• Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1153037301000

    Warum werden eigentlich immer die Männer an den Pranger gestellt?

    Habe auch schon genug Frauen gesehen, die sich schlecht angezogen haben.

    Und warum eigenlich nur die Deutschen?

    Gibt im jeden Land immer welche, die sich so und welche die sich so anziehen.

    Ich arbeite das ganze Jahr viel und hart, da freue ich mich, wenn ich mal Urlaub mit meiner Regierung habe. Da ich nicht viel Schlaf brauche, kann ich morgens vorm Frühstück per Internet/Tel. etc. noch meine wichtigte Arbeit erldigen, die weder meine Mitarbeiter erledigen können oder die bis nach dem Urlaub liegen bleiben können.

    Ab dem Frühstück hab ich aber dann Urlaub und während dieser Zeit habe ich weder Lust noch Muße mich darum zu kümmern, wie andere Leute gekleidet sind oder sich benehmen.

    Anstatt sich über andere zu beschweren, sollte man sich doch entsprechende Hotels aussuchen, wo sich die Urlauber entsprechend dem Niveau des Hotels benehmen/kleiden können.

    Wenn man in ein Hotel mit niedrigen Level geht, dann darf man sich auch nicht über das entsprechende Benehmen anderer Urlauber beschweren.

    Es wird hier auch nur unterschieden zwischen kurzen, 3/4, 7/8 oder langen Hosen. Die Länge einer Hose sagt aber noch nichts über dessen Qualität, Herstelleungsmaterialien, etc. aus.

    Beispiel: Mann A zieht eine LANGE Jogginghose an, dies ist also nach Meinung vieler hier im Forum in Ordnung.

    Mann B zieht eine gepflegte Bermuda oder 7/8 Hose aus "Stoff" an.

    Das ist also nicht in Ordnung. Dann frag ich mich eigentlich, was diese Leute dazu sagen, das solche Bermudas von den Männern auf den Bermudas sogar während der Arbeit im Büro angezogen werden. Die zihen dazu nämlich noch Hemd, Krawatte, lange Strümpfe und Businessschuhe an.

    Wie bereits geschrieben, wir wollen uns im Urlaub erholen und gehen deswegen nicht dem deutschen Volkssport (dieser wird ja hier im Forum auch sehr gerne gefrönt) nach, den ganzen Tag "ein Haar in der Suppe zu suchen" spich über andere sich zu beschweren oder über die zu lästern.

    Den Standard bzw. die Gardrobe legt doch das Hotel fest und nicht die deutschen Touristen. Und wenn das Hotel meint, ein Gast ist nicht entsprechend gekleidet, da muss er sich halt umziehen.

    Und wenn das das Hotel zuläßt, das einer in kurzer Sportbekleidung zum Essen gehen darf, dann mus man sich halt das nächste Mal ein anderes Hotel suchen, was dem persönlichen Geschmack/Niveau eher entspricht.

    Leben und leben lassen!
  • balimoon
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1153041464000

    Bravo Harzer,

    besser kann man/n es nicht formulieren, damit ist aber auch ALLES gesagt.

    Vielen Dank

    Renate

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. www.hannes-renate.de
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1153048026000

    @harzer

    Genau das habe ich vor 8 Beiträgen auch geschrieben!

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2121
    geschrieben 1153052250000

    hi,

    immer wieder lese ich in dieser diskussion, daß die zahl der sterne eines hotels mit den bekleidungsvorschriften zu tun haben. das kann man doch nicht verallgemeinern.

    meiner meinung nach sollten die sterne eines hotels etwas darüber aussagen, was das haus zu bieten hat und nicht, was die leute dort anhaben.

    ich find es auch bei vier und fünf sternen lächerlich, mich bei all inclusive stadtfein zu machen, wenn ich mich dann mit einem teller in der hand am buffet anstelle, daß ich was zu essen kriege.

    schweißgeruch ist nirgendwo angenehm aber eine halbnackte, parfümierte "dame" daneben hebt meine laune auch nicht grade.

    man kann bei vier sternen erleben, daß ein animateur mit buntem kasperlgewand und nacktem bauch, schon bereit für die abendshow, am eingang zum speisesaal (absichtlich nicht restaurant) einen gast in 3/4 hosen und t-shirt zurückschicken will, weil er meint, das wäre badekleidung. er selber ist aber dann mit seinem nackten bauch hineingegangen und hat gegessen.

    der darf das? das ist angemessen? wo ist die relation? der angestellte darf seinen bauch zeigen und der zahlende gast nicht seine waden?

    oder der feine herr aus frankreich, der korrekt gekleidet allein an einem tisch sitzt, auf dem es aussieht, als hätt ein ******* gewütet.

    allein deshalb, weil seine familie nicht mit ihm gesehen werden will und ein paar tische weiter weg ißt.

    hauptsache, er war korrekt gekleidet? - das kanns doch nicht sein.

    ein badehotel in direkter strandlage ist und bleibt ein solches und man kann deshalb dort die vorschriften bzgl. bekleidung durchaus lockerer auslegen.

    badekleidung hat zu keiner zeit in einem speisesaal was zu suchen aber wenn ich mittags über meinen badeanzug ein badekleid anziehe und zum essen gehe, darf sich keiner aufregen, sonst reg ich mich auf.

    schließlich möcht ich nicht den halben tag mit umziehen im zimmer verbringen

    zum schluß möchte ich noch bemerken, daß es jedem überlassen sein sollte, was er für "angemessen" hält

    und mir die leute leid tun, die im urlaub nix besseres zu tun haben, als anderen auf die füße zu gaffen, um zu sehen ob die behaart sind oder vielleicht hornhaut zu finden ist.

    wünsch allgemein einen schönen urlaub ohne aufregung über "nicht entsprechende" miturlauber

    liebe grüße

    hertraud

    Das Leben ist schön :-)
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1153063377000

    Hallo

    Ich persönlich finde auch,was an einer sauberen kurzen Hose und einem Trägertshirt verwerflich sein soll.

    Hotels,die "Kleidervorschriften" haben,werden von uns gemieden.Ich möchte doch meine Koffer nicht mit Klamotten vollstopfen,die ich zuhause nur zu einem Fest wie Hochzeit,Taufe usw anziehe.Viele Männer tragen zb auch daheim keine Anzüge,weshalb soll man das dann im Urlaub anziehen.Oder alleine ne Anzughose oder Stoffhose,mit Hemd.Mein Mann trägt nie Hemden,im Urlaub deshalb auch nicht.Solange die Sachen sauber und nicht zerknittert sind,kann man doch auch in kurzen Sachen in ein Restaurant gehen.Egal ob hier oder im Ausland.

    Bei unserem letzten Dom.Rep. Urlaub wollte man mich abends auch mal nicht ins Restaurant lassen,bzw mir wurde klargemacht,dass ich doch was anderes anziehen solle.Ich hatte zwar ein Strandminikleid an,dieses Kleid trage ich aber auch zuhause,da es nicht aussieht,wie ein Strandkleid.Bin dann hoch ins Zimmer und habe mir ein anderes Strandminikleid angezogen (hatte außer kurzen Hosen und Wickeltüchern und den 2 Kleidern nix anderes dabei),mit dem kam ich dann anstandslos rein. :shock1:

    Im selben Hotel dürfen Männer zb abends nicht mit Trägershirt ins Restaurant.Was bitte macht es für einen Unterschied,ob Männer mit Trägershirts oder mit "normalen" T-shirts rumlaufen?Solange die Sachen sauber sind ist das doch wurscht.Find ich zumindest.Beim Frühstück oder Mittagessen,da sagte keiner was,gegen Trägershirts.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1153078971000

    das ist ja schön, daß ich Dich da nicht treffe (Hotels mit Kleidervorschriften)! und wenn Du dich dort doch verirrst, wirst Du hoffentlich rausgeschmissen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • el_loco
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1153079498000

    @ Siegfried

    Die Freude ist auf meiner Seite..... :D

    Dann treffe ich doch lieber auf Leute wie Silke, denen es nicht auf die Klamotten, sondern auf die Personen, die drinstecken ankommt.

    LG el_loco

    :laughing:

    Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht....
  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1153079606000

    @'Harzer' sagte:

    Ab dem Frühstück hab ich aber dann Urlaub und während dieser Zeit habe ich weder Lust noch Muße mich darum zu kümmern, wie andere Leute gekleidet sind oder sich benehmen.

    Das find ich cool, dann können sich alle um dich herum ja benehmen wie sie wollen *fg* bist du dann auch einer der den ganzen Tag mir dem Bierglas rumhängt (interessiert mich eigentlich weniger) und jedes rumrüblst (würde mich schon mehr interessieren)?

    Aber du hast sowhl mit dem Land recht, ich kenne viel mehr Engländer die sich daneben benehmen als Deutsche (von der Kleidung her) wie auch Frauen, die ständig irgendwelchen Männern baggernd hinterher laufen ...aber jedem das seine...NUR jemand der den ganzen Tag rumrülpsend neben mir liegen oder sitzen würde und beim Essen vielleicht noch schmatzt...das würde mich schon stören.

    Wo fängt nicht störendes Benehmen denn nun an und wo hört es auf? :question:

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2121
    geschrieben 1153079787000

    @siegfried

    na, dich zu teffen stell ich mir auch nicht grad erfreulich vor

    solche wie du können einem den urlaub nämlich ganz schön vermiesen

    weil sie immer und überall glauben, besser zu sein als alle anderen

    gruß zurück

    hertraud

    Das Leben ist schön :-)
  • kai_copy
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1153127678000

    Hallo,

    mir sind die Sterne von dem Hotel völlig egal, in Bezug auf meine Abendgarderobe.

    Wir waren z.B. auch im 5 Sterne Makadi Beach und kurze Hose war Abends OK. Hätt ich mir auch nicht verbieten lassen, stand nicht im Katalog, folglich hatte ich auch keine lange Hose mit :D

    Viel schlimmer fin ich solche Leute, die sich über solche Lächerlichkeiten aufregen. Sind wahrscheinlich dieselben spiessigen Leute, die früh morgens die Poolliegen reservieren.

    MfG

    19.-26.11.2009 Iberotel Samaya, Coraya Bay, Marsa Alam, Ägypten
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!