• wiese
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1173865010000

    Hallo zusammen,

    Ich habe bei den Bewertungen schon öfter gelesen:"Wir mussten die Koffer selber ins Zimmer schleppen-eines 4*Hotels unwürdig" oder ähnliches.

    Mich würde jetzt interessieren,ob das Kofferservice zur Pflicht eines 4*Hotels gehört,daß manchmal nicht ausgeführt wird,oder ob manche Reisende zu viel erwarten. :?

    Ich hoffe,ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Danke für eure Antworten

    Wiese

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1173869618000

    Bei Hotels ab 4 Sternen gehört das einfach zum Service.

    Die größte Frechheit finde ich, wenn man einen Kofferträger an der Rezeption telefonisch bestellt, und dieser nicht erscheint.

  • sanrob
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1173871696000

    Hallo Wiese, na ja, es gibt 4 Sterne Hotels, da muß man kein Wort über die Koffer verlieren, die werden, während du eincheckst schon auf das Zimmer gebracht. Natürlich gibt´s da auch die "Servicefaulen", die von den Touris, die Ihre Koffer selber schleppen, schon "verdorben" sind. Ich glaube, dass dies mit der erste Eindruck von einem Hotel ist und man damit den Gast gleich für sich gewinnen kann (ist aber bei vielen Hotelmanagern noch nicht vorgedrungen). Falls Deine Koffer nicht "geschleppt" werden, hast Du zwei Möglichkeiten (und die hängen von deinem Temperament ab), entweder 1.dich zu beschweren, dich gleich zu Anfang deines Urlaubs aufregen und den Rezeptionsmenschen zu briefen, oder 2.die ganze Sache so hinzunehmen und alles Weiter auf dich zukommen zu lassen (meistens wirds dann besser). Einen Anspruch auf den Gepäckservice hast Du aber leider nicht. Gruß Sandra

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1173873431000

    @'sanrob' sagte:

    Natürlich gibt´s da auch die "Servicefaulen", die von den Touris, die Ihre Koffer selber schleppen, schon "verdorben" sind.

    Den "Servicefaulen" scheint es gut zu gehen, wenn sie auf das Trinkgeld verzichten.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15728
    geschrieben 1173873791000

    Hallo Zusammen.

    Ist mir bis heute auch nicht pasiert, das ich meine Koffer selber aufs Zimmer schleppen mußte.

    LG Matze

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2128
    geschrieben 1173875375000

    Hallöchen

    Uns ist das schon passiert - bei 4*

    Ein Riesen 4* Haus, Check-in spätnachts mit noch drei Paaren.

    Ein Kofferträger hat uns angesteuert, nach der Zimmernummer gefragt,

    den Lift für uns geholt und sich mit einem mitleidigen Lächeln

    und den Worten: "Ohhhh - das Zimmer weiter Weg" verabschiedet.

    Das Zimmer war wirklich schwer zu finden aber so haben wir uns wenigstens den Rückweg merken können.

    Im Gegensatz dazu hat uns ein paar Wochen später in einem, ebenfalls 4* Haus

    der Rezeptionist selber die Koffer zum Zimmer gerollt und war nicht zu bewegen, zumindest einen abzugeben.

    In dem 3* Hotel, das wir meist buchen, haben wir noch nie die Koffer selber ziehen müssen

    und wurden auch schon einmal ganz früh am Morgen von einem Träger vom Zimmer abgeholt.

    Meiner Meinung nach hat guter Service nix mit Sternen zu tun, sondern mit dem Engagement und der Motivation des Personals.

    Es gibt Fleißige und Bequeme - antreffen kann man diese und jene überall - bei 4* zahlt man für jene halt mehr.

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • wiese
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1173876227000

    @'Bubilein' sagte:

    Hallo Zusammen.

    Ist mir bis heute auch nicht pasiert, das ich meine Koffer selber aufs Zimmer schleppen mußte.

    LG Matze

    echt nicht?

    Wo machst du denn Urlaub?Ups,ich kann ja nachsehen! ;)

    Im Ernst,ich war bis jetzt nur in Ö in 4* Hotels,und ich bin aus Ö,vielleicht ist das die falsche Kombination? :shock1:

    Ich möchte auch nicht gleich zu Beginn des Urlaubs Ärger machen.........vielleicht auch die falsche Denkweise........

    Liebe Grüße Wiese

  • wiese
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1173876400000

    @hertraud und metrostar

    Danke für eure Antworten.

    Es ist aber nirgends niedergeschrieben,daß es ein Kofferservice geben muß,habe ich das richtig verstanden?

    Liebe Grüße Wiese

  • wiese
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1173876689000

    @'sanrob' sagte:

    Hallo Wiese, na ja, es gibt 4 Sterne Hotels, da muß man kein Wort über die Koffer verlieren, die werden, während du eincheckst schon auf das Zimmer gebracht. Natürlich gibt´s da auch die "Servicefaulen", die von den Touris, die Ihre Koffer selber schleppen, schon "verdorben" sind. Ich glaube, dass dies mit der erste Eindruck von einem Hotel ist und man damit den Gast gleich für sich gewinnen kann (ist aber bei vielen Hotelmanagern noch nicht vorgedrungen). Falls Deine Koffer nicht "geschleppt" werden, hast Du zwei Möglichkeiten (und die hängen von deinem Temperament ab), entweder 1.dich zu beschweren, dich gleich zu Anfang deines Urlaubs aufregen und den Rezeptionsmenschen zu briefen, oder 2.die ganze Sache so hinzunehmen und alles Weiter auf dich zukommen zu lassen (meistens wirds dann besser). Einen Anspruch auf den Gepäckservice hast Du aber leider nicht. Gruß Sandra

    Hallo,

    Danke für deine Antwort.

    Bis jetzt habe ich immer Möglichkeit 2 gewählt.Ich bin nicht so der Aufreger-Typ.

    Wiese

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1173876911000

    Sicherlich ist es eine nette Geste und ein guter Service, wenn ein Hotel über Kofferträger verfügt.

    In deutschen/österreichischen Hotels gibt es in 4 - Sterne - Hotels in aller Regel keinen Kofferservice, auch die Dehoga - Hotelklassifizierung sieht das nicht vor. Gepäckservice gibt es im dt. 4 - Sterne - Bereich nur auf ausdrücklichen Wunsch, z. B. bei älteren oder gehbebinderten Gästen. Wer jung und gesund ist, trägt sein Köfferchen selbst.

    Im Klartext heißt das: Gäste aus anderen Ländern, die hierzulande in ein 4 - Sterne - Hotel einchecken (das nebenbei bemerkt häufig um ein vielfaches teurer ist als vergleichbare Anlagen im Ausland), müssen ihren Koffer selbst tragen, das Zimmer selbst suchen, sich an der Rezeption mit den manchmal mangelhaften Fremdsprachenkenntissen des Personals herumschlagen, etc..

    Mit welchem Recht kann man dann als Deutscher/Österrreicher in einem 4 - Sterne Urlaubshotel verlangen bzw. es als Selbstverständlichkeit voraussetzen, daß einem doch bitteschön der Koffer getragen wird??? Wir können doch nicht von anderen verlangen, was wir selbst nicht bereit sind, zu geben!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!