• she1
    Dabei seit: 1233273600000
    Beiträge: 5219
    geschrieben 1235934629000

    Das Erfolgsgeheimnis von Air Berlin heißt:

    Innovation + Flexibilität = Wachstum

    Die "Air Berlin GmbH & Co. Luftverkehrs KG", hervorgegangen aus der 1978 gegründeten Air Berlin Inc., startet ihren Flugbetrieb im Jahr 1992 mit zwei Boeing-Jets und 150 Mitarbeitern. Bereits 2003 steigt sie zur zweitgrößten Fluggesellschaft Deutschlands auf. Heute umfasst ihre Flotte 136 Maschinen, die innerdeutsch, europa- und weltweit mehr als 130 Ziele anfliegt.

    2004 übernimmt Air Berlin 24 Prozent der damals in Wien neu gegründeten NIKI Luftfahrt GmbH von Niki Lauda und führt seitdem eine Low-Fare-Allianz, die gemeinsame Synergien und Expansion zum Ziel hat. Im Frühjahr 2006 geht Air Berlin an die Börse.

    Im August 2006 übernimmt Air Berlin die überwiegend im Inlandsverkehr tätige dba Luftfahrtgesellschaft München. Die Streckennetze der beiden Airlines ergänzen sich hervorragend und der Anteil der Geschäftsreisenden erhöht sich deutlich.

    Seit März 2007 ist die Air Berlin PLC zu 49 Prozent an der Schweizer Fluggesellschaft Belair beteiligt und trägt dort die wirtschaftliche Verantwortung. Von den Abflughäfen Zürich, Genf und Basel startet Belair vorwiegend zu Urlaubsdestinationen am Mittelmeer und im nördlichen Afrika sowie zu Zielen in Amerika und Asien. Mit dieser Allianz eröffnet Air Berlin auch den Kunden in der Schweiz ein deutlich größeres Flugangebot.

    Mit der Übernahme der Düsseldorfer Fluggesellschaft LTU im August 2007 kann die Air Berlin Group erstmalig auch Langstreckenflüge anbieten. Im Zuge der Integration der LTU in die Air Berlin-Flotte kommen 26 Flugzeuge aus den Airbus-Reihen A320 und A330 hinzu.

    Neue Zubringer zu Langstreckenflügen sowie zusätzliche innerdeutsche Verbindungen werden seit Winter 2007/2008 mit unserem Kooperationspartner LGW-Luftfahrtgesellschaft Walter mbH durchgeführt. Seit Winter 2008/2009 kooperiert Air Berlin auch mit S7 Airlines und Hainan Airlines auf den Strecken nach Moskau und Peking.

    » airberlin

    » LTU

    » Belair

    » NIKI

    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind! (Kurt Tucholsky)
  • mojito1979
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1235935466000

    Das ist alles richtig, doch schon viele Firmen sind an der "Eigenart" der Schweiz gestolptert......indem sie fälschlicherweise angenommen haben, es ginge ganz einfach mit der Schweiz.

    Ich bleibe dabei.....ein schweizer "Tourist" wird niemals freiwillig einen Flug mit Umsteigeverbindung über Deutschland buchen.... (Deshalb sind sämtliche AB Langstrecken mit LTU in keinem Sommerkatalog eines schweizer TO's zu finden)......das gibt die Antwort gleich selbst.

    Eine Möglichkeit wären Dreiecksflüge bsp. DUS-ZRH-PUJ-ZRH-DUS oder auch umgekehrt....

    Naja ich für meinen Teil werde dann wohl früh genug mit EDW buchen.....schade bin ich doch eigentlich ein absoluter Air Berlin Fan.......

    In Erinnerung an den Spirit of Balair und eine der besten Leisure-Airlines .... Balair/CTA bis Oktober 2001.....
  • sternenadler
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1240214210000

    Hallo,

    fliegen am 13.03.2009 / 06:20

    mit Belair von Zürich nach Hurghada;

    kann man herausfinden welcher Flugzeugtyp eingesetzt wird

    und durch welche Gesellschaft der Flug betrieben wird ??

    Chic wäre ja eine 3-er Sitzreihe am Fenster

    da wir zu Dritt verreisen (2 Erw. + 1 Kind)

    Rückflug am 23.03.2009 von Hurghada nach Zürich

    ebenfalls mit Belair.

    ;) viele Grüße vom Bodensee

    Kroatien - Zadar 14.-23.08.2009
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240215878000

    Bitte was soll die Frage ? Du bist doch schon geflogen, HIN am 13.03.2009 und ZURÜCK am 23.03.2009.

    Also bist Du bereits ca. 4 Wochen zurück und kannst doch über alles berichten ! ;)

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • sternenadler
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1240906715000

    diesmal mit richtigen Daten

    @sternenadler sagte:

    Hallo,

    fliegen am 13.08.2009 / 06:20

    mit Belair von Zürich nach Hurghada;

    kann man herausfinden welcher Flugzeugtyp eingesetzt wird

    und durch welche Gesellschaft der Flug betrieben wird ??

    Chic wäre ja eine 3-er Sitzreihe am Fenster

    da wir zu Dritt verreisen (2 Erw. + 1 Kind)

    Rückflug am 23.08.2009 von Hurghada nach Zürich

    ebenfalls mit Belair.

    ;) viele Grüße vom Bodensee

    Kroatien - Zadar 14.-23.08.2009
  • BlackRat
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 1343
    Zielexperte/in für: Südafrika Mosambik
    geschrieben 1240909057000

    hallo sternenadler,

    also normal haben beide flugzeugtypen die Belair besitzt ne 3er Bestuhlung am Fenster, aber zur Zeit wäre auf der Strecke ZRH-HRG die Boeing 757 eingesetzt, da ist 3-3 gestuhlt...

    also, Air Berlin anschreiben und 3-er Reihe reservieren lassen! kostet 10EUR pro Person!

    lg

    PS: stichwort, air berlin hat belair aufgekauft

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1240929258000

    Die Belair hat neben den beiden 757 und der 767 auch A319/320 im eigenen Bestand,mit schweizer Registrierung. Aber auch diese sind 3-3 bestuhlt. Die 767 aber nicht! Die hat 2-3-2 Bestuhlung. Ich würde mich wegen Sitzplatzreservierung einfach mal an das Reisebüro halten,wo du gebucht hast.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • mojito1979
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1242719656000

    Achtung: Air Berlin hat die Belair nicht gekauft, sondern hält eine Minderheitsbeteiligung von 49 % an der Belair.

    Theoretisch ist die Belair mit 51 % noch immer in schweizer Händen mit den Hotelplan (Migros). Die Air Berlin hat jedoch die operative Führung übernommen.

    Das heisst. Hotelplan hat theoretisch das sagen, Air Berlin hat praktisch das sagen.

    Grüsse

    In Erinnerung an den Spirit of Balair und eine der besten Leisure-Airlines .... Balair/CTA bis Oktober 2001.....
  • HelloSwiss
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1307299392000

    Hallo zusammen,

    ist jemand von euch wiedereinmal mit Belair geflogen? Würde mich nämlich interessieren, wie es nun an Bord bei denen ist. Wir fliegen nämlich im Oktober von Zürich nach Hurghada mit Belair Airlines

    Das Praktische am Urlaub ist, dass er einem nicht nur die Kraft gibt, die Arbeit wieder aufzunehmen, sondern einen auch derart pleite macht, dass einem gar nichts anderes übrig bleibt. **** 09.10.2011 - 23.10.2011 // Palm Beach Resort (Hurghada) ****
  • HelloSwiss
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1316985847000

    Würde mich freuen, wenn weitere Erfahrungen mit Belair berichtet werden. :)

    Das Praktische am Urlaub ist, dass er einem nicht nur die Kraft gibt, die Arbeit wieder aufzunehmen, sondern einen auch derart pleite macht, dass einem gar nichts anderes übrig bleibt. **** 09.10.2011 - 23.10.2011 // Palm Beach Resort (Hurghada) ****
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!