• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8908
    Verwarnt
    geschrieben 1449140612000

    Oops, die Reisezeit hatte ich überlesen - somit schließe ich mich Holginho an...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25331
    geschrieben 1449143299000

    @Holginho sagte:

    "August"..."September"..."Thailand"...

    ...dann bitte im eigenen Interesse etwas zum Thema "Regenzeit in Thailand" lesen...

    August/September könnte für die Inseln im Golf von Thailand mit Ko Samui, Phangan und Tao durchaus passen, der Hinweis von Malini zur Fullmoonparty (auf Ko Phangan) ist aber sicher nicht verkehrt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16088
    geschrieben 1449152185000

    Ist schon klar, @bernhard707 und völlig richtrig Dein Hinweis auf Samui, Phangan und Tao. Da aber erfahrungsgemäß in den Planungen solcher Reisen auch gerne andere Gebiete Thailands auftauchen, sollte der TE klar sein, daß es dann zu einigen "Unwägbarkeiten" kommen könnte. Für einen erfahrenen Reisenden/Thailand-Urlauber in den allermeisten Fällen kein Problem, für einen Neuling u.U. schon.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2815
    geschrieben 1449152493000

    diese unwägbarkeiten würden mir kopfschmerzen bereiten.

    allein, jung und unerfahren ist immer schlecht wen man abseits fer gewohnten pfade unterwegs ist.

    das habe ich in jungen jahren selbst erleben müssen und es war nicht schön.

    und da hatte ich sogar einen packen kreditkarten bei mir !

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1228
    geschrieben 1449156486000

    Ach komm, "Studentin" weist auf intelligent hin, Englisch wird sie auch können. Und Thailand ist ja nun für das Gros der Traveller absolut nicht mehr "abseits gewohnter Pfade", sondern ein ziemliches Asien-Einsteigerland.

    In irgendwelchen Hostels wird sie jede Menge Leute treffen und mit ein bisschen gesundem Menschenverstand auch herausfinden, mit wem sie eventuell Zeit verbringen will und mit wem nicht. 

    "Unwägbarkeiten" kann man mit den heutigen Möglichkeiten abschätzen, erst recht, wenn man noch ein halbes Jahr Zeit hat sich Gedanken zu machen und sich zu belesen und Rat zu holen, was man wie machen will und kann, was da auf einen zukommt und wie man scams und anderen lästigen oder potenziell gefährlichen Situationen entgeht.

    Allein die Frage weist doch darauf hin, dass da jemand zwar noch nicht wirklich informiert ist, aber eine grundsätzlich eher vorsichtig ausgerichtete Einstellung hat.

    Woher bitte soll man Weisheit und Erfahrung bekommen, wenn man in der Komfortzone bleibt und nicht über den Tellerrand hinausschaut?

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1228
    geschrieben 1449157538000

    Und ja, Thailand und Bali und bei viel Zeit auch eine Kombi aus beidem, kann man beides als Einsteigerländer und sicher für Frauen klassifizieren.

    Mein Herz hängt dabei eher an Bali als an Thailand.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17742
    Verwarnt
    geschrieben 1449162533000

    Schließe mich Inspired`s vorletztem Post an und eine 22jährige Studentin ist m.E. auch nicht so wetterinstabil, daß sie sich auf die südlichen Golfinseln beschränken muß. Backpacker sind in der Regel nicht nur auf badetaugliches Meer aus, sondern nehmen es, wie es kommt, vor allem auch gerne die tollen Nebensaisonpreise in den anderen Destinationen. :D

    Chiang Mai und der Norden wären da noch gute Alternativen, oder auch Krabi und Umgebung, zu der Zeit wenigstens nicht so überlaufen.

    Sollte es auf Thailand hinauslaufen, wende Dich am besten hier ins Forum, oder gleich in besser geeignetere Backpackerforen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • kirstenro
    Dabei seit: 1433980800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1449652744000

    Meine Tochter war vergangenen Sommer auch in für 3 Wochen in Thailand unterwegs - sie ist nun 21 Jahre alt. Ganz leicht viel es mir auch nicht, aber sie war gut ausgerüstet und ich konnte mich auf sie verlassen.

    Ich glaube für einen jungen Menschen kann eine solche Reise - besonders weit weg von zu Hause - viel bedeuten. Und natürlich war es vergleichsweise günstig für sie. :)

  • ReiseFabi0507
    Dabei seit: 1435017600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1452163394000

    Zwar schon ein bisschen spät mein Beitrag auf diesen Thread, aber das wollte ich unbedingt loswerden. Wenn man jung ist, die Zeit hat, das nötige Kleingeld und das Interesse am Reisen, dann gibts für mich nur eine Antwort auf die Frage: Nichts wie weg! Ich finde, nichts formt deinen Charakter mehr und bildet dich (auf eine ander Art und Weise als in der Schule) mehr als das Reisen. Man lernt soviele Dinge kennen, auch über sich selbst, muss die ein oder andere schwierige Situation überwinden und und und! Natürlich darf man nicht blauäugig in gefährliche Gebiete reisen (besonders als Frau), sondern muss sich vorher genau informieren. Aber bei Thailand sehe ich da keine Probleme.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!