• herbertfringes
    Dabei seit: 1251936000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1385851002000

    Also ich werde fürs nächste Jahr, um zu sparen, Flug und Hotel getrennt buchen!

    Nun bin ich auch am überlegen, ob ich erstmals über keinen deutschen Reiseveranstalter, sondern über booking buche.

    Booking bietet Holidaycheck ja auch an und in manchen Fällen ist booking spürbar preiswerter, kostenlos stornierbar/umbuchbar und erst vor Ort zu zahlen!

    Habt Ihr mit booking schon Erfahrungen, habt Ihr das schon einmal so gemacht oder zumindest auch darüber nachgedacht? 

    Seht ihr da auch Nachteile?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1385852492000

    Schau mal hier und vergiss schlichterdings ebenfalls "kurzfristige" Stornierung für diese Hotels ...

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1385856300000

    Jedoch ist kurzfristige Stornierung, bzw. Bezahlung erst bei Ankunft im Hotel vielfach anwendbar mit Buchung direkt bei booking.com

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9153
    Verwarnt
    geschrieben 1385860189000

    Habe schon des Öfteren über booking.com gebucht und keine Nachteile feststellen können...  ;)

    Aber natürlich gilt es, die jeweiligen Konditionen u. Preise zu studieren...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • herbertfringes
    Dabei seit: 1251936000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1385880311000

    Booking ist in meinem Fall echt günstiger und die Reisebedingungen bei Anzahlung und Storno sind deutlich besser als übrigens den deutschen Reiseveranstaltern.

    Etwas Bedenken habe ich weil,

    1. weil ich bei Buchung nur meine Daten und nicht die meiner Frau und meinem Baby angeben muss, aber anscheinend ist das bei den Buchungen dort immer so. Im Kleingedruckten steht aber: für 2 Personen und dass Babys herzlich Willkommen sind und bis 12 nix bezahlen, bzw. ein Babybett umsonst wäre... 

    2. die Leistung bei all inklusive nicht so genau wie bei z. B. bei Tui beschrieben wird. Es steht dort halt nur "alle Getränke und Mahlzeiten inklusive" und nicht genau von wann bis wann und nix von Auffüllen der Minibar usw... Aber auch das scheint bei booking immer so zu sein...

    3. ich vor Ort keinen Reisevertreter bei Problemchen hätte, wobei ich ja auch erst Vor Ort bezahle, was meiner Meinung nach immer ganz gut ist um ein gutes Zimmer und eine gute Behandlung im Hotel zu erhalten...

    Vielleicht mache ich mir aber auch zuviel Gedanken, denn bei Buchung von deutschen Hotels über booking war immer alles perfekt, also warum nicht auch in der Türkei...

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17399
    geschrieben 1385889778000

    Nicht über booking.com, da - aus alter Gewohnheit - über ein anderes Hotelportal (HRS.de)... wobei ich davon ausgehe, dass die beiden sich "nicht weh tun". ;)

    Beim Letztgenannten kannst du die Namen der Mitreisenden angeben, ist optional. Optional ebenfalls Wünsche (aber eben nur "Wünsche" ) zum Zimmer... die aber - ist tatsächlich so - stets erfüllt wurden: z. B. höhere Etage.

    Eine nähere Beschreibung (Uhrzeiten, etc.) zu AI gibt es allerdings auch dort nicht, aber das kannst du ja - über welches Portal auch immer du buchst - hier im Forum oder über die Homepage des Hotels (ev. per Mail) erfahren / erfragen.

    Enttäuscht wurde ich / wurden wir bisher noch nicht. Und wenn es doch mal eine Beschwerde  gab, ließ sich das auch ohne RL problemlos an der Rezeption erledigen. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1385890977000

    Ich habe auch schon Hotels über booking.com gebucht, auch im Ausland - allerdings keine klassischen Urlaubshotels.

    Habe mir beispielhaft einige Angebote für die TR angesehen - da war der Anbieter leider sehr teuer und die Möglichkeit eines kostenlosen Storno nicht gegeben.

    Falls das Angebot stimmt, spricht aus meiner Sicht überhaupt nichts gegen booking.com.

    ;)

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1385907687000

    @ herbertfringens,

    wenn die Konditionen stimmen würde ich, gerade aufgrund der kostenlosen Stornierung, immer einen dieser Anbieter wählen. Habe bisher noch keine Nachteile festgestellt.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • herbertfringes
    Dabei seit: 1251936000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1385932373000

    Danke für eure Hilfe!

    Bucht ihr dann eigentlich immer direkt bei booking oder booking über holidaycheck?

    Ich würde fast über HC buchen, da dort der Service so gut ist...

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1385935202000

    Hast du die Beiträge dazu eigentlich gelesen und auch verstanden?

    Falls ja ist deine Frage doch beantwortet.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!