang und Verlängerungsgurte gibt es auch keine auf den XL-Sitzen... :(

    Das steht auch so in den AGB's sämtlicher Airlines:

    Folgender Personenkreis darf – bedingt durch Sicherheitsauflagen der Behörden – nicht am Notausgang sitzen:

    Babys und Kinder unter 12 Jahre

    Personen, die mit Kindern unter 12 Jahren und Babys reisen

    Personen, die Tiere in der Kabine mitführen

    Werdende Mütter

    Körperlich und/oder geistig behinderte Personen

    Personen, die durch ihre Körpermaße, Krankheit oder aus Altergründen eingeschränkt beweglich sind

    Ich habe das schon öfters miterlebt, wie Passagieren die Sitzplätze wieder abgenommen wurden, da sie "vollschlank" waren.

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!