• unkraut1
    Dabei seit: 1238284800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1515755000434

    Hallo!

    Mein 92 - jähriger Vater möchte gern nochmal einen Urlaub am Meer verbringen. Mit Promenade, Strand (nur zum gucken), Palmen und angepasst an sein nicht mehr so gutes zu Fuß sein. Er war viel unterwegs und er vermisst gerade die Stimmung des Südens.

    Wir möchten ihm das gerne ermöglichen. Nur wo? Das wann ist eigentlich egal, bald! Er geht mit Rollator oder seinem e-Mobil (wo/wie kann man das mitnehmen oder mieten?) . Der Preis spielt keine Rolle. Wir Reisen zu 5 und da geht es schon bei Ferienwohnungen mit Schwierigkeiten los. Wir brauchen kein Kinderzimmer sondern richtige und mit Bad.... .

    Vielen Dank für jede Hilfe und Unterstützung!

  • Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1071
    geschrieben 1515756926669 , zuletzt editiert von Fugimaxi

    Hallo,unkraut1

    Habe schon in der Reiseberatung mitgelesen,und finde die Idee nochmal mit Deinem Vater zu verreisen klasse.

    Hoffe das er noch so fit ist sich eine Reise zuzumuten.

    Auch wäre Ich bei der Empfehlung von Franziska

    Mallorca Playa de Palma.

    Schöne Promenade um mit Rollator oder E Mobil zu fahren und dabei immer Strand und Meer im Blick zu haben.

    Kanaren sind auch sehr schön,uns gefällt am besten Lanzarote.Aber wie Franziska schon sagt,viel längere Flugzeit

    Habe mal nach einem E Mobil Verleih auf Mallorca geschaut und das gefunden.

    Hoffe,das Dein Vater gesund bleibt und wünsche Ihm und natürlich Euch einen schönen Urlaub mit Strand und Meer.

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9355
    Verwarnt
    geschrieben 1515757590567 , zuletzt editiert von Malini

    Wie viele Schlafzimmer und Bäder braucht Ihr denn?

    Wir waren vor einigen Jahren mal auf Lanzarote (Playa Blanca) und hatten dort eine „Villa“ mit 3 Schlafzimmern und 2 Bädern. Der Ort passt für Euch vielleicht nicht, da es in der Nähe des Yachthafens auch einige Treppen gibt, aber vielleicht solltet Ihr Euch mal auf Lanzarote umschauen, da es dort viele schöne Ferienhäuser gibt und das Klima für eine baldige Reise eigentlich passen sollte... Die Flugdauer liegt mit ca. 4,5 Std. hoffentlich noch im Rahmen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26411
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1515761487617

    unkraut - hatte auch mitgelesen und wollt dir schon eine PN schicken - gut, auch ich würd mich der RB anschließen - Mallorca - Playa de Palma - geht immer, da man eine gerade, schön-laufbare Promenade hat...allerdings mußt von allen Hotels diese gepflasterte Promenade überqueren zum Strand....desweiteren wäre auch Cala Millor oder Sa Coma eine Idee - hier hast auch eine lange Promenade - ist aber weiter vom Flughafen entfernt und bedeutet einen längeren Transfer als "nur" an die Playa....

    Aber was ich dir eigentlich als Tipp noch mitteilen wollte - im letzten Jahr kam eine gute Reisereportage über Ibiza (ich glaub es war eine "Wunderschön"-Reportage) - dort wurde ein Hotel vorgestellt, was als einzigartig-barrierefrei+behindertenfreundlich auf den Balearen so umgebaut wurde...leider weiß ich nicht mehr den Namen des Hotels, aber vielleicht habens andere User auch gesehen und können sich erinnern....du hast - außer den behindertenfreundlichen+großzügigen Hotelzimmern+Aufzügen/Bereichen im Hotel - einen Strandaufzug, der einen direkt vom Hotel aus an den Strand befördert - mit Rollator, Rollstuhl etc.....dort angekommen, wird man von den Lifeguards empfangen, welche den Rollstuhl verräumen/parken und einen auf die Liege bringen...dort hat man einen Rufknopf, wo man dann diverse Dinge ordern kann - u.a. auch die "Fahrt" ins Meer!!! Man wird von den Lifeguards auf einen Strandrollstuhl gesetzt und ins Meer gefahren.....was ich jetzt gefunden hab, ist ein Video über diese Strandrollstühle dort....guck es dir mal an - und vielleicht kommen hier die Kollegen auf den Namen dieses Strandhotels....hier klicken

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • unkraut1
    Dabei seit: 1238284800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1515867812287

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Mallorca wäre schön, nicht so lange Anreise und viele Ausflugsmöglichkeiten. Aktuell ist er sich nicht mehr sicher, weg zu wollen. :confused: Oder generell lieber in ein Ferienhaus. Das ist noch schwieriger als ein Hotel für Gehbehinderte, weil wir drei Schlafzimmer für Erwachsene und 2 Bäder brauchen. Das liegt dann nicht am Strand. Habe jedenfalls nix gefunden.

    Gestern kam sein Hinweis, er will gerne "Schiffe beobachten". Na toll. Noch mehr zu berücksichtigen. Ob das jemals unter einen Hut zu bringen ist? Ich hoffe auf Euch. Bitte alles her, was in seine Richtung geht, ich bin schon ganz wirr vor lauter Beschreibungen div. Hotel- und Hausanbieter.

    :anchor:

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26411
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1515868343639

    Dann fahrt doch mitm Auto rauf zur Nord- oder Ostsee - dort ein Ferienhaus und schon kann er vom Wohnzimmer aus die Schiffe beobachten:grinning:)) Meinte natürlich mit Sicht auf einen Bootssteg oder Fährhafen....ist zwar nicht der Süden, aber dann hättet ihr keine Fluganreise und könnt u.U. mitm Auto fahren...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8158
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1515869039519 , zuletzt editiert von reiselilly

    Hallo,

    wir fahren immer zum Schiffe gucken :smirk: nach Warnemünde in die Yachthafenresidenz Hohe Düne. Das Hotel befindet sich gegenüber des Kreuzfahrtterminals und des Ortzentrums Warnemünde. Ihr müsst vom Hotel aus immer mit der Fähre in den Ort fahren. Am Hotel gibt es eine Promenade, Strand und div. Restaurants. Die Zimmer in den Residenzen haben schöne Balkone mit Ausblick auf die Warnow und die ein- und auslaufenden Schiffe.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9355
    Verwarnt
    geschrieben 1515870741674

    Wenn Palmen verzichtbar sind und die Nordsee tatsächlich in Betracht käme, fiele mir am ehesten Wangerooge ein – dort fahren reichlich große Pötte vorbei (ein Fernglas mitzunehmen wäre aber nicht verkehrt) und dort evtl. ein Appartement in der Strandvilla Marina. Es gibt auch mind. ein Appartement mit Meerblick und Platz für 6 Personen. Leider weiß ich nicht, wie die Betten verteilt sind wie viele Bäder es gibt, aber kannst Du Dir ja mal anschauen, falls Wangerooge in Frage käme...

    Ansonsten denke ich, dass ein Fährhafen eher unspannend ist...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26411
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1515871236235

    Lilly...genau sowas meinte ich...das Hotel hat sich ja mittlerweile einen grossen Namen gemacht und ist bei jedem RV inzwischen auch im Programm...auch die Discounter haben gelegentlich dies im Angebot...aber wenn die Zimmer und Räumlichkeiten noch barrierefrei und behindertenfreundlich sind sowie dem TO die Raumaufteilung und Zimmer passen dann wäre es ein super Tipp...an den TO - käme denn eine Autoanreise hierher in Frage?

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8158
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1515952079535 , zuletzt editiert von reiselilly

    @ palme,

    über Behindertenfreundlichkeit und Barrierefreiheit in diesem Hotel kann ich leider nichts sagen. Allerdings habe ich dort schon einige Gäste im Rolli gesehen. Ich würde dem TO empfehlen sich direkt im Hotel zu erkundigen. Gerne beantworte ich auch Fragen zur Lage der Zimmer.

    Natürlich kann man auch mittlerweile bei den Veranstaltern oder beim Discounter buchen. Wir buchen direkt beim Hotel, so wird der Zimmerwunsch direkt berücksichtigt. Aus einigen Bewertungen geht hervor, dass die B ucher der "günstigen" Preise, auch Zimmer bekommen die bzgl. der Lage nicht so prickelnd sind. Aber ich denke, das muss man von Fall zu Fall sehen.

    Stellplätze im Freien und Tiefgaragen kosten natürlich auch noch mal extra. Ebenso die Fähre wenn man in den Ort möchte.

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!